» »

"Angeschwollene" Rippe

Bnlüm9chenwixese hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mir ist aufgefallen, dass eine der linken Rippen "angeschwollen" ist (auf der Seite des Brustbeins). Sie ist deutlich höher als die entgegengesetzte Rechte. Schmerzen habe ich eigentlich keine, jedoch empfinde ich Druck darauf als unangenehm und ich spüre einfach, wenn ich mich darauf konzentriere, dass da etwas nicht in Ordnung ist.

Die Brust kann es nicht sein, da es (so viel Busen habe ich nicht, dass es sich nicht gut unterscheiden ließe ;-)) eindeutig die Rippe selbst ist.

Jetzt habe ich hier zwar schon gesucht, aber die meisten anderen mit angeschwollenen Rippenbereichen hatten gleichzeitig Schmerzen im Brustraum, was bei mir aber nicht der Fall ist.

Ich bin weder hingefallen, noch habe ich mich wissentlich blöd verdreht.

Klar gehe ich auch zum Arzt wenn es nicht besser wird, aber mich würde interessieren, was es sein könnte.

Lieben Dank!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH