» »

Bws-Blockade, ich werde noch wahnsinng

d!ianax b


jetzt warste nochmal in der ambulanz?und was haben se gemacht?

EJarthpscramjmxer


Ohjeh ohjeh...ich hoffe, euch gehts bald wieder besser!

Wir haben heute Abend gewonnen und ich bin hochzufrieden mit meiner Leistung; hat nix gezwickt währenddessen, Herz war ruhig, Rücken ruhig...war alles optimal!

Den größten Fehler, den ihr machen könnt, ist, dass ihr euch in irgendetwas hineinsteigert. Das baut nur wieder Panik und Angstgefühle auf und macht das Leiden schlimmer als es eigentlich ist. Deswegen rate ich zu einer Untersuchung, damit man gewisse Dinge ausschließen kann und sich zumindest psychisch besser fühlt; wenn ihr zudem noch einen guten Arzt habt, fühlt ihr euch gleich doppelt so gut, weil ihr wisst, euch wird geholfen...ich drücke euch jedenfalls die Daumen!:)* :)*

Hximme9lsfexder


@ Earthscrammer

Du sagst das so leicht...

ich habe immer und immer wiedre Bws-blockaden und slebst wenn sie wieder eingerenkt sind habe ich so einen straken Druck auf dem Brustbein, dass ich glaube gleich einen herzinfarkt zu haben.Nicht belastungsfähig, schwach, müde...hab mich immer mit dem Gedanken beruhigt, es sei ja die Bws-blockade, doch wenn die gelöst ist -wieso noch der Druck?ich halte das ganze kaum noch aus...

c8atx78


Hallo Diana!

Die haben LWS geröntgt und dann meine Beine abgetastet!

cNat7x8


Ersteinmal guten Morgen an alle!

Hier hat es voll geschneit.Alles weiß draussen! Ich hasse son Wetter....Hab ich euch das schon erzählt? :(v

dlianxa b


hallo cat meine liebe,

bei uns ist auch alles wieder weiss.ich mag das wetter auch nicht.

c@at7x8


Ja aber wenigstens ind die Strassen frei, das ist schonmal viel wert!

dSianpa xb


ja die strassen sind bei uns auch frei.was macht dein bein?

E(arthCscerammexr


Schnee? Bei uns schauts im Moment eher nach Regen aus...ich hoffe, das kommt nicht im Laufe des Tages hier vorbei. Wo kommt ihr denn her? Ich bin hier im Herzen Ba-Wüs ^^

dliaUn_a b


brandenburg

dai!aAnfa b


tja ich kann kaum noch laufen.weil mein bein ganz steif ist.und ich muss morgen zum nachtdienst.das wird prima

c*atx78


Huhu ja meinem Bein gehts besser nur wie Muskelkater...Keine Ahnung woher das wieder kommt! Wer weiß? Nachtdienst? Oh je und das mit Deinem Bein!

duianxa b


bin auch seit heute krankgeschrieben.war heute mal zum röntgen.lws und beckenübersicht.morgen ist befundauswertung.

c|atx78


Na denn mal gucken was bei raus kommt! Ich hatte gestern auch wieder Schmerzen im Beim! Aber bei mir kommt das irgendwie von den Muskeln!

dDianSa b


hallo cat und alle anderen,

habe mich jetzt einige tage nicht gemeldet.aber mir geht es auch nicht gut.wie ich am wochenende schrieb.wurde mein bein steif.montag bin ich zum arzt.der schickte mich zum röntgen und schrieb mich krank.soweit so gut.abends im bett bekam ich starke muskelkrämpfe.nächsten morgen stand ich auf und war bereit mich in ein krankenhaus einliefern zu lassen.ich fuhr mit meiner tasche in die rettungstelle.dort kam mir ein pfleger entgegen.sehr genervt und unhöflich.er fragte mich was ich wolle.ich meinte zum doktor, zu einem neurologen wenn möglich.er drehte mit den augen und verlangte nach meiner versichertenkarte.nach einer dreiviertelstunde rief man mich auf und brachte mich in eines der vielen untersuchungszimmer.dort erwartete mich bereits ein psychiater.ich sagte ihm, dass ich zu einem neurologen wollte und nicht zum psychiater.er verstand dann selber nicht , warum man ihn gerufen hat.er ging dann mit mir zusammen aus dem untersuchungszimmer.auf dem flur kam uns eine schwester entgegen.sie rief dem doc von weitem entgegen:"na doktor, ist die patientin nichts für sie?"der doc war selber darüber erschrocken.ich musste dann wieder im wartezimmer platz nehmen.nach einer stunde wurde ich wieder ins untersuchungszimmer gerufen.dann stand ein internist vor mir und fragte mich was ich wolle.so langsam riss mir der geduldsfaden.er nahm mir dann noch blut ab und dann nach einer halben stunde kam endlich mal ein neurologe.er war nett und untersuchte mich sehr genau.reflexe waren in ordnung.er meinte man könne mich ambulant weiterbehandeln.und gab mir ein empfehlungsschreiben für meinen arzt mit.nachmittag bei diesem angekommen meinte er die diagnose könne nicht richtig sein, die der neurologe gestellt hat.die diagnose lautete wurzelkompressionssyndrom am 4.lendenwirbelkörper.mein arzt schickte mich dann zum ct.also kroch ich am mittwoch zum ct.donnerstag konnte ich den befund abholen.und fuhr damit zu meinem arzt.der war aber nicht mehr da.es war ein zettel an der tür.ab 12 uhr für zwei wochen geschlossen.prima!!!kann es noch schlimmer kommen?ja es kann!!!ich selbst bin ja vom fach und las mir den befund selbst durch.ich habe eine bandscheibenprotusion am 5.lendenwirbelkörper die 4mm in den spinalkanal reingeht.mit diesem befund fuhr ich in ein ärztezentrum.wollte damit zum orthopäden.der hatte urlaub.dann fuhr ich zum nächsten ärztezentrum.berichtete davon ich hätte was mit der banscheibe.bräuchte einen weiteren krankenschein und verordnung physiotherapie.die antwort der sprechstundenhilfe:wir können sie trotzdem nicht nehmen, heute ist nur ein doc da.also ging die fahrt weiter.diesmal zu meiner hausärztin.der sprechstundenhilfe erklärte ich erneut worum es ging.nach über einer stunde warten kam ich ran.meine hausärztin grüßte mich nicht mal.sie fuhr mich sofort an warum ich von a nach b fahre.ich solle mal nicht so eine welle machen.ich glaubte meinen ohren nicht zu trauen und explodierte.es sprudelte alles aus mir raus.damit hatte sie nicht gerechnet.ich bin es auch wirklich leid ihre launen zu ertragen.sie gab mir dann einen krankenschein und haltet euch fest ganze 6 mal physiotherapie.ich riss ihr die blätter aus der hand und ging.und ich werde nie wieder zu ihr hingehen.als ich zurück im auto saß musste ich erstmal heulen.mein bein ist steif durch die überlastung der muskulatur., seit heute laufe ich auf krücken und man muss sich noch so blöd kommen lassen.abends kam ich gleich zur physio dran.aber bis heute keine besserung.abends muss ich wieder zur physio.ich nervlich und körperlich an meinen grenze gekommen-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH