» »

Knie-Mobilisation vs. Arthrolyse (Erfahrungen?)

EPhemalTiger 9NutzerN #(#325D73x1)


@ Barb_ks

Ja das ist ja schön das es so gut läuft. Was sagt denn dein Chef dazu wenn du da morgen auf einmal nicht mehr auftauchst? Arbeiten ist an diesen Tagen ja nicht denke ich

BMarlbV_+KS


Habe gerade eine E-Mail an meinen Vorgesetzten und die Personalabteilung geschickt. Habe die Wiedereingliedung nur als Übergangszeit, bis zum Reha-Bescheid gemacht. Das wußten die aber auch.

*:)

Edhemal;ige;r Nutzer |(#325731x)


ach s und da gehst du jetzt jeden tag hin oder wie? Kenne mich damit nicht aus

B>arb+_xKS


Jup, fahre da jetzt täglich hin.

Die Dame hat gesagt, das wird morgen schon ein volles Programm. Freu!

*:)

E'hemealiger Nutzter (#;32G57x31)


Und für wie lange? Ich hab morgen mal wieder Physio, mal sehen was das wieder gibt %-|

BSarb]_KS


Für 3 Wochen. Bekomme dann von der Rentenversicherung Übergangsgeld.

*:)

ELhemali{g-er Nu\tzer (x#325731)


Ach so, ja das geht ja noch

n8an%chexn


Hi Barb_KS,

na das hört sich ja sehr gut an mit der Reha. *:)

Ich hoffe für dich, dass du in eine gute Einrichtung kommst und das die da nicht so viel Mist mit dir anstellen können.

Werde ab morgen die Wege für die Metallentfernung in die Wege leiten. Im Moment freue ich mich wohl darüber.

B-awr!b_xKS


Was mir die Dame am Telefon genannt hat war schon interessant. Elektrothepie, manuelle Therapie, Bewegungsbad, Gangschule etc.

Freue mich total, dass das doch noch so zügig ging. Hätte am 16.06. zur stationären fahren sollen. Und fange morgen schon mit der ambulanten an. Voll toll!

Möchtest Du vielleicht nicht lieber doch zu Dr. Ettinger?

*:)

n.ancEhexn


Barb_KS,

ich werde zuerst versuchen mal meinen Hausarzt ans Telefon zu bekommen. Dem Bescheid geben, weil ich wohl die Nachbehandlung über ihn laufen lassen möchte. Werde mich bei ihm informieren, wegen Physiotherapie, d.h. wieviele Einheiten möglich sind. Damit ich das wenn der Zeitpunkt da ist, auch organisieren kann. Dann werde ich mir eine Überweisung für die chirugische Ambulanz geben lassen für das KH in dem ich mich operieren lassen werde und werde ein Vorgespräch mit den Ärzten halten, ich werde denen sagen, wie ich mir das vorstelle und mir den ihre Vorschläge, was man machen kann anhören und wenn sich das dann gut anhört werde ich die OP dort machen lassen.

Ich denke einfach das in meinem Fall das Problem da sein wird, dass sich mein Knie aufgrund der großen Narbe schnell überreizen wird und ich wohl auf gute Bewegung achten sollte aber eben nicht zu viel. Das was du schreibst, was du alles machst, ist bei mir schon zu viel, denke ich.

Wenn das Ergebnis, dass heißt wenn ich nach einer mir gesetzten Frist, nicht für mich zufrieden stellend ist, dann werde ich zu Dr. Ettinger gehen. Und das auch früh genug. Bei mir war ja nur das Problem der schlechten Nachbehandlung und das weiß ich jetzt zu verhindern.

Ich sehe die kommende OP als eine zweite Chance an. Ich hatte nach meinen ersten OPs absolut gar keine Ahnung von der Nachbehandlung. Dass heißt ich wusste nicht wie ich mich hinsichtlich der Bewegung verhalten sollte.

Du hast Bewegungsbad? Ich fand das voll cool. Hab in der Reha drei mal die Woche schwimmen gehabt. Das Gefühl im Wasser war richtig schön. Ich hab in der Reha mit einem Therapeuten richtig an meinem Gangbild geübt,der hat eine Gangbildanalyse gemacht und bin auf dem Laufband etliche Kilometer gelaufen.

BParbM_KS


Ich hatte nach meinen ersten OPs absolut gar keine Ahnung von der Nachbehandlung. Dass heißt ich wusste nicht wie ich mich hinsichtlich der Bewegung verhalten sollte.

Genau das ist das Problem was wir alle hier hatten. Ich finde es heut zu Tage echt heftig, dass die meisten Ärzte nicht in der Lage sind Dir einen Nachbehandlungsplan mitzugeben. Anstattdessen stellt man sein ruhig oder trainiert einfach nur falsch oder zuviel.

Du hast Bewegungsbad? Ich fand das voll cool.

Oh dann freue ich mich ja schon richtig drauf. Voll geil. Freu!!! ;-D

*:)

EZhemaPligerB Nutzetr (#325x731)


Elektrothepie

Ich bin ja mal gespannt ob dir das was bringt. bei mir hat es nichts gebraucht, obwohl nichts kann man nicht sagen, ne schöne Verbrennung, hab jetzt noch ne hübsche Brandnarbe auf dem Knie ]:D :=o

n-anMchexn


Glaub mir mit ein bisschen Eigeninitiative wirst du in 3 Wochen topfit da wieder rausgehen. Wenn ich so überlege.... :=o So fit wie ich da, bin ich jetzt absolut nicht mehr. Aber ich werde jetzt die Zeit nutzen und meine Terrabänder rauskramen und was tun.

Ich bin jeden Tag eine Stunde mindestens in der Mukkibude gewesen, Muskelaufbau und Fittness. Das ist so hamma, ich bin danach immer quer übern Hof zur Raucherecke gelaufen, nee ich bin nicht gelaufen, ich bin geflogen so gut hab ich mich gefühlt. ;-D *:)

BQarvb_:KS


Oh das hört sich ja viel versprechend an. Vielleicht werde ich ja das eine oder andere Kilo noch los. :=o

Werde euch morgen mal berichten, was die da so mit mir machen. :)z Bin ja Gott sei Dank zu Hause. Habe gleich im Anschluss danach noch manuelle Therapie und Besuch bei meinem Arzt. Volles Programm morgen. ;-D

*:)

M&aravaillxa


So heute bekamm ich eine anruf bezüglich OP die wird vorverlegt das heißt am Montag den 29.6.09 ist die OP davor hab ich noch ein Gespräch mit dem Operateur da frag ich ihn noch bezügliche Bewegungsschiene und Schmerzkathetar und Nachbehandlung usw. Meine zweite OP wird jetzt also 8,5 Monate nach der Kreuzbandplastik gemacht man das ist ne lange Zeit. Unterlagen werden mir neue zugeschickt man ich hab jetzt schon zwei Mappen ^^ jetzt kommt die dritte.

Nur noch weniger als 2 Wochen einerseits fühl ich mich :)^ andererseits :-(

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH