» »

Hws-Steilstellung

HEa4mmaHar5t hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen!!!

Habe folgendes problem!!

ich war im dezember letzten jahres mit ein paar kollegen trampolien springen und seid dem habe ich mit; Schwindel, augen problemen und extremtiefen schlaf zu tun..und dazu kommen dann noch Gedächnislücken und konzentrationstörungen, wahrnehmungs und selbstwahrnehmungs störungen..habe auch meist ein druck im hinter kopf und panikattacken, angst zustände....

war schon bei vielen ärzten z.b Beim Neurologen 2x, Einmal in der CT und dann beim EEG nix bei raus gekommen,,,

Internisten, auch alles gut. dann war ich bei zwei verschiedenen orthopäden, beim ersten wurde eine Steilstellung der HWS festgestellt, der zweite hat mich eingerenkt an der BauchWirbelsäule,,,, aber hat auch nix gebracht.

Könnt ihr mir weiter helfen habe etwas panik!!!

kann sowas von der HWS kommen durch eine steilstellung ??? ?

Ich danke jetzt schonmal für alle antworten!!!

LG HammaHart

Antworten
v.i8feme'kxa


Ich habe genau die selben Probleme wie du und werde langsam Depressiv, weil mir niemand richtig helfen tut auch der Orthopäde nimmt mich nicht richtig ernst. Kannst du mir deine Sehrstörungen und diese Wahrnehmungsstörungen nährer erklären? Bin immer froh das ich nicht die Einzigste bin die solche Beschwerden hat.

Nun zu meinen Problemen vielleicht findest du dich ja in diesen wieder. Jeden Tag unbeweglichkeit und knacken in der Hws, Gefühl nicht richtig wach zu sein, immer müde, Arme gehören nicht zu mir, kribbeln im Gesicht, Schwindel, Kopfschmerzen, beim sehen Lichtpunkte, Flimmern, farbige Punkte, Schatten, Lichtempfindlich, Nah und Fernumstellung gestört, Angstzustände aufgrund der ganzen Beschwerden. So das war es erstmal bei mir.

LG

H0am^maHaxrt


ja hehehe bin auch froh das es noch mehr mit denn problemen gibt....hatte schon angst......

also die wahrnehmungsstörungen sind so als ob ich nicht auf dér erde bin also würde alles an mir vorbei ziehen..

die sehstörungen sind so also ob ich betrunken wäre immer so ein stockerndes bild das nervt...das mit den farben und so habe ich auch...also mir wurde gesagt das man keine angst haben soll

dasd kann alles von der HWS kommen wenn dein atlaswirbel raus ist dann soll amn denn einrecken lassen und alles geht wieder weg...habe das schon seid fast einem halben jahr und es nervt mich.....

deshalp hoffe ich das sich noch mehr leute melden die das auch haben und die sowas schon überwunden haben....

ich hatte sogar mal so eine schlimme angst das ich dachte wenn ich einschlafe das ich am morgen nicht mehr wach werde.....

UND deshalp bitte ich die leute die das hatten und haben sich zu melden und vielleicht weiter helfen können......

also mach dich nicht verrückt!!! mach ich auch nicht mehr *:)

v;ifejmekxa


War ja auch schon bei einigen Ärzten genau wie du und sogar der Orthopäde sagte mir, dass diese Sehrprobleme nicht von der HWS kommen könnten. Das Gefühl als wenn man gar nicht richtig anwesend ist kenne ich nur zu gut aber im Moment finde ich diese Sehstörungen am schlimmsten. Darf ich Fragen wie du diese Farben siehst oder wie sie sich bei dir bemerkbar machen? Bei mir kann sich das nicht mal der Augenarzt bzw. Orthopist erklären. Irgendwas mit den Zapfen und Stäbchen.

LG @:)

Hwamm"aHaxrt


ja ähm gute frage....

wie seh ich das also die farben das sind meist immer so lange striche ganz dünn.... und wenn ich auf denn monitor gucke und dann wieder auf die tastatur ist das auch ganz komisch....licht empfindlich bin ich auhc...also wenn ich raus geh in die sonne muss ich die augen ganz dünn machen und so....

also wie gesagt das kann alles von atlaswirbel kommen denn irgentwo sollte das ja her kommen und wenn die ärzte sich das nicht emrh erklären können ist das schon scheisse wa....

guck mal auf die seite der arzt sol gut sein der macht auch atlas koreckturen ... vielleicht solltest du denn mal auf suchen... mache ich auch....

also sehstörungen können auch daher kommen habe ich nachgelesen....

[[http://www.naturheilpraxis-kraft.de/]]

les dir das mal mit durch mit der Atlas/CMD Therapie durch steht unten da kannste drauf klicken!!! lies mal....

p$uellax10


Hallo zusammen,

ich habe soeben dieses Forum entdeckt. Ich kenne das Problem auch. Seit Jahren habe ich schon mit der steilen HWS zu kämpfen. Mal soll ich Sport machen, dann wieder nicht. Dieser ewige Schwindel ist das übelste an allem bei mir. Einrenken war ich auch schon so oft, aber leider hält das dann nicht lange an. Die Angst kenne ich auch zur genüge auch die Lichtempfindlichkeit etc.

Grüße

H*ammaH\axrt


Ohman...HI Puella!!!

Können die ärzte nix an der steilstellung machen?

pDuevllGa1@0


Na ja, jeder versucht irgendwas, aber es nützt alles nichts. Ich versuche eben selber das zu tun, was mir im Moment gut vorkommt. War heute mittag Rad fahren, das ist dann eher nicht so gut, aber ich habe keine Lust mehr immer nur da zu sitzen.

gruß

SZenisblexr


ne ich geh auch arbeiten und alles muss eben damit leben....das ich sowas habe.....ich werde versuchen das mal koregieren zu lassen bei einem atlantologen der sich damit auskennt...villt bringt es ja was.... :)^

HIamHmaH8arxt


jo ich geh auch arbeiten obwohl ich sowas habe....und zum Korigieren will ich auch mal gehn!!! das wird bestimmt was bringen und es wird auch bestimmt der grösste teil der beschwerden weg gehn nur muss man auch selber noch was dafür machen.. ich will entlich wieder normal sein...und nicht diese scheiss gefühle und so haben das nervt.....

aber naja was will man machen....jeder zweite mensch auf der welt hat sowas. und die meisten bekommen das auch wieder in denn griff also nicht kopf hängenlassen..sonder einfach weiter machen ganz einfach.... :)^

Haa.mmaHaxrt


also eine Steilstellung ist nix schlimmes nur die symptome sind einfach kacke....aber guckt euch mal denn link von mir an denn ich da rien gemahct habe.....und geht doch mal einfach dahin villt bringt es ja was oder heilt euch sogar....ich werde mir da ein termin machen und am besten schon für nächste woche......so das klappt schon..habe gehört das soll ein tolles gefühl sein wenn man wieder in seinem eigenen körper ist hehehehe ich werde davon berichten oder villt macht das ja noch einer von euch *:)

d!ieeLmimxi


Hallo

Ich habe sher lange nach dem Grund meiner Symptome gesucht. Mir ist permanent schwindlig, mein Gesich kribbelt und ich habe starke Kopfschmerzen. Weiters noch atemprobleme und ein furchtbares Stechen in der Lunge und ich denke dann dass ich keine Luft mehr bekomme. Ich war dann bei einem Osteopath. Dieser meinte ich hätte eine Wirbelsäule wie nach einem Unfall. Er versuchte meine Wirbel wieder in die richtige Position zu bringen. Ich hatte erst eine halbe stunde, aber ich muss sagen dass die beschwerden schon viel besser geworden sind. Versucht es doch mal. Schaden kann es ja nicht, vielleich hilft es euch auch so wie mir.

s}tefanxG86


ich habe auch eine steilstellung......war diesbezüglich im mrt c5/C6 leicht vorgewölbt,und halt die steilstellunng wäre aber nicht weiter schlimm laut der aussage zweier orthos.....mein hws knackt auch permanent also wenn ichs rausprovoziere....hört sich sehr sehr schlimm an aber viele leute sagten wieder das es nicht schlimm wäre naja....nun jetzt zu den symptomen:Flimmern vor dem augen,lichtempfindlicht,schwindel,benommenheit,kribblen und und und will endlich wieder normal haben hab mir schon die schlimmsten krankheiten ausgemalt....wovon das wohl kommt?habe ne leise vermutung das mein ortho beim einrenken scheisse gebaut hat lg

H@amm.aXHarxt


ja ich verstehe das sehr gut habe auch denn mist wie ich es ja hier beschrieben habe hehehe!!!

ist alles scheisse. aber lest euch doch einfach mal denn link durch denn ich hier rein gesetzt habe....also ich habe mir auch das schlimmste ausgemahlt bis ich denn forum hier gefunden habe und die ganzen leute die auch sowas haben.. also es ist echt krass wer alles an denn symptomen leidet genau wie ich....wie gesagt ich habe das seid dezember letzten jahres...bin von arzt zu arzt gelaufen..und ejder hat mir gesagt das ich gesund bin ist doch komisch man hat sowas und ist voll kommen gesund.....da gib es nur eine erklärung das es vom nacken kommt...deshalp werde zu dem Stefan Kraft ( Siehe denn link ) fahren und mich einrenken lassen...und wennes das nicht ist! was ich aber sehr stark anzweifel denn es kann eigentlich nicht woanders her kommen.... aber wenn nicht dann werde ich in eine Klink ind Herdecke gehen denn da soll es ärzte geben die sich auch im dem bereich sehr sehr gut auskennen....

aber macht euch nicht verrückt...lest mal denn link durch.....da steht unten Atlas / CMD Therapi...klickt mal darauf da könnt uihr dann einges lesen.....oder gehbt mal HWS Steilstellung bei google ein da klönnt ihr auch einiges lesen..unter anderem auch was alles daher kommen kann.....

LG HammaHart

P.s freue mich über eure antworten :)^ *:)

H%ammaH8art


jo diemimi was musstest du beim ostheopathen bezahlen damit er das gemacht hat ???

???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH