» »

Physio-Tape: Wirken die Farben wirklich unterschiedlich?

Bniene.May\ax17


Also bis jetzt hat er gemeint wäre das der Ideale Weg zur Besserung...

1x die Woche Tapen und 1x die Woche Massage. Und das muss ich sagen hilft mir wirklich. :)^

Ich meine gut ich zahle das ja alles selbst aber mir hilft es und ich bin ihm dafür echt dankbar, das es mir endlich besser geht deshalb hänge ich das Geld auch dran.

Was würdest du mir empfehlen?

Ekhemali*ger ~NutAzer O(#32573x1)


Keine Ahung ich kenne mich nicht damit aus, ich frage mich halt nur wie lange du das so machen willst. Ich meine du kannst ja nicht dein Leben lang 1x die Woche zur massage gehen und zum Tapen, ich meine kannst du schon, aber irgendwann hat man doch erstens keine Lust mehr und zum anderen geht es ja auch irgendwann ins Geld. Hat er denn keinen anderen vorschlag? Ich meine massieren bringt halt vermutlich keine daerhafte Besserung, Sobald man aufhört kommen vermutlich auch die Beschwerden wieder

Eehemalilger SNutzTer (#32\573H1)


Evtl. Sport, Muskelaufbau, was weiß ich ....

sTchna;tt]ergubsche


Wenn es hilft, wird sie das nicht ein Leben lang brauchen. ???

BgienAeMaya1x7


Das denke ich auch.... wenn es hilft werde ich das nicht mein Leben lang brauchen. Ich werde einfach zwischen durch mal eine Pause einlegen und schauen wie es mir geht.

Aber mein Arzt meint... mit der HWS, den Blockaden und den Verspannungen werde ich mein Leben lang Probleme haben. :(v

Kann man durch Anleitung von Büchern sich das Tape von einem Laien kleben lassen? Ich weis nicht bin da bisschen skeptisch?!

EXhemal ilger +NuTtzer (u#325731x)


Nichts für ungut, aber irgendwie fragst du immer das selbe.Du hast doch schon mag gefragt ob du das Tape selber klaben kannst oder jemand der sich nicht damit auskennt. Wie willst du dir das im Nacken denn selber kleben?

Wenn du unbedingt willst das das jemand anderes für dich klebt, dann nimm denjenigen mit und frag den Physiotherapeuten ob er demjenigen erklärt wie man das klebt. Nach Büchern wird denke ich mal nicht so besonders viel bringen wenn man kein Vorwissen hat

BgieneDMaya1x7


Also ich habe nachgefragt es ist nicht möglich das Tape von einem Laien kleben zu lassen. Mein Therapeut meint, da könnte man es auch gleich weglassen.

EvhemaliRger Nxutzer (#X325731)


Na ja dann musst es halt von deinem Therapeuten kleben lassen. Ich weiß ja nicht wie ihr das bis jetzt handhabt, aber wenn du vor hast dich öfter tapen zu lassen ist es am günstigsten wenn du dir eine eigene Rolle Tape kaufst due du mit in die Praxis nimmst oder da lässt, dann fallen nur die Klebekosten an und keine Materialkosten

KYyra%-Lee


dann fallen nur die Klebekosten an und keine Materialkosten

Ich weiß ja nicht, wie viel das dort kostet, aber ich zahlte erst kürzlich für 3 Tapes incl. Massage 20 Euro, wobei die Massage bereits 14 kostete. Möglicherweise lohnt sich bei längerem Gebrauch der Kauf eines eigenen Tapes, aber da sollte man sicherheitshalber vorher nachfragen, ob das auch benutzt werden darf. Schließlich will der Masseur ja auch leben ;-)

Vom selbst-kleben lassen oder nach Anleitung eines Buches kann ich auch nur dringend abraten. Ein Wochenendkurs kostet 550,-- Euro und dieses geballte Wissen kann einem wohl kaum ein Therapeut in ein paar Minuten beibringen, noch dazu zwischen Tür und Angel.

E=hemali,ger N)utz#er (C#325x731)


Also ich für meinen Teil habe für das Tape gar nichts bezahlt, von daher kann ich dir auch nicht sagen was die Praxis für das Tape nimmt

K*yraj-Lexe


dann fallen nur die Klebekosten an

Also ich für meinen Teil habe für das Tape gar nichts bezahlt

War also in den 'Klebekosten' der Preis für das Tape enthalten?

Daß unterschiedliche Farben unterschiedliche Wirkungen haben können, hatte ich erst hier im Forum erfahren. Auf der Seite von [[http://www.k-taping.eu/de/index.php K-Taping Academy]] fand ich nichts dergleichen, der Prospekt dazu lag in unserem Fitneßstudio aus. Wenn Interesse besteht, kann ich meine Masseurin gerne fragen, warum sie das hautfarbene Tape bevorzugt.

E|hemaliger% Nrutzer{ (#32573x1)


Ich war bzw. bin bei der Physio wegen einer Verordnung Manuelle Therapie und mein Physio hat mir in dem Rahemn auch die Tapes geklebt, es wurde nur die Therapie abgerechnet und die Tapes nicht extra abgerechnet.

Viele Praxen habdhaben das aber so wenn häufig getaped wird, das man sich eben eben selber die Rolle Tape kauft und das dann eben nur das anbringen gezahlt wird, manche machen es halt auch so in meinem Fall. Musst du erfragen wie die Praxis das handhabt

H~ypexrion


Kann man durch Anleitung von Büchern sich das Tape von einem Laien kleben lassen?

Nein, dass geht nicht und ist auch nicht zu empfehlen. Dazu ist unbedingt medizinisches und anatomisches Wissen nötig. Die Tapes werden ja nicht irgendwo aufgeklebt, sondern auch im Verlauf der Muskulatur, d.h. man muss die Muskeln mit Urspung , Ansatz und Funktion kennen. Dazu gehört auch das Wissen übeer die vielen Krankheitsbilder die man Behandeln möchte.

Nicht umsonst ist der Weiterbildungskurs für Personen mit medizinsicher Ausbildung.

Wenn Interesse besteht, kann ich meine Masseurin gerne fragen, warum sie das hautfarbene Tape bevorzugt.

Hautfarbende und scharze Tapes sind neutral. Hautfarbend kann man anwenden wenn der Pat. ein unauffälliges Tape haben möchte das man nicht so schnell sieht.

Was die Kosten angeht, gibt es da unterscheide und Preisgestalltungen wie tag und Nacht. Einige machen es umsonst was ich nicht verstehe :|N

Aldi verkauft seine Lebensmittel ja auch nicht umsonst an ihre Kunden und das teure Tape zu verschenken sehe ich nicht ein.

Andere neheme Geld pro Anlage oder pro Klebestreifen( 3-10€ pro Streifen oder auch mehr). Wieder andere nehemen pro 5cm Kästchen 0,50€ oder 1€.

Man muss die Preise in der Praxis erfragen und sich auch erkundigen ob mit einem qualitativ gutem Tape geklebt wird.

Koyra-Lxee


Hautfarbend kann man anwenden wenn der Pat. ein unauffälliges Tape haben möchte das man nicht so schnell sieht.

Die Farbe war mir so was von wurscht, wenn ich wählen könnte, hätte ich jedoch blau genommen (aber nicht wegen der Wirkung, sondern weil mir die Farbe so gut gefällt ;-D ) Unauffälliger sind hautfarbene Tapes jedoch nicht. Sicherlich, aus 2 Metern Entfernung sieht man sie vielleicht nicht gleich, aber ich wunderte mich schon sehr, wie viele Leute mich auf die paar Zentimeter Tape angesprochen haben, die aus dem Halsausschnitt meines Shirts herausschauten. Und was ist schon dabei, wenn man für eine solche Behandlungsmethode quasi 'Werbung läuft'?

Hdyperxion


aber ich wunderte mich schon sehr, wie viele Leute mich auf die paar Zentimeter Tape angesprochen haben,

Oh ja, dass kenne ich. Ich hatte mir mal eines auf den Arme geklebt weil ich son bischen Tennisarmartige Beschwerden hatte und wurde auch merhfach beim Einkaufen darauf angesprochen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH