» »

Kahnbeinbruch, wer teilt das gleiche Schicksal

B7al5lkönxigin


Hallo!

Ich hab grade mal wieder Schmerzen in meinem Kahnbein, deshalb kam ich darauf, mal zu googlen, wie das anderen so geht.

Ich wurde damals beim Fußball scheinbar unglücklich angeschossen und bin auch wegen starker Schmerzen ins Krankenhaus, Diagnose nach dem Röntgen: Verstauchung. Hab einen Verband bekommen. Nach 4 Wochen hörten die Schmerzen nicht auf und die neue Diagnose war: Kapselriss. Wurde krankengymnastiktechnisch behandelt, total kontraproduktiv im Nachhinein. Hatte dann auch eine Schiene bekommen. Hab trotz leichter Schmerzen weiter Fußball und Volleyball (!!!) gespielt, als nach einem halben Jahr nach starken Schmerzen und einem erstmaligen MRT ein Kahnbeinbruch festgestellt wurde, toll. Wurde sofort operiert, Knochen aus der Hüfte verschraubt, da sich zwischen den Knochenresten Gewebe gebildet hatte. 2 Wochen Gips, dann 10 Wochen Krankengymnastik. Erstmal noch die Schiene getragen, ging ganz gut. Halbes Jahr später keine Schmerzen, bei der abschließenden Behandlung. Dann aber dauernd wieder Schmerzen, bis heute (4 Jahre später) trage ich noch immer meine Schiene, habe häufig schlimme Schmerzen und kann schlecht auf Papier schreiben, nutze meist meinen Laptop (schwierig in der Schule). Mein Abi werde ich auch damit schreiben müssen. Mehrere Röntgenaufnahmen wegen der Angst, dass die Schraube locker ist (haha), haben nichts gezeigt. Dann ist das halt so, was soll man gegen das Wort der Ärzte auch sagen. Ich hab also eher schlechte Erfahrungen, wird mich wohl mein Leben begleiten. Gute Besserung allen weiterhin!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH