» »

Sex bei neuer Hüfte?

J:asOutxe


Hallo zusammen,

hier e´herschen echt unterschiedliche Meinungen. Fakt ist, wenn es eine unzementierte TEP ist, benötigt sie Zeit zum Einwachsen. Und wie bei einem Bruch spricht man hier mind. von 6 bis 8 Wochen! Wenn es eine unzementierte ist, dürfte sie sofort belastbar sein.

ABER es geht vor allem um die Rotation (wie hier ja schon benannt wurde) und die Bewegung über die Mitte und viel wichtiger ist die Art des Zugangs zu wissen!! Denn, je nachdem wie die Prothese eingebracht wurde, sind bestimmte Bewegungen nicht erlaubt, weil Muskeln gespalten oder gar abgelöst wurden. Somit herrscht eine höhere Luxationsgefahr.

Somit ist eine Pauschalantwort immer falsch!!!

Ich durfte z.B. die ersten 3 Monate gar nicht voll belasten und sollte auch innerhalb der ersten 6 Monate eine Rotation vermeiden. Wenn ich hier dann gefragt hätte und mich an die guten Ratschläge gehalten hätte, wäre ich vllt. wieder auf dem OP Tisch gelandet.

Während meiner AHB wurde das Thema Sex mit keinem Wort erwähnt, es gabe diesbezüglich auch keine schriftlichen Verhaltensregeln.

Also, bitte fragt bei eurem Operateur oder nachbehandelnen Orthopäden nach. Nur das was die sagen zählt. Oder ihr wählt die Sicherheitsvariante: die ersten 6 Moante echt super vorsichtig und danach rantasten. Dann sollte es auch ohne Komplikationen ablaufen!

Viel Erfolg und Gruß Jasmin

[[http://jasute.blogspot.de/]]

P3ustebldume6x5


Hier sie Seite eines Arzte zum Thema.

[[http://www.mut-zur-neuen-hüfte.de/dr-tep-rat/sex-mit-tep/]]

Dieser gibt wesentlich kürzere Wartezeiten bis zum ersten Sex an, als ich als Physiotherapeut in der Ausbildung gelernt habe.

S2un5fl!owe'r_73


Wie Jasute auch schreibt:

Ich finde diese Pauschalantworten und -links gefährlich. Es ist eine Frage, die man ohne Scham dem behandelnden Arzt/Operateur stellen sollte, der a) OP-Technik kennt und b) die individuelle Situation beurteilen kann.

Und egal was mein Physio gelernt hat, er schaut auch immer, was AKTUELL BEI MIR geht und was nicht. Und macht Tipps daran fest, nicht an stur gelerntem Wissen.

Pbustemblumxe65


Und egal was mein Physio gelernt hat, er schaut auch immer, was AKTUELL BEI MIR geht und was nicht. Und macht Tipps daran fest, nicht an stur gelerntem Wissen.

Richtig. Nur hält sich Physiotherapeut, zumindestens ich, sich doch ganz gerne an die Vorgaben des behandelten Arztes und wenn es die nicht gibt, an die Therapieprinzipien welche er gelernt hat.

Denn wenn etwas schief läuft (und das kann immer passieren) ist der Physiotherapeut dann nicht der Dumme. Soviel, warum ich mich nach den Pauschalen richte.

Ich finde diese Pauschalantworten und -links gefährlich. ;-)

So und hier wird genau das Gegenteil empfohlen. Keine Pauschalantworten, sondern das individuelle Empfinden das Pat. zählt.

[[www.mut-zur-neuen-hüfte.de/dr-tep-rat/sex-mit-tep/]] :)-

Bqiene2x403


Hallo zusammen,

Ich habe da mal eine vielleicht etwas seltsame Frage - ich habe bereits versucht im Netz eine Antwort zu finden - ohne Erfolg!

Ich habe beide Knie und beide Hütten ersetzt - mir geht es soweit damit sehr gut.

Jetzt habe ich einen Mann kennengelernt, der erstens davon noch nichts weiß, zweitens habe ich keine Ahnung wie er als vermeintlich gesunder Mann darauf reagiert und drittens wie der Sex aussehen soll. Ich kann ja nun mal verschiedene Stellungen einfach nicht. Was gibt es tatsächlich für Möglichkeiten?

Darüber hinaus bin ich relativ zierlich und sehe vielleicht etwas zerbrechlich aus. Was ich natürlich nicht bin, aber wie bringt man das einem Mann bei?

Ich wäre sehr froh, wenn mir da vielleicht jemand eine Antwort darauf geben kann. Das ist ja kein Thema, was man so vor sich her trägt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH