» »

Gelenkschmerzen

Lladny_ofE_wo#rdxs hat die Diskussion gestartet


Hi

Seit ih denken kann hab ich in unregelmäßigen Abständen sehr starke Gelenkschmerzen. In meiner Kindheit traten sie häufig Abends auf und in den Knien, wodurch meine Eltern dachten, ich wolle einfach nur noch nicht ins Bett gehen.

Das sind ziehende, wirklich sehr starke Schmerzen, die meist im Knie oder Ellenbogen beginnen und ausstrahlen ins Hand-oderFußgelenk und teilweise in die Zehen oder Finger. Kann den Schmerz leider nicht beschreiben.

Ich war schon bei allen möglichen Ärzten. Zunächst beim Hausarzt, der meinte aber nur das ich im Wachstum wäre und die Schmerzen durch meine gewaltigen Wachstumsschübe kämen. Richtig untersucht wurde das damals überhauptnicht. Dieselbe Ärztin gab mir dieselbe Diagnose noch als ich 16 war...

Irgendwann ging ich einfach auf eigene Faust zu nem Rheumatologen. Der machte jede Menge Tests, die alle Negativ waren und somit wurde Rheume absolut ausgeschlossen. Also landete ich wieder bei meiner Hausärztin. Die fing dann an mir alle möglichen Salben zu verschreiben, die alle nicht geholfen hatten.

Mit 17 hab ich dann angefangen Schmerztabletten immer dann zu nehmen wenn die Schmerzen kamen (was auch bis heute das einzige ist, was hilft). Außerdem werden die Schmerzen besser wenn ich mich lege und die betroffene Stelle keinen Millimeter bewege, was aber auch nicht immer geht, da sich auch mein Verlobter im Bett keinen Millimeter bewegen dürfte, da sich sonst die Matratze bewegt.... naja.

Jedenfalls bin ich auch bei einem Orthopäden schon gewesen, der ebenfalls keinen Rat hatte und bei anderen Hausärzten war ich ebenfalls schon einmal. Keiner hat einen Rat oder sogar eine Idee was es sein könnte. Und keiner ist Motiviert genug sich zu informieren.

Mittlerweile kommen die Schmerzen schon öfter (alle 2 Wochen). Verstärkt dann wenn ich viel stehe oder wenn ich allgemein viel um die Ohren habe. Außerdem habe ich wenn ich Kaffee oder Cola trinke an diesem Abend 100% Schmerzen (bitte lacht mich net aus).

Jetzt würde mich natürlich echt mal interessieren ob diese Schmerzen noch irgendjemand hat, oder ob einer weiß woher sie kommen.

Achja... meine Entzündungswerte im Blut sind immer viel zu Hoch.

So das wars dann glaub ich... Danke schon mal im Vorraus

Grüße

Antworten
J1.oe


Re: Gelenkschmerzen

Hi Lady of Words,

auch ich hatte gelegentlich Gelenkschmerzen. Vor ein paar Tagen allerdings hatte ich höllische Schmerzen im linken Ellenbogen die ich mir nicht erklären konnte. Darauf hin hab ich mal im Internet gestöbert und bin auf ihr Posting gestoßen. Bei mir kamen diese Schmerzen ca. 6 Std nachdem ich starken Bohnenkaffee getrunken hatte.

Einen Tag davor war ich auf einer Hochzeit, bei der es Schweinebraten, viel Kaffee & süßen Kuchen gegeben hatte. Alkoholische Getränke nahm ich ebenfalls zu mir.

Die Schmerzen sind über die nächsten Tage dann wieder abgeklungen.

Da ich außerdem mit Darmbeschwerden zu kämpfen habe, beschäftige ich mich auch mit dem Thema der gesunden Ernährung.

Eine mögliche Ursache für Gelenkschmerzen ist ein unausgeglichener Säure-/Basenhaushalt.

Beispielsweise sind Kaffee, Fleisch, Wurst, Alkohol, Zucker starke Harnsäurebildner. Bei zu viel Harnsäure (Stoffwechselendprodukt des Eiweißes in der Nahrung) können die Nieren überfordert sein. Nicht ausgeschiedene Harnsäure sammelt sich in Form von kleinen Kristallen im Körper, vor allem in den Gelenken und unter der Haut an, was die Schmerzen verursachen kann. Eine angepasste Ernährung macht also durchaus Sinn.

Seit 3 Monaten versuche ich mich möglichst basisch zu ernähren (ausser bei Hochzeiten ;-):

Viel Obst/Gemüse, wenig Fleisch und Wurst (max 2 Mahlzeiten mit Fleisch/Wurst in der Woche) - dafür lieber mehr Beilagen. Tee statt Kaffee, Apfelsaft & Wasser als Durstlöscher. Ausserdem mische ich dem Afpelsaft stets etwas Basenpulver bei. Gelenkschmerzen hatte ich - bis auf den oben beschriebenen Fall - seitdem keine mehr.

Googeln sie doch mal und suchen sie nach: Harnsäure, Gicht, Gelenkschmerzen, Säure-, Basenhaushalt, Mineralstoffe

Außerdem empfehlenswert:

[[http://mweisser.50g.com]]

[[http://www.gesundheit.de/static/themen/special/sonstige/Uebersaeuerung.html]]

[[http://www.lifeline.de/cda/ci/health/show_print/0,1925,30034,00.html]]

Ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen,

Gruß,

J.oe

nSovSembre


Re: J.oe Gelenkschmerzen

Hallo

Hoffentlich kann ich meine Gelenkschmerzen endlich vergessen !

Hab diese Probleme seit ich 16J.war.Nun bin ich 32J..Mein Arzt sagt mein Gel-Puffer zwischen den Gelenken ist fast weg.Das sticht dann manchmal ,wenn bei Belastung die Knorpel aufeinander reiben (Arthrose).Ich hab immer Schmerzen !

Von dem Säure-Basenhaushalt hab ich gehört.Muß ich ausprobieren !

Wo bekomme ich denn Basenpulver ? Nur im Bio-Laden? Wer hat noch Erfahrung damit ?

Schöne Grüße

novembre

n'ovemBbqrxe


Re: J.oe Gelenkschmerzen

Hallo

Hoffentlich kann ich meine Gelenkschmerzen endlich vergessen !

Hab diese Probleme seit ich 16J.war.Nun bin ich 32J..Mein Arzt sagt mein Gel-Puffer zwischen den Gelenken ist fast weg.Das sticht dann manchmal ,wenn bei Belastung die Knorpel aufeinander reiben (Arthrose).Ich hab immer Schmerzen !

Von dem Säure-Basenhaushalt hab ich gehört.Muß ich ausprobieren !

Wo bekomme ich denn Basenpulver ? Nur im Bio-Laden? Wer hat noch Erfahrung damit ?

Schöne Grüße

novembre

nVo#vemb&re


Re: J.oe Gelenkschmerzen

Hallo

Hoffentlich kann ich meine Gelenkschmerzen endlich vergessen !

Hab diese Probleme seit ich 16J.war.Nun bin ich 32J..Mein Arzt sagt mein Gel-Puffer zwischen den Gelenken ist fast weg.Das sticht dann manchmal ,wenn bei Belastung die Knorpel aufeinander reiben (Arthrose).Ich hab immer Schmerzen !

Von dem Säure-Basenhaushalt hab ich gehört.Muß ich ausprobieren !

Wo bekomme ich denn Basenpulver ? Nur im Bio-Laden? Wer hat noch Erfahrung damit ?

Schöne Grüße

novembre

L+ady_ of_wo(rdxs


Hi

Vielen dank Joe.

Werd ich gleich mal versuchen, bzw. mich informieren. Dachte vorher immer das es schwachsinn ist das man beim Genuss von bestimmten Lebensmitteln Schmerzen bekommt... Und vom Arzt wurde ich auch immer nur belächelt.

danke nochmal

Grüße

JQ.xoe


das Basenpulver gibts rezeptfrei in Apotheken.

Gruß,

J.oe

h~ip-1|964


Gelenkschmerzen

bei unklarer Ursache für Gelenkschmerzen würde ich mich mal nach Borreliose untersuchen lassen. Borreliose nach Zeckenbiss äussert sich in sehr vielen Symptomen, wobei ein häufiges symptom eben "Gelenkschmerzen" sind. Zusätzlich oft auch Schwäche, Kribbeln und Taubheit...- mehr unter [[http://www.borreliose.de]]

Gruss Hip-1964

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH