» »

Stechen im linken Arm, Schulter und Muskeln

jdakocbswxeg hat die Diskussion gestartet


hi,

komische sache was ich seit ca. 1 woche habe. im linken oberarm, unterseite beim muskel hab ich so stechen teilweise. wie beim zahnschmerz. es kommt, sticht und hört auf. laufe letzter woche ging das teils runter bis in die hand, seit 2 tagen auch recht krass in die schulter rein. hab was von einem hals-schulter-arm syndrom gelesen. kann das echt sein?

es fing an letzter woche nachdem ich wohnmobil gefahren bin. als junger kerl wollte ich natürlich auch cool aussehen und bin wie in meinem auto recht lässig dringesessen und hab mit dem linken arm gelenkt. auto hat KEIN servo. kann sein das ich mir da was gerissen/gezogen habe? jetzt grad stichts mir im gelenk am ellenbogen, leicht in der innenseite neben dem knochen.

hab auch ans herz gedacht, aber ich denk mal das kann das nicht sein weil bei einem herzinfarkt las ich, geht der schmerz vom arm in richtung herz, und da hab ich nichts. zum glück. also muss das ein riss oder eine zu krasse dehnung sein. auch an sehnenscheidentzündung gedacht.

auch las ich voltaren draufschmieren. aber ich kann doch nicht meinen ganzen arm mit dem zeugs einschmieren oder?

Antworten
NeetzterxDoc


Also, wenn der Schmerz irgendwie durch BEWEGUNG ausgelöst oder veränderbar ist, dann ist die Sache sicher harmlos. Anderenfalls, wenn der Schmerz auch in völliger Ruhe ohne Bewegung auftritt wäre es schon sehr sinnvoll, ein EKG machen zu lassen. Es muss ja garnichts sein, aber man kann auch einen HI bekommen im jugendlichen Alter. Es gibt beim Herzinfarkt kein eindeutiges Muster von Schmerzverlauf. Ich habe selbst einen Patienten erlebt, der Schmerzen im linken kleinen Finger hatte, was sich lächerlich anhört, aber er hatte einen schweren Herzinfarkt, wie das EKG dann zeigte. "Man soll nicht übertreiben" aber genauso "man soll nicht verharmlosen".

jEakohbswexg


naja, meist kommt es in aller ruhe. aber das das schon eine woche dauert? ich hatte erst vor 5-6 monaten einen ekg, war alles top! bin 27. denk mal nicht das da was ist. wie gesagt am herzen hab ich nichts.

unter last hab ich keine beschwerden. ich lieg jetzt vor der glotze und dann kommen mal die stechen und gehen dann wieder. kann man auch ein kurz ekg machen oder muss ich das teil wieder 24 stunden bei mir tragen?

ich mein, wenn ich das wieder zurückgebe dauert das wieder tage bis ich die ergebnisse bekomme.

KrlaOra05


Darf ich mich auch mal einmischen ? mein Mann wurde am Montag wegen schlimmer schmerzen ins KH gebracht... Und am Dienstag am Magen operiert...

Auslöser waren jedoch schmerzen die sich von der Schulter an in den Arm und den Oberkörper zogen... Leider sind diese Beschwerden immer noch da !!

Kann das auch irgendwie vom Herz kommen ?

Das mit dem Magen hat sich irgendwie dazu gesellt... Also die MAgensache wurde ehr durch die schmerzen ausgelöst...

Kennt sich jemand aus ?? :-/

Hanna

jYakobNsHwTeg


krasse geschichten!! :-(

hab auch leichte mini stechen im rechten arm. deswegen denk ich das das eher was orthopädisches ist und nichts mim herzen. solche ähnlichen stechen hatte ich schon öfter im linken arm, wie gesagt hauptsächlich nach autofahren. konnte teils meinen arm nimmer bewegen oder mich umdrehen. danach hatte ich dann 2x ekg und da kam nichts raus.

vater meiner freundin hatte 4-5 herzinfarkte. sie meinte auch grad das der arm taub wird was ja bei mir nicht der fall ist.

j)akobs(wexg


Jo, ich lese grad über das herzinfarktzeugs und komme auf das ergebnis das das sogut wie ausgeschlossen ist.

geschrieben wird:

der schmerz geht von der brust in den linken arm, es ist ein beklemmender schmerz mit schwindel und bewusstlosigkeit. teilweise geht der schmerz auch in den rechten arm.

hab weder druck im brust noch andere symptome. leichte stechen im rechten oberarm fangen zwar an aber das kann auch vom lenken kommen. es begrenzt sich echt auf 2-3 stellen im linken arm, hauptsächlich oben im muskelgebiet (bizeps) und halt mal bis in die hand runter... komische sache ???

N|ettejrDoc


Jakobsweg: Ein Herzinfarkt läßt sich nur ausschließen, wenn ein normales EKG gemacht wird, aber mit kompletten Extremitäten- und V- Ableitungen und das muß sich ein erfahrener Internist, der am besten ein Kardiologe sein sollte, ansehen! Es gibt nicht viele Hausärzte, die einen versteckten Infarkt im EKG erkennen können. Eine Laboruntersuchung auf bestimmte Stoffe im Blut, die typischerweise bei HI vorhanden sind, bringt nicht unbedingt etwas. Dazu dauert die ganze Sache schon zu lange. Ein 24 Stunden-EKG ist nicht notwendig. Daß unter Belastung keine Beschwerden auftreten spricht nicht sicher gegen einen älteren HI.

Klara05

Ich habe mal vor langer Zeit gelernt, daß man "Läuse und Flöhe haben kann". Der Gedanke, daß der Schmerz zuerst da war und dann erst die Magen-Geschichte hat was für sich. Hoffentlich haben die Chirurgen oder der Anästhesist vor der OP auch ein Kontroll EKG geschrieben. Es ist manchmal so, daß sich die einzelnen Fachärzte nur auf ihr Fach konzentrieren und sich um keine anderen Möglichkeiten oder Symptome kümmern. Man muß sich als Angehöriger oder Patient dann tatsächlich selbst um weitere Abklärung kümmern.

jtakobsxweg


So, war heut auf euer anraten beim kardiologen. er hat ruhe ekg gemacht, belastungsekg, bluttest, alles abgehört, ultraschall vom herz und meinte: es ist nicht gut bei ihnen, es ist perfekt! :)

also daran kann das nicht liegen. er meinte auch das es evtl. eine überdehnung ist, evtl. auch vom wohnmobilfahren weil das ungewohnt war. evtl. auch noch vom wakeboarden.

zumindest bin ich gesund und herz ist super, arbeitet zu 100%. jetzt geh ich dann doch zum orthopäden. wobei ich morgen erst wieder waken gehe :) mal sehen mit was für fragen ich dann morgen abend komme... muhahaha... :-)

danke für die meinungen/tipps!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH