» »

Bws-Blockade, ich werde noch wahnsinng

c{at7x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Nun mal zu meiner Geschichte und ich hoffe ihr könnt mir helfen...Bin ein sehr ängstlicher Mensch was Krankheiten und sowas angeht..

Ich habe immer Schmerzen unter der linken Brust und Oberarm und an der Aussenseite tut das auch weh...Nicht immer aber son paar Mal am Tag...Ich war schon beim Lunge röntgen und EKG hat man auch schon 2 Mla gemacht alles ok....

Heute war ich wegen den Schmerzen mal wieder beim Notdienst die Ärztin meinte nach gründlicher Untersuchung das ich ein BWS- Syndrom habe und sie auch eine Blockade an der Wirbelsäule ertastet hat und eine Verkrampfung der Muskulatur an dieser Stelle...Hattet ihr auch schonmla sowas ich habe wirklich sehr Angst...Ich denke immer gleich an das schlimmste grade weil es ja auch die Herzgegend ist....Habe voll Schiss was kann ich denn noch machen ??? Ich hoffe ihr habt ein paar Erfahrungsberichte oder Anregungen für mich! Werde sonst hier noch völlig verrückt....

Liebe Grüße cat78

Antworten
dKianxa b


hallo cat,

genauso ging es mir noch vor ein paar tagen.und das wochenlang.ich bin auch zum arzt gegangen weil ich dachte eas wäre das herz.es hat heftig gestochen.die ärztin meinte dann es wäre eine neuralgie.vorgestern bin ich zum sporttherapeuten gegangen.der stellte dann fest dass fast die gesante bws blockiert ist.er hat mich dann zurechtgerenkt und seitdem hatte ich bisher noch keine schmerzen mehr

cdatx78


Echt? Dann besteht ja noch Hoffnung für mich! Ich habe sone Angst das die Ärzte was übersehen..( Hab ich übrigens immer ) Ich habe noch eine Massagepraxis gefunden die heute nachmittag auf hat...werde mich mal dahin bemühen...und Du hast auch imemr gedacht das es das Herz wäre ??? Meins klopft auch manchmal....Ich denke mal das meine Angst das noch verschlimmert...Und hat das bei Dir auch so überall hingezogen?

dTi2anaw b


hi cat,

ja genauso erging es mir.ich dachte auch es wäre das herz.weil es so furchtbar gestochen hat.aber ob da nur massage hilft bezweifle ich.wie gesagt ich musste erst zurechtgerenkt werden.ich konnte jetzt zum schluss kaum noch den kopf nach rechts und links drehen.erst nach dem einrenken sollte ich es probieren und siehe da es ging mühelos.ohne das mir was weh tat.aber massagen kriege ich jetzt ab nächste woche auch.weil ich auch sehr muskelverspannt bin.glaube mir es ist nicht das herz.man glaubt nicht was angst alles für symptome verursachen kann.unter anderem auch mal paar stärkere herzschläge.ich spreche da aus erfahrung ;-)

c.at7x8


Du glaubst gar nicht wie sehr Du mich beruhugt hast...Scheiß Angst...Aber ich haeb auch noch die Salbe mal gucken wie die wirkt...Und dann mal gucken wann es zum einrenken geht...Und jetzt bist Du total schmerzfrei?

c5atx78


Bin jetzt auch voll müde aber habe Angst mich hin zu legen weil es dann vielelicht wieder schlimmer wird...Wie habt ihr dann geschlafen oder gar nicht mehr hinlegen?Hihi das ist auch nicht die Lösung oder?

Hcyperi=oxn


was kann ich denn noch machen

den bereich wärmen mit einem körnerkissen. das solltest du öfters am tag machen. auch die heiße dusche/bad kann linderung bringen.

bei nicht besserung wiedervorstellung beim arzt und dann ggf krankengymnastik oder massagen.

gruss

cQatG78


Hilft eine Wärmflasche auch habe nämlich kein Körnerkissen...Ab Montag geh ich eh mal zur Massage. Das sticht ganz schön habe nicht gedacht das diese Blockaden einen so fertig machen...

Lieben Gruß

Hfyp3e~rion


Hilft eine Wärmflasche auch habe nämlich kein Körnerkissen

ja :)z

cBat7x8


Na das ist doch mal fein..Ich werde hier noch verrückt...dieses stechen in der Brust macht mir immer wieder totale Angst!

d;ianqax b


ja das stechen ist sehr unangenehm.ich habe meistens gebaDET ODER AUCH NE WÄRMFLASCHE RANGEHALTEN.gestern hat es bei mir auch wieder gestochen.ist jeden tag anders,du wirst eine richtige neuralgie entwickelt haben.wie ich.das dauert ewig bis sich das beruhigt.

cCat7x8


Echt? Ich habe da jetzt schon keine Lust mehr drauf..Jeden Tag wartet man schon drauf ob heute wieder das stechen kommt...Kennste das auch? So in der Mitte von der brust sticht das kurz und dann ist das wieder weg...Jetzt mach ich mir auch noch Gedanken wegen Brustkrebs...Man das ist nervig...

MXichxa6


Auch hier ist die Angst der Faktor der verschlimmert.

Nochmal:

Herzstechen oder Stechen in der Brust kommt meist aus der BWS.

Vor allem wenn es mal kommt und geht ist es erst Recht kein Tumor.

Tumorschmerzen bleiben und werden schlimmer.

Nervenreizungen im BWS-Bereich führen zu Schmerzen in der Brust(Herzgegend),Armen,Händen(Finger)

und Missempfindungen.

Die Angst die dabei entseht verschlimmert eine Sache die nicht lebensbedrohlich ist und nicht mit Tumorschmerzen zu vergleichen sind.

dQianxa b


ja ich kenne das.es ist auch oft so wenn ich mich nach untern beuge das es dann mal sticht

MVicChxa6


Genau,denn die Nerven komen aus der BWS und laufen in die Rippenbögen.

Deswegen hat man mal Schmerzen und mal nicht!

Die sogenannten Brust-Herzschmerzen sind nichts anderes als Nerven in dem betreffenden Rippenbogen der in der BWS gereizt wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH