» »

Rippenprellung: Wärmflasche ein Fehler?

f'ei9nkos~tpx87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir am Dienstag im Sportunterricht eine Rippenprellung zugezogen (bekam das Knie ungünstig an den Brustkorb).

Mir blieb leicht die Luft weg und atmen fiel schwer.

Da mir nach etwa 3-4 Stunden jede Bewegung schmerzte bin ich ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde geröngt und Diagnose: Rippenprellung.

Seit Mittwoch nehme ich 1 Voltaren Dispers Tablette in der Früh und 1 Abends um wieder ohne Beschwerden atmen zu können.

Gestern habe ich mir mal einen Wärmflasche draugelegt, weil ich gehört habe, dass es besser wird.

Doch heute früh bin ich mit starken Schmerzen aufgewacht. Ähnlich wie am ersten Tag.

Kann das von der Wärme stammen oder weil ich etwas später aufgewacht bin (15 Stunden zuvor die letzte Voltaren Schmerztablette).

Nächste Woche am Freitag habe ich ein wichtiges Fußballspiel.

Wie stehen die Chancen dass bis zum Freitag die Schmerzen komplett weg sind?

Grüße {:(

Ich kann nur auf dem Rücken schlafen - das ist echt ätzend !! Und jede Bewegung (wie z.B. ins Bett legen oder sich vom Bett aufrichten, schmerzt). Hängt das irgendwie mit den Bauchmuskeln zusammen?

Antworten
D|arumxa


Ich hatte auch mal eine Rippenprellung, nachdem ich übel vom Pferd geflogen bin.

Wie es mit der Wärmfalsche aussieht, weiß ich nicht. Aber vielleicht besser in Ruhe lassen? Oder Quarkwickel? Die helfen doch bei vielen Sachen.

Ich würde dir einfach mal empfehlen nach Rippenprellung zu googeln und mal zu schauen, ob du da was brauchbares findest.

Bei mir waren die Schmerzen relativ schnell wieder weg (hatte aber auch noch einiges mehr als ne Rippenprellung ;-)). Also ich denke mal, dass die Chancen ganz gut stehen, dass du das Fußballspiel mitmachen kannst, aber ich glaube nicht, dass die Schmerzen bis dahin ganz weg sind. Eine Prellung kann, je nach Schweregrad, langwierig sein.

Gute Besserung @:)

DLie Afnonyme


soll man bei Prellungen nicht eher kühlen statt wärmen? :-/

pceps


Ich kann nur auf dem Rücken schlafen - das ist echt ätzend !! Und jede Bewegung (wie z.B. ins Bett legen oder sich vom Bett aufrichten, schmerzt). Hängt das irgendwie mit den Bauchmuskeln zusammen?

Nein mit den Bauchmuskeln hängt das nicht zusammen. Das wird dich noch eine ganze Weile begleiten.

Wie schon geschrieben, kann eine Rippenprellung je nach Schweregrad ganz schön langwierig sein.

Doch heute früh bin ich mit starken Schmerzen aufgewacht. Ähnlich wie am ersten Tag.

Kann das von der Wärme stammen oder weil ich etwas später aufgewacht bin (15 Stunden zuvor die letzte Voltaren Schmerztablette).

Wärmen würde ich jetzt nicht unbedingt, bei akuten Verletzungen kühlt man eher. Wahrscheinlich war die Wirkung der Tablette schon vorbei und deshalb hattest du mehr Schmerzen.

Übrigens solltest du die Tabletten nur nehmen wenn du vorher etwas gegessen hast, sonst könntest du Magenbeschwerden bekommen.

SLunsea_rch


Hallo

ich hatte mir am Anfang des Jahres eine Rippenprellung beim Skifahren zugezogen. Ist nicht schön ;-)) Hatte ca. 1,5 Wochen bei allem Schmerzen (atmen, bewegen, bücken, gehen,....). Danach gings dann langsam aufwärts (also immer weniger Schmerzen und nur noch bei bestimmten Bewegungen) und nach insgesamt 6 Wochen war alles wieder OK.

Hatte in der Zeit Wärme- /bzw Kältepflaster ausprobiert, mir persönlich haben die Wärmepflaster geholfen (es war aber auch ein kalter Winter ;-)) )

Glaube Du wirst nächsten Freitag nicht Fussball spielen, aber bei jedem verläuft sowas anders, ...vielleicht gehts bei Dir schneller.

Alles Gute

kZochElöf^fel


hey

ich hatte mal einen rippenbruch vom fußball...also das hat richtig lange gedauert so 6-8 wochen glaub ich...erst musste ich auch schmerzmittel nehmen um überhaupt atmen zu können. das is echt übel!

schon dich besser und spiel nicht, oder wenn nur mit sonem schutzpanzer, denn wenn da nochmal was reinkommt, dann kannste dich echt flach legen, das tut dann richtig weh!!!

aber musst du entscheiden, ob die schmerzen für dich annehmbar sind.

gute besserung :)^

T;homs>on.x10


Hey, ich glaub nicht dran das du spielen kannst. Ich hatte mal ne rippenprellung durch einen Fahrrad sturz. Hatte anshcließend 6 Wochen Spass mit. Du musst einfach schaun wie die schmerzen sind wenn es geht kannst du ruhig spielen aber ich denke es wird nicht möglich sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH