» »

Bin hypermobil geworden

yWosh;i200x8 hat die Diskussion gestartet


Hi nochmal!

Ich habe eine Hypermobilität in meinen Kiefergelenken entwickelt, da ich meinen Mund soweit aufgerissen habe. Diese wirkt sich jetzt auf meinen ganzen Körper aus, und ich glaube alle meine Gelenke sind extrem hypermobil. Meine Frage, geht diese Hypermobilität wieder weg? Das macht mir schon irgendwie Sorgen. {:(

Antworten
y<oshi2x008


Kann vlt. mal bitte jemand antworten? Ich will eigentlich nur wissen, ob diese Hypermobilität wieder verschwindet, weil sie ja antrainiert und nicht angeboren ist. Ich hab meine Kiefergelenke überdehnt. Ziehen die sich irgendwie wieder zurück, sodass die Hypermobilität verschwindet? Vielen Dank für die Antworten im Vorraus! :)

NDi#Ni62


@ yoshi2008:

ich bin seit meiner geburt hypermobil :(v da weiß ich, dass es definitiv nicht weggehen wird! wie es aussieht, wenn es sich erst später entwickelt hat, weiß ich ehrlich gesagt nicht... kann mir auch net so vorstellen, dass die hypermobilität (HM) "plötzlich" kommt! hast du es vllt. anfangs nicht so wahrgenommen? ich merke die HM z. b. jetzt noch viel stärker, weil ich aufgrund einer schweren knieverletzung keinen sport mehr machen kann (war immer sehr sportlich und habe 3x die woche handballtraining gehabt, am we spiele und habe viel meiner freizeit mit sport verbracht). ich kann halt jegliche gelenke überstrecken, die wirbel springen schon beim berühren weg und auch die muskelatrophie ist ziemlich extrem :(v

was wichtig ist: probiere deine muskulatur immer in schuss zu halten (das kann ich leider nicht, weil ich durch mein knie (bzw. meine knie) z. b. nichts aktiv für die beine machen darf (somit gleibt nur kgg für den rücken übrig))! das richtige rezept bei HM habe ich noch nicht gefunden!

hast du denn irgendwelche therapien (z. b. physio) gemacht bzw. bist noch dabei?

nur den zusammenhang zwischen dem "mund aufreißen" und der HM am restlichen körper verstehe ich nicht wirklich - vllt. kannst du es noch mal genauer erläutern ???

mrowonc6hildE66


Wie willst du dir denn eine Hypermobilität in allen Gelenken antrainiert haben? Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

y+osrhi200x8


Ja, also ich hatte ne Behandlung mit einem Herbst-Schanier. Der hat meinen Kiefer etwas weiter nach vorne geholt. Jetzt habe ich meinen Mund soweit aufgerissen, dass eine Hypermobilität in den Kiefergelenken und auch in der HWS entstanden ist. Ich kann es mir nur so vorstellen. Das sie von der HWS auch in die WS gegangen ist, und somit in alle Gelenke. Ich merke sie auch stark in meinen Ellenbogen. Das ist schon ein ganz schön ekliges Gefühl. Man sieht es auch beim laufen.

HGype&rioxn


Ich habe eine Hypermobilität in meinen Kiefergelenken entwickelt, da ich meinen Mund soweit aufgerissen habe. Diese wirkt sich jetzt auf meinen ganzen Körper aus, und ich glaube alle meine Gelenke sind extrem hypermobil

nein, das geht nicht. die hypermobilität kann nicht vom kiefegelenk bis in den ganzen körper sprich alle andere gelenke wandern. hypermobilität wandert nicht.

die hypermobilität im kiefergelenk kann sich schon negativ auf die ganze halswirbelsäule auswirken. das stimmt. aber es ist jetzt nich so, dass dadurch geich alle anderen gelenk hypermobil werden.

hypermobilität kann angeboren oder erworben ( unfall, verletzung) werden. man kann sich hypermobilität auch antrainieren z.b. die zirkusartisten.

wdu solltes mit deienm kiefergelenk zu deinem behandelnden kieferorthopäden gehen udnd as untersuchen lassen.

sollte das kiefergelenk wirklich eine hypermobilität aufweisen kann man mit gezielter physiotherpie ( physio mit schwerpunkt kiefergelenk) versuchen das problem zu beheben.

gruss

yLosh?i20x08


@ Hyperion

Da ich die Hypermobilität in meinem Kiefergelenken ja mehr oder weniger selbst antrainiert habe, müsste sie doch irgendwann von selbst verschwinden oder?

Schlangenmenschen, die aufgehört haben, ihre Gelenke zu überdehnen, bei denen verschwindet die Hypermobilität ja auch irgendwann. Also muss ich da wirklich gezielte Physiotherapie anwenden oder verschwindet die Hypermobilität auch irgendwann von selbst?

y`oshi;2008


Und wenn die Hypermobilität in den Kiefergelenken verschwunden ist, dann sollten auch die HWS-Beschwerden verschwinden, oder?

N#iNix2


@ yoshi2008:

hat dir denn jemand mal direkt gesagt, dass du hypermobil bist ??? dieses wort wird ja leider schneller mal in den mund genommen... HM ist nicht gleich HM (ohne es jetzt bitte falsch zu verstehen)! oft sind menschen durch trainieren sehr beweglich - das heißt aber meiner meinung nach noch lange nicht, dass man hypermobil ist (hyperion: korrigiere mich bitte, wenn das "falsch" ist...)! HM kann leider auch ganz schön dolle schmerzen verursachen :(v vllt. frage ich ja "umsonst" noch mal nach: wie genau zeigt sich denn deine HM (und warum hast du dir die HM an den kiefergelenken antrainiert?) ??? werde bisher leider noch nicht so ganz schlau aus deinen angaben...

yHo9shii2008


Ich habe sie mir nicht absichtlich antrainiert. Ich wollte meine Kieferbeschwerden loswerden, indem ich meinen Mund ganz weit aufreisse. Damit habe ich aber die Hypermobilität verursacht. Sie ist zwar nicht absichtlich antrainiert, aber sie ist antrainiert.

yjoshiZ20x08


Und ja, mein KO hat gesagt, dass ich hypermobil bin.

yNoshiY2#00x8


Ich habe auch das Gefühl, dass die Hypermobilität bei mir mal mehr und mal weniger ist. Wenn die Hypermobilität über die Nacht sich etwas verbessert hat, dann lassen auch die Beschwerden in der HWS etwas nach, und somit auch im ganzen Körper.

yUoshi2=008


Ich habe sogar schon das Gefühl, dass mein Körper immer schwerer wird, und meine Haut hinten am Rücken wie ein Sack runterhängt. :(

yWosDhi20x08


Achja, ich wollte noch etwas hinzufügen. Immer wenn ich etwas esse, dann macht es immer so ein komisches Knackgeräusch, bin mir aber sicher dass es kein Kieferknacken ist. Das hört sich mehr an wie so ein Knorpelknacken oder so etwas. Nach dem 5. kauen oder so macht es dann immer "Kraaakks.." und dann hör ich immer so ein Splittergeräusch in meinem Kiefer. Sind das die Muskeln? Splittert da etwas ab? Weil ich habe das Gefühl, dass das immer wieder zuheilt, und es dann nach dem nächsten Essen wiederkommt. Es macht mir schon irgendwie Sorgen.

yAosbhi20x08


Wow, ich habe garnicht gemerkt, dass ich so viele Beiträge aufeinmal geschrieben habe. :D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH