» »

Ganglion/ Zyste in der Schulter

ldoniC0x8 hat die Diskussion gestartet


HAllo,

ich war heute bei der MRT und der Radiologe meinte es sei ein Ganglion in der Schulter. Außer, dass der Orthopäde das irgendwie rausholen müsste, hat er nicht viel gesagt. Ich habe meinen Arztermin für die Besprechung aber leider erst am Mittwoch.

Kann mir vielleicht einer von euch sagen wie man das "herausholen" soll? Was genau kommt da jetzt auf mich zu? Vielleicht hat ja jemand Ahnung oder kann aus eigener Erfahrung sprechen!?!?

Danke schon mal!

Antworten
lloniG08


Ich hoffe mir kann hier nun ein bisschen geholfen werden...

Ich war zwar gestern beim Orthopäden. Der wollte sich aber nicht wirklich äußern und hat mich zu einem Schulterspezialisten geschickt. Und das dauert leider :-(

Ein Auszug aus dem MRT- Bericht:

"Im cranialen Labrum ist an der Basis eine Fissur nachweisbar i. S. einer SLAP- Läsion Typ 1. Vom cranialen Labrum in die Incisura scapulae entwickeltes Ganglion, in Ausdehnung von 0,8 cm."

Alles andere ist intakt, unauffällig oder normal. Ich habe allerdings immer noch Bewegungseinschränkungen und Schmerzen bei bestimmten Bewegungen.

Meine Frage wäre jetzt wie das behandelt wird.

Muss das Ganglion entfernt werden? Wie muss diese SLAP- Läsion behandelt werden? Genügt da Physiotherapie (mache ich bereits seit 3 Wochen). Wie sieht es in Zukunft mit Sport aus (dabei ist es auch passiert, ich muss mich u.a. auf die Schulter werfen)?

Ich danke schon mal für Antworten!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH