» »

Probleme nach Sehnen OP im Fuss

BFenn6oXVxI hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte am 05.10. einen Durchriss der Strecksehne der rechten Großzehe. Wurde am selben Abend operiert.

Wegen einer allergischen Reaktion auf die Gipsschiene hat mir der Arzt diesen Montag einen Gehschuh verpasst, mit dem ich jetzt auch auftreten darf. Da wohl damit die geflickte Sehne nicht belastet wird.

Gestern morgen lag ich im Bett (ohne den Schuh) war im Halbschlaf und das Telefon klingelte.... ich sprang gleich auf und wollte zum Tele und dachte gar nicht so recht an meinen Fuss den ich nicht belasten soll.

Jedenfalls bin ich mit vollem Gewicht auf die Hacke des verletzten Fusses aufgetreten...

Gestern hatte ich ein Ziehen im Wundenbereich.

Wenn der kaputte Zeh angehoben ist, kann ich ihn runterdrücken, aber wenn der Zeh nur da rum hängt, kann ich ihn fast gar nicht bewegen... ich glaube, dass ich ihn vorher wenigstens schon ein bischen bewegen konnte. Die Sehne kann doch dadurch nicht wieder gerissen sein, oder? Wenn ich den angehobenen Zeh zumindest runterdrücken kann.!?

Bitte um Meinungen,

mfg

Benno

Antworten
BYennoXxVI


Hmmm.....

S|we<et3Devil\2x4


ambsesten du stellst dich noch mal deinem arzt vor... *:)

gute besserung...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH