» »

Zeh gebrochen?

D>h@armxa24 hat die Diskussion gestartet


Wird da auch gegipst? Oder immer noch nur getapet? Ich kann kaum laufen und es tut auch ohne Bewegung sehr weh,und pochen tut er auch, ist zwar nur leicht geschwollen und fast nicht blau.

Kan man selber rausfinden ob er gebrochen ist? Wurde mir von jemandem erzählt, die hatte sich auch den Zeh sehr angehauen und der tat sehr weh und der Arzt hatte nur die danebenliegenden Zehen hin und herbewegt und meinte, der wäre nicht gebrochen, da das schon sehr weh tun würde! Kann da ja dann auch nicht arbeiten, oder wie? Bin Pflegehelferin und laufen oder auch in die Knie gehen isthalt so garnicht möglich...... {:(

Antworten
B`onnrie8x7


Hmm welcher Zeh ist es denn?

Ich hatte mir einmal den mittleren Zeh doll angestoßen, tat höllisch weh.

War beim Arzt und es wurde nicht einmal geröngt, da der Arzt nur sagte es ist egal ob gebrochen, gestaucht oder sonst was, wird alles gleich behandelt, mit Tape. Zumindestens bei meinem Orthopäden war es so.

Wie es bei dem großen Onkel ist weiß ich leider nicht.

Gute Besserung. :)*

Lg Bonnie87

m5anu<phi


Hallo.

Also ich hatte nun schon zweimal nen Zeh gebrochen, einmal den großen und einmal den zweitkleinsten.

Bei mir war es so, dass beim großen Zeh einfach nur der Nagel sich bunt gefärbt hat und der Zeh selbst geschwollen war, bei dem zweitkleinsten war die Stelle auf dem Fuß unterhalb des Zehs blau-grün und ich konnte nicht laufen, da der ganze Fuß angeschwollen war.

Gegipst wurde ich nicht einmal, da die Zehen Gliedmaßen seinen, die man nur schlecht gipsen kann, da sie so nah aneinander liegen.

aber bei meinem großen Zeh muss ich noch dazu sagen, dass ich lediglich die ersten zwei bis drei Tage nicht auftreten sollte, danach durfte ich wieder ganz normal rumlaufen. aber ich musste natürlich aufpassen, da der Zehennagel auch abgehen kann, und das tut noch mehr weh als der bruch an sich.

lg manu

l~umpi?e18xw


Ich hab mir vor 5 Wochen den zweitkleinsten Zeh gebrochen, es hat richtig geknackst und höllisch weh getan :-o der Arzt hat geröntgt und danach getaped, nur der Grosse kann gegipst werden :-)

Ich hatte Glück dass es warm war und ich in offenen Schuhen rumlaufen konnte, geschlossene gingen gar nicht :|N hab dann 2 Wochen gar kein Sport gemacht und danach mit Fahrrad wieder angefangen und jetzt auch wieder mit Crosstrainer :)z ich spür es mitlerweile nicht mehr, nur wenn ich versuche den Zeh zu biegen, das geht noch nicht so gut, aber sonst ist alles ok :)z

Ahja er war damals auch ganz dick und blau :=o

m:an'uph}i


lumpie18w...

ja das hatte ich wie gesagt nicht so... bei mir war der zweit kleinste aber auch so stark gebrochen, dass ein Draht durchgeschossen werden musste, damit die Knochen wieder richtig zusammen wachsen.. aber ich hatte weder tape noch gips.

Auch jetzt vor kurzem bei dem Bruch des großen Zehs hatte ich nichts... ausser im nachhinein das Problem, dass der Zehnnagel nicht wieder richtig nachwächst...

lg manuphi

D3har0max24


Hmm, hört sich alles fast gleich an.

Es ist der "Ring"-Zeh ;-D! Na, dann machts ja keinen Sinn zum Arzt zu gehen,oder, wenn eh nichts besonderes gemacht wird?!

Tapen tut mir höllisch weh, hab ich vorhin ausprobiert. Da kann ich dann garnicht mehr mit dem Vorfuß auftreten.

lsumpief18w


Ich würd schon zum Arzt gehen, er hat gemeint es kann immer mal sein dass ein Zeh krumm zsuammenwächst :-/ War bei einer Freundin von mir der Fall, da hat er das irgendwie gerade biegen müssen :-o :-/

DlhMaTrm;a2x4


Hmm,Mist!

Nun ja,müsste ja sowieso gehen wenn ich icht richtig laufen kann und evtl. eine AU brauche.....

pAlumKpseleixn


hey. ich kurier auch grad noch meinen bruch des ring-zehs aus.

und ich kann dir nur raten: geh wirklich zum arzt. wollte ich auch erst nich ,aber bin dann doch und auf dem röntgenbild war zu sehen, wie schief der bruch war. sah nich sehr schön aus. die beiden knochenhälften lagen fast "nebeneinander", statt "übereinander" (vllt verstehst du ja, was ich meine ;-D).

hab jetzt auch nen draht drin und der arzt meinte, wenn das schief zusammen wächst, kann das jahre lang probleme machen.

mein zeh war eigentlich auch nich sonderlich verfärbt, nur ziemlich dick und extrem schief ;-D

und tat halt ziemlich weh.

also, lange rede, kurzer sinn: geh zum arzt. (boah ich hätte nie gedacht, dass ICH das mal jemandem sage, da ich sonst alles daran setze, diese wesen in weißen kitteln zu meiden ;-))

lg und gute besserung

m6anupxhi


Das meinte ich ja mit meinem "zweitkleinsten" Zeh... also den "Ring"zeh.

Ich würd auch definitiv damit zum Arzt gehen, denn wenn du Pech hast, ist der so gebrochen wie es bei mir war, und du bekommst nen Draht dadurch geschossen...

Wie ist das denn genau passiert?

JWesasKicaM


Ich hatte vor zwei Monaten den großen Zeh gebrochen. 100 % bewegen kann ich ihn noch nicht. Wie lange dauert das erfahrungsgemäß bis er wieder der alte ist?

D=harm\a24


Also meinem Zeh gehts schon besser, war vielleicht doch nur gestaucht,was ja bekanntlich manchmal mehr tun kann als gebrochen!

Habe ihn noch eingetapet, laufen geht schon so, nur eine bestimme Bewegung tut noch sehr weh, aber ich glaube, da ich die Hauptprellung!

Beim Arzt war ich jetzt nicht,kann mir ne AU jetzt auch garnicht leisten.Aber laufen geht wieder, zum Glück!:)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH