» »

Fraktur des 5. Mittelhandknochen

STergixo17 hat die Diskussion gestartet


Hi,

Ich habe mir gestern den 5. Mittelhandknochen gebrochen und war heute im krankenhaus. Ich muss jetzt eine Woche eine Schiene tragen, die man nicht abnehmen kann, danach bekomm ich eine kleine abnehmbare schiene. Ich hatte noch nie einen bruch und kenn mich deshalb nicht aus.

Zu meinen Fragen:

Ist es schlimm, wenn ich nach der ersten woche die schiene zeitweise abnehme, beim ausser haus gehen?

Wird es noch stark weh tun bzw. kann ich, mit der schiene, schon wieder mit hanteln trainieren?

in knapp 2 wochen flieg ich auf urlaub, kann ich dann schon schwimmen(ohne schiene) oder kann es dadurch zu einer erneuten verletzung kommen?

mfg

Antworten
tfuttiw_yfruWtti


Ist es schlimm, wenn ich nach der ersten woche die schiene zeitweise abnehme, beim ausser haus gehen?

Du solltest dich an die Anweisungen des Arztes halten, wenn du möchtest, dass dein Knochen wieder ordentlich zusammenwächst.

Wird es noch stark weh tun bzw. kann ich, mit der schiene, schon wieder mit hanteln trainieren?

:-o - das würde ich sein lassen, bis der Bruch verheilt ist.

Sei froh, dass es mittlerweile Schienen gibt und nicht mehr für alles ein Gips verpasst wird, damit wärst du dann die nächsten Wochen komplett eingeschränkt (und könntest dir auch das Schwimmen im Urlaub aufzeichnen)...

Gibts einen bestimmten Grund, warum du die Schiene so wenig wie möglich tragen möchtest?

Wenn du auf Sport absolut nicht verzichten willst/kannst, dann mache in der Zeit, in der der Bruch verheilt, doch Ausdauersport (Joggen).

SSeErgiyox17


Ich möchte die schiene, ab nächster woche, nur nicht am abend beim fortgehen tragen, weils einfach dumm aussieht.

Im Urlaub würde ich die schiene am liebsten den ganzen tag weglassen und eben nur in der nacht tragen. besteht dann nich ein risiko, dass ich mich beim schwimmen erneut verletze?

Was die habteln angeht frag ich lieber nochmal den arzt bei der kontrolle. ich mach halt krafttraining und möchte jetzt nicht so lange auf meine rechte hand verzichten. was könnte denn leicht passieren, wenn ich (mit wenig gewicht) trainiere?

auf die frage ob was schief zusammenwachsen kann, antwortete mir der arzt - nein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH