» »

Kann ein Meniskuseinriss durch Schlag von außen weiter reißen??

B}arb|araU-S hat die Diskussion gestartet


Ja hallo erstmal.... *ggg*

Naja, die Frage steht ja oben... Ich hatt eletzten Sommer einen Reitunfall, wo ich mir eventuell den Innenmeniskus eingerissen habe. Am MRT sieht man es nicht genau und solange ich keine Probleme habe und auch die Tests darauf negativ waren, hab ich natürlich keine ASK machen lassen...

Heute hat mir ein Pferd so zwischen Oberschenkelmuskel und Knieaußenseite einen Schlag verpasst. Nicht volle Wucht, weil ich mich zu Boden geworfen habe, aber spüren tu ich es schon. Außen liegt, würde ich sagen. eine Prellung vor. Aber seit abends tut es mir innen auch leicht weh... Deswegen: kann das der Meniskus sein ???

Wäre um Meinungen sehr dankbar...

Liebe Grüße

Antworten
Htywperioxn


hm

Gnaz unmöglich ist es nicht. Durch einen Sturz kann ebenfalls ein Meniskusschaden entstehen. Wenn der Schlag hart und unglücklich auf das Gelenk getroffen ist könnte in bereits bestehender Meniskusriss sich verschlimmern. Natürlich kann such die Prellung die Schmerzen verursachen. Es ist also schwer zu sagen ob die Schmerzen nur von der Prellung kommen oder auch vom Meniskus.

Am besten gehst du zu einem Arzt und läßt das untersuchen. Sicher ist sicher.

Gruss

BtarbJarax-S


Was mich eben stutzig macht ist, dass sie mich ja außen getroffen hat und es mir innen weh tut... vor allem, wenn ich ohne Belastung beuge.... weißt du , was ich meine ??? ?

Soll ich noch abwarten, bis die Prellung besser ist, ob es dann auch noch schmerzt ???

Naja, bin mir unsicher, weil ich ja mit dem Grundproblem bei dem Knie auch zu lange gewartet habe.....

Liebe Grüße

EQhemalQige6r Nutzer (W#32;573x1)


na ja jetzt ist ja eh Wochenende. Pack alt erst mal Eis drauf und mach ne Salbe drauf. Dann wirst du sehen wie es am Montag ist, ansonsten musst du halt Montag zum Arzt

B\arb0ara-LS


DAS mach ich sowieso.... bin heute nur blöderweise in de rSonne gesessen... DAS war nicht gut... pochte so "schön"...

Naja, wenn es wirklich der Meniskus ist, dann weiß ich jetzt wenigstens, was das Problem war.... aber eventuell ist es ja doch nur die Prellung.... schön wär es...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH