» »

Knie-Mobilisation vs. Arthrolyse (Erfahrungen?)

EBhemali;ger Nfutzer U(#325731x)


ja 4 oder 5 Jahre dauert die Ausbildung in manueller Therapie, daher wird das ja auch höher abgerechnet, weil es eben auch so eine teuere Ausbildung ist und eben nicht nur KG (Bewegungsübungen)

Übrigens, wennd er therapeut passiv bewegt heißt es nicht automatisch das er MT macht, ich hatte auch schon nur KG und habe auch nichts aktiv machen müssen

B8arbx_KS


@ Alle:

Das Wichtigste habe ich ja total vergessen zu erzählen, hatte heute morgen beim Arzt die volle Beweglichkeit. Morgens ist mein Knie eigentlich immer steifer. Das hat mich echt stolz gemacht und ich meinte zu ihm, dass er ganze Arbeit geleistet hat. Er will jedoch das Knie bis zum nächsten Jahr beobachten. Er sagte auch, dass die meisten die Chance nicht nutzen und dann nichts mehr für die Bewegung tun. Da muss man dran bleiben. In 2 Wochen habe ich wieder einen Termin bei ihm.

Und wenn es ein Jahr werden wird, für die volle Beweglichkeit tue ich alles. Mein Physio meinte, dass es nur ein halbes Jahr dauern wird. Aber egal, dann wird halt zur Sicherheit ein Jahr geübt.

*:)

EvhemWaliger N.uItzer (!#32573x1)


Ja das klingt doch sehr gut, dann hast du dein Ziel ja erreicht :)^

M aravillxla


okey okey

ja mein Phyiso ist auch Manuelltherapeut ich frag da mal den Arzt in München und lass mir hier MT verschreiben.

Naja ich glaub die ersten Monate muss man viel machen aber mit der Zeit wird die Frequenz der Übungen heruntergesetzt naja ich bin sowieso fast täglich im Fitnissstudio gewesen ich glaub das wird nicht so das Problem sein

E'hemalige?r Nutz/er 4(#32d573x1)


na ja ich denke vor allem die Stetigkeit macht es. Also nicht einmal volles Programm und dann nichts, ich denle wenn du das so weitermachst dann wird es sich auch nicht mehr großartig verschlechtern

BVarb_xKS


ja mein Phyiso ist auch Manuelltherapeut

Echt? Hast Du gerade angerufen und gefragt? Macht er auch Maitland?

EjhemaHliger oNutzeyr (#~32573x1)


Hast Du gerade angerufen und gefragt?

;-D Ich denke das muss man ja nicht abends um 19 Uhr nachfragen, hat vielleicht noch Zeit ;-D

Bjarlb_KxS


@ Mellimaus21:

Das denke ich auch die Stetigkeit ist das Wichtigste. 3x am Tag 30-60 Minuten etwas für die Beweglichkeit reicht vollkommen. Im Moment mache ich auch nicht mehr dafür. Wie man sieht hat das auch vollkommen gereicht. ;-D

*:)

E>hemaligjer ZNutzer (N#325x731)


Ja aber mal ehrlich, auf Dauern kann man das nicht machen, wie will man wenn man wieder arbeitet 3x am Tag 60 Minuten irgendwelche Übungen machen, das geht ja rein Zeitmäßig gar nicht.

Aber wo wir gerade von Üungen sprechen, ich werde mir jetzt mal mein TENS Gerät ans knie bauen ;-D

Boarb>_KS


Mein Arbeitgeber ist da flexibel, habe den auch den flexibelsten Job. Bin Software-Entwickler. Habe einen Kollegen der an der Wirbelsäule operiert wurde, der hat auf seiner Liegematte seine Übungen machen können.

Morgens vor der Arbeit üben, bei der Arbeit üben (habe Gleitzeit) und abends nach der Arbeit üben. Alles kein Ding! :)^

*:)

E}hemal{iger N+ut"zer (#\325731x)


Aha, ja das ist ja schön für dich, da hört es bei mir danna uch auf, auf der Arbeit bin ich auf der Arbeit. Irgendwo ist dann auch mal eine Grenze, da würde ich nicht auf dem Boden rumturnen

BYa*rb_KxS


Meine Arbeit ist mein 2tes zu Hause. Bei uns ist schon alles sehr familiär. Habe auch mit meinen Kollegen privat zu tun. Ich hab mit meinem Kollegen zusammen ein Büro.

*:)

Bearbx_KS


Immerhin verbringt man 5 Tage die Woche jeweils 8 Stunden am Tag an der Arbeit, da muss es auch Spaß machen. ;-)

EUhemaaliger Nutze%r (#325x731)


Na da, für mich käme das nicht in Frage

MearavXillxa


Nein angerufen habe ich nicht aber das steht auf der Visitenkarte -Manuelle Therapie ob Maitland oder sonstiges weiß ich nicht, aber der Physio der beim Ortho seine Praxis hat ist Dipl.MT bekanntester Physio der statt.

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH