» »

auf hand gestürzt...ich brauche eure meinung!

Mgeredidthk00x7 hat die Diskussion gestartet


Hey,

mein name ist meredith007, ich bin 21 jahre alt, komme aus...*hehe hättet ihr wohl gerne^^*, bin neu hier und habe ein problem mit meiner hand. * so jetzt ist es raus! puhh*

ich bin vorgestern nacht ausgerutscht, bin nach hinten weg gefallen und bin so auf die rechte hand gestürzt ( kommt davon, wenn man nachts das licht nicht anmacht um zu toilette zu gehn...tztztz)

naja, es tat dann auch wirklich nur einen moment dolle weh und dann gings auch schon wieder...

und jetzt hab ich auch nicht wirklich schmerzen...

nur bestimmte dinge ( wie aufstützen)gehn jetzt nicht mehr ohne das es ziemlich stark sticht ( im handgelenk,unterm daumen)...aber okay, ich denke, dass ist ne prellung...

und wie meine mutter früher immer antwortete, wenn ich ankamm und meinte: "mama, wenn ich hier drück tuts weh :-(", na, dann drück eben nicht drauf!, stütz ich mich nicht mehr ab!:)z

problem gelöst!

dachte ich zumindest...

nun hab ich aber vorhin so ein komisches, wirklich schwer zu beschreibendes gefühl in der hand gehabt: meine hand und finger fühlten sich auf einmal total kalt an, obwohl sie es nicht waren und es war ziemlich schwer eine faust zu machen...hab die hand dann massiert dann gings auch wieder weg...

so genug erzählt:

was meint ihr kann das sein ???

( ich weiß ihr könnt keine diagnose stellen, möchte ich auch garnicht, denn wenns noch länger anhält werde ich eh einen arzt aufsuchen...)

hatte irgendwer hier so etwas schonmal erlebt ???

meint ihr das hängt mit dem sturz zusammen ??? oder was anderes, arbeite auch sehr viel am pc (bin zwar linkshänder, aber bediene die maus mit rechts...) ???

liebe grüße,

meredith007

Antworten
B_eatxleEd


ich bin auch mal mit meiner rechten Hand dumm am Boden aufgekommen. Hat allerdings durchgehend stark weh getan. meine elle war gebrochen. bei dir hört es sich an als wäre etwas gestaucht. lass es lieber mal untersuchen

Mpered7ith{007


hey,

oh...nee wirklich stark tuts nicht weh...( zum glück) ich denke auch nicht das was gebrochen ist...

was mich beunruhigt hatte war auch nur, dass ich meine finger auf einmal so schwer bewegen konnte...halt kaum ne faust machen konnte...ist seitdem nicht nochmal passiert...aber seit heute habe ich ein permanentes stechen in den fingerkuppen ( zeige- und mittelfinger)

recht ätzend...

ich mein ich bin ja nicht auf die finger gefallen..., aber das kommt bestimmt von der kleinen schwellung oberhalb des handgelenks..sowas kann doch sich auf die sehnen oder nerven drücken oder nicht?

naja, danke jedenfalls für die antwort ;-) und ja, wenn es nicht besser wird werde ichs aufjedenfall untersuchen lassen ;-)

WIhitne>_A ngelx1


Ich denke, dass du dir sicher etwas geprellt oder verstaucht hast. Wobei es auch nicht auszuschliessen ist, dass du dir bei dem Sturz etwas gebrochen hast.

An deiner Stelle würde ich schauen, dass du morgen zum Arzt gehen und das mal untersuchen lässt. Wenn es wirklich gebrochen sein sollte, dann ist es besser, wenn das schnell behandelt wird. Ausserdem hast du dann auch Gewissen was los ist und der Arzt kann dir auch eine Salbe mitgeben, wenn es "nur" geprellt oder verstaucht ist.

s,chnebiderx91


lol?

also ich bin auch schon mehrmals mit nem gebrochenen finger durch de gegen gelaufen und es is von alleine geheilt^^.

auf die hand bin ich auch mal richtig miess gestürtzt!

über ne kette gestolpert und dann auf die fresse& vor allem linke hand geflogen.

das hat schon mehr als nur weh getan, mir wurde sogar schwarz vor augen.

die tat dann auch ca. 3 wochen lang weh und wechselte schön ihre farbe mal blau mal rot oder auch gelb.

meine finger waren auch total kalt , auch objektiv .

nur weils bei dir mit der subjektiven wahrnehmung nicht übereinstimmt würde ich mir keine sorgen machen.

jedenfalls gings meiner hand relativ bald wieder prächtig ohne dass sie nen artzt gesehen hat.

vllt würde ein verband die heilung beschleunigen , aber ob sich dafür dann die einschränkungen lohnen ist die frage...

kpoc;hl<öffexl


hey..

hört sich für mich auch nach stauchung oder prellung an..aber das is iwie komisch, dass die schmerzen vom handgelenk über den daumen in die fingerkuppen wandern...seltsam :-/

ich hab jez keine ahnung von sowas...aber eine freundin von mir hatte so ein ähnliches gefühl bei einem lymphstau in der hand...weiß da einer genaueres drüber?

gute besserung @:)

scchne*id;er9x1


der schmerz is bei mir auch überall hin und her gewandert.

und der lymphstau ist ja vermutlich auch das was die schwellung verursacht.

der verschwindet somit auch mit der schwellung und der schmerz ebenfalls.

einfach abwarten und bier trinken , schlimmer als bei mir kanns bei dir nicht gewesen sein ;-D

kFocLhlöfxfel


@schneider91...das war jez mal irgendwie was dreißt... ]:D...gar nich nett... ]:D

M8erediKthr0c07


gut, dann mach ich mir mal keine großen sorgen ;-)

ich warte ja eh erstmal ab... ;-D

é+pinxe


@ schneider91

Kann gutgehen, kann fies nach hinten losgehen. Ich selbst hänge viel zu sehr an der Funktionalität meiner Hand und hätte erst Recht keine Lust, falsch zusammengewachsene Knochen noch mal korrigieren zu lassen.

Das Handgelenk ist ziemlich komplex - und auch, wenn ich eher nicht an einen Bruch glaube (kann aber auch sein, mein Cousin ist mal beim Snowboarden ein bisschen gestürzt und ich hab ihn schon beruhigt, das sei schon nur ne Verstauchung - Pustekuchen... Bruch.) - ich würde es kurz checken und röntgen lassen. Auch Kapselrisse und Konsorten müssen eventuell behandelt werden...

Gute Besserung! :-)

W%hitFe_AnBgelx1


Sowas fürde ich auch nicht einfach so auf die leichte Schulter nehmen. :|N

So ein Bruch der nicht gut verheilt weil er nicht entdeckt und nicht behandelt wurde kann sehr unschön verheilen und danach noch jahrelang zu Problemen führen. :(v

Ich würde sowas auf jeden Fall röntgen lassen damit man Gewissheit hat. Das kann ja nicht schaden. ;-)

M]eredKith0x07


okay...

zusammenfassung!

es stehen die meinungen:

halb so wild...geht schon wieder weg...ist nur ne prellung/verstauchung...abwarten bier trinken^^...

vs

oh vllt nicht gut...knochenbruch...hand fällt sicher ab *scherz*...ab zum arzt!...

gegenüber!

ein kompromiss muss also her :)z

ich denke warte noch zwei drei tage...schau ob es sich bessert, wenn nicht, gehe ich sofort zum arzt und lass es checken...die paar tage machen den kohl auch nicht mehr fett ;-)

ich geb euch bescheid... :)z

liebe grüße und danke an alle@:)

soo geh jetzt meine bettkarte stempeln zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH