» »

Ich stehe immer schief: Was ist die Ursache, bleibt das so?

FLeucerb|licxk


Ich denke, dass das meine Eltern auch wollen, deshalb geh ich jetzt runter und erzähl es ihnen ... :)z

D;ah[liax.


[[http://skoliose-info-forum.de/index.php Hier bekommst du genaue Infos]], einfach unter Basiswissen mal lesen.

Ansonsten findest du dort auch eine Adressenliste von Orthopäden die die Skoliose behandeln :=o

Alles Gute @:)

F-eue0rbKlxick


Hey, danke ... :)^

F)eMue/rOblicxk


Ich hab jetzt auch mal geschaut und ich hab festgestellt, dass meine linke Rippenreihe weiter rausschaut als die andere und daher auch der Busen ... :-o

FKeuenrblicTk


ach ja hätte da noch wer nen Tipp was das noch sein könnte ???

Saaml ema


Dass der Brustkorb schief ist, kommt auch von der Skoliose, ich hab das auch. Daran wirst du nichts ändern können.

F`eugerNblxick


Aha ... :)_

DYahl^iax.


Samlema

Daran wirst du nichts ändern können.

Natürlich besteht die Möglichkeit das zu ändern, mit der geeigneten KG - Schroth. Sie ist 13 Jahre alt !!!!!!

Feuerblick

Nach einer Schroth Reha hat man meistens eine sehr gute Basis, die es möglich macht, zu Hause weiter Übungen durchzuführen.

Es gibt insbesondere spezielle Übungen die der Rotation entgegen wirken.

Diese sind bei konsequenter Durchführung sehr effektiv :)z

Die Rotation bewirken diesen schiefen Brustkorb, du musst dir vorstellen, du bist jetzt verdreht und musst das wieder entdrehen, übertrieben ausdrückt. ;-)

S#amlemxa


@ dahlia

Ich hatte auch Skoliose mit 13, habe auch KG bekommen und bei mir hat sich nichts geändert. Außerdem meinte ich das eigentlich auch in dem Sinne, wenn sie nichts macht, also keine KG.

Skoliose lässt sich nach wie vor durch KG alleine NICHT zurückbilden, allenfalls aufhalten, und das gilt demnach auch für den herausstehenden Brustkorb.

D=ah8liax.


Skoliose lässt sich nach wie vor durch KG alleine NICHT zurückbilden, allenfalls aufhalten,

Dem kann ich so nicht zustimmen. Natürlich kann man durch KG die Skoliose aufhalten und verbessern, was demnach eine Rückbildung bedeutet ;-)

Meine Kinder haben nachweisbar durch KG eine Verbesserung der Gradzahl ;-)

und das gilt demnach auch für den herausstehenden Brustkorb.

Nein, stimmt so nicht, gerade die Rotation lässt sich günstig beeinflussen, wenn man früh genug mit der richtigen KG beginnt.

Voraussetzung ist die frühe Erkennung der Skoliose.

Ich hatte auch Skoliose mit 13, habe auch KG bekommen und bei mir hat sich nichts geändert.

Falsche KG, oder sehr progrediente Skoliose :=o

Kennst du Schroth ???

SAamlqemxa


Progredient = ?

Ja, Schroth sagt mir was.

Ich bekam die Diagnose mit 11.

F;euerSbli|ck


Hallo Leute ...

Danke, für die ganzen antworten, die ich hier von euch bekommen hab. Ich hab mit meiner Mutter darüber gesprochen, die hats mir aber nicht geglaubt, dass da wieder was ist, weil sie denkt, dass das schon mal weg war ... %-|

S:am%lema


Zeigs ihr :-)

Fteuerbdlixck


Hab ich ja versucht, aber meine Mutter sagt immer, dass kommt von meiner schiefen Haltung. Sie hatte dabei aber nicht an Skoliose gedacht ...

EGhemalFiger =Nutz]er (#3257x31)


und was sagt dein Vater dazu? Kannst du nicht evtl mal zu deinem HA oder Kinderarzt das der mal mit deiner Mutter spricht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH