» »

Ausgeleierte Wirbelsäule

D"erRSatlotse hat die Diskussion gestartet


Abend,

Ich hab da einen Bekannten, der oft an Verspannungen und Blockaden litte und zum Arzt ging, also Orthopäde, dieser hat die Blockaden einfach durch Einrenken gelöst, doch sie kommen wieder, weshalb er immer wieder gegangen ist und seit dem ist die Wirbelsäule ziemlich ausgeleiert. Er hat furchtbare Schmerzen und möchte nicht mehr zum Einrenken. Aber ich kann ihn nicht weiterhelfen, was sollte er tun gegen eine ausgeleierte, ausgedehnte Wirbelsäule?

Und noch eine Frage wie oft darf man eigentlich zum Einrenken?

Ratlos

Antworten
DVerR`atlxose


Achja bei mir aber knackt die Wirbelsäule oft nach jeder Bewegung, und an der Hals-Wirbelsäule. Habe Angst dass sich nach jedem Knacken die Wirbelsäule ein wenig ausleiert oder dazu führen kann...

Bitte um Antworten

xuenopEhenxia


Hatte vor 15 Jahen einen schweren Bandscheibenvorfall in der LWS. Ursache war zu schweres Heben und vor allem die falsche Bewegung dabei. In Folge klinkte mir zweimal der Wirbel aus.

Habe Rückengymnastik gemacht, auf das Kopfkissen und andere Wirbelsäulenverkrümmer beim Schlaf verzichtet und hatte nach fünf Jahren nicht mehr ein kleines Zucken im LWS-Bereich. Schmerz- und beschwerdefrei war ich schon viel früher, aber nach fünf Jahren brauchte ich die Utensilien zur Erstversorgung (ABC-Pflaster, Schmertabletten) etc nicht mehr in der Hausapotheke.

Das schützte mich nicht davor, fast den gleichen Fehler 15 Jahre später mit dem Nacken zu machen, indem ich wieder mit einem Kopfkissen schlief. Habe nun einen Bandscheibenvorfall in diesem Bereich und arbeite wieder daran:

1) Stärkung der Muskulatur durch Rückengymnastik

2) immer die Wirbelsäulengerechte Haltung (in die Knie gehen statt Bücken oder aktiv ohne Lehen sitzen beispielsweise)

3) gesunder und rechtzeitiger Schlaf (einmal die Woche vor 22 Uhr) und den auch ohne Kopfkissen oder sonstige Erhöhungen im Bett.

4) ggf. Gewicht prüfen - ich bekam jahrelang ein Ziehen im LWS-Bereich, wenn ich nur 1,5 kg zugenommen hatte. --Habe miz 1,70/63 kg Normalgewicht.

Die Muskulatur entlastet das Skelett und unterstützt es zugleich. Sie ist der Schlüssel.

xe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH