» »

3. Knie-OP

pGup)si9x1


@ Maravilla

Das Krankenhaus in Varel ist von der Leistung her auch super!!

Mit der Streckung komm ich nur mit starken Schmerzen auf 0. :(

Eigentlich möchte ich keine 4. OP mehr...

aber Varel ist schon eineinhalb stunden von mir entfernt ziemlich weit weg

Wie ist es denn bei dir zur Bewegungseinschränkung gekommen?

mfg

peupsli91


Aber Varel ist auch schon eineinhalb stunden von hier weg...

Varel ist auch eine gute Klinik =)

Ich muss ja im MRT

Aber so wirklich Lust hab ich da nicht drauf auf Krankenhaus undso, aber so wie es aussieht wird es darauf hinaus laufen...

Ich lass mich mal überraschen =)

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück und gute Besserung

Liebe Grüße

p2ucpsi9x1


oh man,

die Schmerzen sind an manchen Tagen so schrecklich, lauf ab und zu mal ohne Krüken, da ich schon Rückenschmerzen vom Krükenlaufen habe.

Das laufen klappt eigentlich gut, nur ab und zu kommt das dann ganz plötzlich, dass ich nicht mehr auftreten kann, dann beweg ich das vorsichtig und dann geht das wieder. Und das passiert in letzter Zeit immer öffter...

Mal gucken was der Arzt sagt...

p)upsi49x1


oh man,

die Schmerzen sind an manchen Tagen so schrecklich, lauf ab und zu mal ohne Krüken, da ich schon Rückenschmerzen vom Krükenlaufen habe.

Das laufen klappt eigentlich gut, nur ab und zu kommt das dann ganz plötzlich, dass ich nicht mehr auftreten kann, dann beweg ich das vorsichtig und dann geht das wieder. Und das passiert in letzter Zeit immer öffter...

Mal gucken was der Arzt sagt...

M~arhavillxa


Hey,

Mein Knie hat sich nach der OP durch eine zu lange Immobilisation in der Bewegung fast versteif anfangs wars schlimm aber zurzeit komm ich auf annährend Streckung und 100-110° aber ich hab zum Glück keine Schmerzen war diese Woche fast jeden Tag den ganzen Tag auf den Beinen. Ich hab keinen Schmerz gespürt das einzige was mich stört ist die Einschränkung und mein Gangbild sieht etwas scheiße aus das ich das Knie beim gehn nicht ganz durchstrecken kann, aber sogar langsam laufen ist möglich ohne Schmerzen sieht halt blöd aus aber es geht gut, mein Knie ist super stabil das hab ich garkeine Probleme.

Am Dienstag MRT und am Donnerstag nach München zu Spezialisten.

Ohhhhhhh man ich wünsch dir echt gute Besserung ich hoffe der Arzt kann der helfen. Mein Tipp wär ja für dich die Henrrietenstiftung in Hannover die sind die Besten.

mfg maravilla

halt dich am laufenden

poupsiE9x1


@ Maravilla

Mein Knie nach der 2. OP genauso...

Ich hatte 7 Wochen eine Effnerschiene, damit kannst du das Knie kein Stück bewegen, dass war die schrecklichste Zeit...

Ich kann das bei dir gut nachvollziehn wie das ist ;-)

Aber die Henriettenstiftung ist so weit weg...

Ich dreh am Rad wenn ich nur das Krankenhaus von innen sehe...

Naja ich wünsche dir auch alles gute und gute Besserung

pdupsxi91


Hallo,

Ich melde mich auch mal wieder =)

Nach genau einem Jahr kann ich einigermaßen ohne Krüken laufen.

Aber nicht lange. Wenn ich längere Zeit auf den Beinen stehe oder laufe, krieg ich höllische Schmerzen als wenn jemand an mein Knie zieht. Das ist echt grausam...

Hat da jemand schonmal ähnliches gehabt?!

Liebe Grüße

MlaarCav7ilxla


Hey,

also bei mir ist das so das ich selten Einlaufschmerz hab heute hat ich z.B. welche ich hoff die verschwinden wieder. Aber im Grunde genommen hab ich kein Belastungsschmerz auch nach längerem gehn hab ich da keine Schmerzen Gott sei Dank.

Aber diese Schmerzfreiheit ist trügerisch^^ bei mir denn ich muss leider nochmal unters Messer und zwar wegen dem Zyklopttumor der mich in der Bewegung einschränkt.

1.Jahr auf Krücken ??? warum das

p9upspix91


Weil bei mir ja die ersten beiden OPs misslungen sind... und mein Kreuzband nie mitoperiert wurde...

Und in der 3. OP hab ich dann das künstliche Kreuzband bekommen und die haben den Innenmeniskushinterhorn ein 3. mal refixiert... :-/

M-arasvillxa


aso das heißt du warst sozusagen permanent 1 Jahr lang an den Krücken gebunden :-o

mir steht noch eine 2.Knieop bevor :-/ aber es ist kein schlimmer Eingriff wie meine Kreuzbandop

da war ich aber auch recht schnell auf den Beinen und hatte kaum Schmerzen bloß die Bewegung halt.

Naja hoff das ich alles gut übersteh die Prognosen sehen gut aus naja abwarten %-|

Mit künstliches Kreuzband meinst du wohl ein Kreuzbandplastik aus der Semitendinosussehne oder Patellasehen :)z

Wie weit bist du jetzt mit der Bewegung?

mfg maravilla

p#ups[i<9x1


Ja war ich ... es war die Hölle

was wollen die denn bei dir noch machen?

Jaa mein ich künstliches und Plastik ist ein und das selbe ;-)

Ich bin jetzt zwischen 110 und 120 Grad... und die OP war mitte Januar

Liebe Grüße

M0arcavixlla


ohhhhhhhh :°_

aber die Bewegung ist nicht perfekt aber schon gut ^^ ich bin bei 100-110° schmerzfrei

wie siehts mit Streckung aus? bei mir schwankt das immer aber bei Übungen ist die schon recht gut annährend 0° so zwischen 0-5°

bei mir wollen sie den Zyklopstumor entfernen und eventl. Verwachsungen und Verklebungen lösen

auf den MRT-Bildern war nur der Zyklopstumor zu sehn vorm Kreuzband laut Radiologen geringe Bindegewebeveränderung. Wenn der Weg ist sollte ich eigentlich gut Strecken und Beugen können bis hin zu volle Bewegung ist alles möglich.

Nun muss ich noch die OP gut bestehn die aber erst am 1.7 ist weil ich noch Prüfungen schreiben muss >:(

Aber eigentlich kann es nur besser werden :-)

naja wollen wir mal das beste hoffen

mfg maravilla

pxupXsi91


Die Streckung ist bei mir auch nicht ganz... beim laufen kann ich auch nicht mit durchgestrecktem Bein laufen das tut mir weh...

Nu hab ich warscheinlich auch noch blinddarmentzündung --> kein bock mehr :°(

MYaravixlla


ohhh verdammt aber um dich zu trösten

ich muss noch mit dem Knie unters Messer

und hab noch eine Abszess am Oberschenkel :(v und ein Steißbeinfistel :(v

der Abszess kann noch von selbst verschwinden

aber das Steißbeinfistel muss noch unter örtlicher Betäubung beim Spezalisten am Freitag entfernt werden in 80% ist den Leuten damit geholfen wenn nicht muss ich noch ne größere OP machen lassen :(v

Wenn der Abszess nicht abheilt muss der auch eröffnet werden beim Chirurgen unter örtlicher Betäubung dann sollte ich keine Probleme damit haben :-/

mfg maravilla

p^upsxi91


Oh man du tust mir leid, so wie ich das lese wirst du auch wohl vom Pech verfolgt...

Ich hab seid 1 Jahr nur Pech... Alles scheiße im Moment...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH