» »

Entzündung in der Schulter und ein Loch in der Gelenkskapsel

ACnnaibelRl50 hat die Diskussion gestartet


Hallo,habe ein Problem

Ich habe nun schon seid ca. 7Monate starke Schmerzen in der linken Schulter.Habe zuerst K.G bekommen.Dann war ich MRT,und man hat eine starke Entzündung im Gelenk mit einem Loch in der Gelenkskapsel diagnostiziert.Dann gingen die Meinungen auseinander.Der Arzt bein MRT sagte,nur keine Spritzen und keine OP.Mein Orthopäde meinte bis zu 2 mal könnte man mit Spitzen versuchen.Dann wurde 2 mal gespritzt,und ich werde vor lauter Schmerzen bald verrückt.Habe mir einen anderen Orth. zu rate gezogen,der meinte das mir nur noch eine OP helfen könnte weil sonst mein Arm sich steif wird.Aber die Entzündung ist immer noch sehr stark.

Erst soll ich hoch dosiert Kortison einnehmen, dann in 3-5 Wochen die OP.

Nun meine Frage

Kann man überhaupt ein Gelenk das stark entzündet ist operieren??Und wie lange dauert dann die Ruhefase od. wann kann man sich wieder etwas bewegen.

Antworten
p6epxs


Ich bin im Mai 08 an der Schulter operiert worden. Vorher wurde ein MRT gemacht und das beschrieb u.a. auch eine ventrale Labrumablösung.

Meine Probleme (Schmerzen und ich konnte den Arm nur noch bis auf halber Höhe hochheben) kamen aber von einem entzündeten Schleimbeutel unter dem Schulterdach. Verursacht wurde das Ganze durch einen Sturz.

Nachdem bei mir auch KG und Spritze nicht den gewünschten Erfolg brachten wurde ich operiert und dabei der Schleimbeutel entfernt und die Rotatorenmanschette geglättet die mit dem Schleimbeutel verklebt war. Am Labrum wurde nichts gemacht.

Schon am nächsten Tag nach der OP konnte ich meinen Arm besser bewegen.

Und wie lange dauert dann die Ruhefase od. wann kann man sich wieder etwas bewegen.

Es kommt ganz darauf an was bei der OP gemacht wird. Bei mir waren es 3 Wochen Ruhigstellung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH