» »

Schmerzen Nacken und linker Arm

D]avixd30


@ jason27

Hallo

habe von meinem Doc auch mal Diclofenac verschrieben bekommen. Die helfen soweit ganz gut, nur solltest Du sie nie auf nüchternen Magen einnehmen da sie schwer auf den Magen schlagen. Habe sie nach einiger Zeit abgesetzt weil meine Leberwerte in die Höhe geschnellt sind. Aber ansonsten bringen sie Dir schon etwas schmerzlinderung. Versuchs mal lieber mit Dolormin.

jFaZsonx27


hi

ich muss sagen ich bin richtig enttäuscht bis jetzt konnten meine schmerzen nicht gelindert werden, das ist jetzt der 3. arzt (2allgem.1 orth)morgen der ist der 2.orth. , das einzige was wirklich was bringt wenn ich mich massieren lasse während der massage spüre ich keinen schmerz, ich finde es eine schwache leistung der aerzte .........ich hoffe die pillen was bringen, was ich nicht glaube......ich glaube mit dem nächsten orth. lege ich mich an wenn es nicht besser wird :-) :-)

naja jammern bringt ja auch nichts , bis dann mal über tipps und ratschläge wäre ich trotzdem sehr dankbar

ciaoiiii

j|asovn2x7


hi

ich muss sagen ich bin richtig enttäuscht bis jetzt konnten meine schmerzen nicht gelindert werden, das ist jetzt der 3. arzt (2allgem.1 orth)morgen der ist der 2.orth. , das einzige was wirklich was bringt wenn ich mich massieren lasse während der massage spüre ich keinen schmerz, ich finde es eine schwache leistung der aerzte .........ich hoffe die pillen was bringen, was ich nicht glaube......ich glaube mit dem nächsten orth. lege ich mich an wenn es nicht besser wird :-) :-)

naja jammern bringt ja auch nichts , bis dann mal über tipps und ratschläge wäre ich trotzdem sehr dankbar

ciaoiiii

Ngalba85


Die Schmerzen gehen dadurch weg, eine Lösung ist es aber nicht.

Hab auch solche probleme und bin erst 23. Liegt an meinem Beruf. Ich sitz gute 9 Stunden am PC und dann abends noch ein bisschen um mit meinem Freund zu chatten.

Das haben wir nun reduziert ...

Aber wichtiger war - ich bin zu einer Ärztin für "Physikalische Medizin" gegangen.

Ich hab einer verkümmerte Rückenmuskulatur durch das sitzen - und schreckliche Verspannungen. Vermutlich auch Auslöser für meinen Tinnitus.

Ich hab jetzt ne Therapie bekommen, mit Strom, Ultraschall und Wärmepackungen.

Jetzt kommen nochmal 6 Einheiten.

Zusätzlich mach ich Übungen für den Rücken und die Schultern. Wenn du magst ich hab den Folder eingescannt und könnt ihn dir schicken.

Jeden Abend ca. 15 min und es geht schon viel besser.

j*a7son2x7


ich wäre dir echt dankbar bitte bitte schicken und wie ist das hast du die gleichen beschwerden wie ich und nach wie lange zeit gibt es besserungen bei den übungen.......ich freue mich drauf

danke

cuu

NXalaO85


Ich habs bei den HWS. Geht teilweise zum Kopfansatz, an manchen Tagen mehr richtung schulter.

Hatte vor 2 jahren einen Unfall und da gewaltig an Muskeln abgebaut. Jetzt hab ich zuwenig Muskeln um die richtige Sitzhaltung auch länger zu halten.

Vorallem durchs PC Sitzen - rechte hand am tisch bei der maus aber die linke ist nie ganz entspannt - meist auf der Tastatur für Tastenkombinationen (bin Grafikerin)

Ja und das zumindest die letzten 3 Jahre.

Hab mich jetzt sogar für Yoga angemeldet weil mein Therapeut meinte das hilft. Muss halt langsam den Rücken stärken.

j=aTsonx27


hi,

heute war ich bei einem anderen orth. der mich zumindest geröntgt hat.....er sagte irgendwas an der schulter und an der hws seien nicht in ordnung ich müsste zur kernspinn....... ABER die sagen die nächsten termine seien erst im januar kann mir einer sagen was die scheisse soll oder ist das normal kann man da irgendwie tricksen um eher dranzukommen.........dennn bis januar säge ich mir den arm ab

danke

ciaoi

Jaoa0chim`D.


Diclo (dispers) ist ein entzündungshemmendes Mittel was z.B. bei Rheuma, Gicht Arthrose eingesetzt wird!

Diclofinac, Diclac sind Abkömmlinge davon.

Es ist ratsam unbedingt dazu Magenschutz zu nehmen, das Medikament ist nicht gerade gesund für Magen und Darm eher das glatte Gegenteil! Nach ca. vier Wochen sollte man nach Möglichkeit etwas anderes nehmen!

Obwohl kein Schmerzmittel das Wahre ist angefangen von Vioxx bis...

jSaso{n2x7


es ist zum heulen

jvas3onx27


gibt es eigentlich auch andere mit den selben beschwerden .... wo es auch so lange dauert ..........

Haolgerx-23


Hallo Jason,

wichtig ist erst mal, dass Du potent wirkende Schmerzmittel bekommst, damit der Schmerz eingedämmt wird und nicht mehr die Hauptsache des Tages ist. Für eine gewisse Zeit ist die Einnahme ganz in Ordnung und dient ja auch einem guten Zweck. Du vermeidest dadurch den Teufelskreis Schmerz-Schonhaltung-Fehlhaltung-Schmerz. Dann muss die Ursache bekämpft werden. Dafür ist es natürlich bei hartnäckigen, anhaltenden Beschwerden notwendig, dass ein MRT gemacht wird. Bis dahin wäre die genaue Ursache nicht 100%ig sicher nachzuweisen.

Du bist sicherlich Kassenpatient, dann ist die Wartezeit bis Januar ganz normal. Du kannst aber, wenn Du bereit bist, etwas weiter zu fahren, bei Radiologen in größeren Städten zur Terminvereinbarung nachfragen. Ich wohne auf dem platten Land, da sind 6-8 Wochen Wartezeit ganz normal. Ich bin dann zu einem Radiologen nach Frankfurt gefahren, Termin war innerhalb von 3 Tagen. Mit einem Bahn Ticket für 29 Euro ist das auch noch ganz erträglich.

*:)

Gruß

Holger

j+asonx27


danke holger

ich habe morgen zumindest ein vorgespräch bei einem radiologen er wird sich die röntgen bilder anschauen und entscheiden ob ich einen schnelleren termin bekomme........ich hatte schon angeboten selber zu zahlen aber nachdem ich den preis erfahren habe (ca.600 €) hat sich das erledigt.....so zumindest die krankenschwester...........

gute nacht

k(alliH27


hallo,

kennt einer einen radiologen wo man kurzfristig einen termin bekommt in köln und umkreis von 130 km

danke und gruss

jason

H$olgMer-2x3


Hallo Jason,

ich kenne da zwar keinen, aber suche Dir doch die in Frage kommenden Radiologen raus und rufe sie der Reihe nach an. Vielleicht ist ja einer dabei, der kurzfristig Termine vergibt. Müsste doch möglich sein.

Gruß

Holger

H@olg.e]r-*2x3


Hallo Jason,

ich kenne da zwar keinen, aber suche Dir doch die in Frage kommenden Radiologen raus und rufe sie der Reihe nach an. Vielleicht ist ja einer dabei, der kurzfristig Termine vergibt. Müsste doch möglich sein.

Gruß

Holger

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH