» »

Ganglion

cChiLchi89 hat die Diskussion gestartet


hallo, ich hoffe hier kann mir vielleicht jemand weiterhelfen oder mir meine fragen beantworten.

also es ist so, ich habe schon seit 1 1/2 jahren schmerzen im linken handgelenk. das sind immer so phasen, manchmal ist dieser schmerz 1 woche, mal 2 wochen usw da. dann geht er auch wieder weg. es tut immer weh, wenn ich die hand nach vorne oder nach hinten beuge.

ich war schon 2 mal beim arzt und der hat einmal gar nix festgestellt und einmal eine sehnenscheidenentzündung. aber ich glaube bei einer sehnenscheidenentzündung sind das andere schmerzen. habe jedenfalls 2 mal nen dicken verband verpasst bekommen :-/ !! es kam aber jedesmal wieder.

vor ungefähr 2 monaten habe ich dann so einen kleinen knubbel entdeckt, der liegt an der innenseite vom handgelenk. der arzt sagte mir jetzt, dass es ein kleines ganglion ist. er meinte das könnte man mit nem gips wegbekommen. ich glaube aber nicht dass das etwas bringt, weil ich ja die hand ja schon 2 mal ruhig stellen musste.

kennt sich jemand mit so einem ganglion aus?? sollte man das operieren, obwohl es nicht so groß ist, aber aber richtig weh tut ??? ?

freue mich über antworten...

liebe grüße

chichi89

Antworten
Myessagxgio


Hier kannst du nachlesen:

.................. ein alter Faden, trotzdem immer aktuell.

[[http://www.med1.de/Forum/Orthopaedie/194610/]]

cRhichxi869


ok danke!!!

hatte jemand schon mal ein ganglion? vielleicht kann mir ja jemand noch mehr erzählen. sollte ich damit vielleicht noch mal zu einem orthopäden gehen? war bis jetzt nur bei einem chirugen,der mir ja noch nicht viel gesagt hat :-/!!!

schöne grüße chichi89

Lvuckxy83


Hi Chichi,

eine Antwort weiß ich leider auch nicht :-)

Wollte dir nur mal kurz "seelischen Beistand" leisten :) z :-D

Mir gehts nämlich grad genauso wie dir.

Seit fast nem Jahr alle 4 - 6 Wochen (wobei letztes Mal jetzt schon länger her ist) tut mir das Handgelenk weh. Habs immer nur dann ruhig gestellt wenn ich wirklich solche Schmerzen hatte dass mir jede kleinste Bewegung weh tat (Naseputzen, Klatschen, Schreiben, Türe aufmachen - alles). Teilweise sogar 2 Wochen mit Verband (m. Voltaren) und Schiene (aus der Apotheke), hat alles nix gebracht. Ging nicht besser, aber irgendwann von alleine wieder weg. Damals hatte ich auch schon so nen Knubbel am Handgelenk oben entdeckt wenn ich die Hand nach unten gebeugt habe.

Dachte aber das gehört zur Sehnenscheidenentzündung (die mir diagnostiziert wurde). Ich weiß jetzt leider nicht ob der Knubbel trotzdem immer da war, nur ne zeitlang keine Schmerzen mehr auslöste oder ob er verschand und immer wieder auftaucht.

Momentan tuts auch weh - aber nicht so wie bei der Sehnenscheidenentzündung (die ich alle paar Wochen eben hatte). Weit nicht so stark. Kann alles machen. Einzelne Bewegungen tun halt weh. Oder wenn ich das Handgelenk weiter nach unten oder oben beuge.

Ich hab mir das gerade nochmal angeschaut. Also entweder ich bilde mir das ein oder es wird wirklich kleiner. Ich meine das war vor einigen Tagen noch größer. ??? :|N

Hmm...

Beim Arzt war ich noch nicht. Keine Zeit und außerdem weiß ich nicht was der machen soll. Hab bissl gegoogelt und die Berichte klingen nicht sehr vielversprechend.

Entweder operieren und es kommt sehr wahrscheinlich wieder. Oder nicht operieren und es geht von alleine wieder weg und kommt auch irgendwann wieder. Oder was auch immer...

Was hast du nun vor?

c`hicchi89


hallo lucky

gut zu wissen,dass es noch jemanden gibt,der das gleiche problem hat wie ich!deine geschichte hört sich ja fast genauso an,wie bei mir....also ich denke,dass ich jetzt erst ma warte bis der gips ab ist und dann gucke ich ob es wieder anfängt weh zu tun(was sehr wahrscheinlich ist:/)...dann werde ich mir einen termin beim orthopäden holen.ich würde es eher operieren lassen.ist, glaube ich, keine großartige sache diese op.habe eh schon ne narbe an dem handgelenk.hab mir damals den nerv durchtrennt.natürlich nicht absichtlich;)!!könnte das ganglion davon kommen?

bei welchem arzt warst du denn schon damit?beim chirugen?....meiner war nicht sehr fähig.der hat noch nicht mal gefragt ob ich schmerzen hab oder so.ist der knubbel bei dir auch eher klein?ich habe gelesen,dass die kleinen auch oft sehr schmerzhaft sind.bei mir liegt das ganglion am handinnengelenk,direkt neben den sehnen.tut schon sehr weh bei manchen bewegungen:/!!die bewegung ist auch mittlerweile eingeschränkt!weißt du schon,was du vorhast??

liebe grüße chichi

HDoumeSr09


ja! meine schwester hatte mal einen ziemlich großen. der war aber an der außenseite vom handgelenk und den musste man wegoperieren.

Ich habe auch einen. Mein hausarzt hat mir bisher immer so ne Salbe und ne binde drumrumgemacht und gemeint ich soll 2Wochen kein Sport machen.

Er hat aber auch gemeint beim nächsten mal (ich war deswegen schon 4x da) hat er gemeint ich soll zum Orthopäde gehen. Aber seitdem ist es zum Glück nicht mehr passiert ;-)

Gute Besserung

Ljutckys83


So richtig war ich damit noch gar nicht beim Arzt. Auf das Ganglion bin ich gestern aus Zufall durchs googeln gestoßen. Hab Suchbegriff "Beule am Handgelenk" eingegeben und kam dann in ein Forum wo davon die Rede war.

Als ich dann bei Wikipedia weitergelesen hab und vor allem das Foto gesehen hab, war das klar :-| Es sieht exakt so aus wie bei Wiki auf dem oberen Foto. An der selben Stelle in etwa der selben größe. Also eher klein.

Das erste Mal war ich wegen der Sehnenscheidenentzündung beim Doc, war aber Allgemeinarzt. Der hat mir ne 15-Euro-Teure Salbe verkauft, die riecht wie WickVaporub und genauso brennt und warm wird. Hat gar nix geholfen. Und nen Verband drum. Die anderen male war ich nimmer dort. Hab mir in der Apotheke ne Schiene gekauft und selber verbunden und geschmiert. Trotzdem weitergearbeitet (im Hotel), aber die Maus auf links umgestellt.

Vor 3 Wochen etwa hab ich das mal ganz ganz kurz bei meinem Ortho angesprochen (war wegen ner längeren Kniegeschichte dort) und er meinte ohne sich das anzusehen "da muss man halt ruhigstellen". Aber da dachte ich ja noch es wäre ne wieder beginnende Sehnenscheidenentzündung.

Aber ich weiß nicht ob ich jetzt noch was machen soll. Glaub ich warte ab. Wie gesagt, es ist schon wieder besser. Ist halt blöd weils ne Frage der Zeit ist bis das wieder kommt. Und in 8 Wochen bin ich für 1 Jahr im weit entfernten Ausland, da kann ich eh nix machen. Hoffe nur dass das nicht so schnell wieder kommt. Muss dort auch arbeiten, da kann ich keine Schmerzen gebrauchen.

Aber ich weiß jetzt immer noch nicht...

Soll man bei einem Ganglion ruhig stellen oder ganz normal alles weiter machen?

c?hQichyi89


Also,wenn es sich bessern soll,denke ich sollte man es ruhig stellen.wenn man die hand weiter belastet kann es sich ja nur verschlimmern oder ??? aber genau weiß ich das nicht.ist jedenfalls ne unangenehme sache,wenn man sich so überlegt,dass das ding sehnen und nerven und sowas an die seite drückt :-/ :(v :°(.....und im ausland ist es ja immer schlecht sowas zu haben.is ja nicht toll,da zum arzt zu müssen.

schöne grüße chichi

S5kipptixe


Hallo chichi89,

ich hatte auch schon mal ein ganglion aber außen auf dem handrücken. das war wirklich nur ne kleine op mit örtlicher betäubung. da war ich ca. 10,11 jahre alt und selbst da hab ichs nicht als schlimm empfunden. ich glaub ich hatte danach ca. 2 wochen einen einfachen verband, danach wurden die fäden gezogen und gut wars. war also wirklich keine große sache. wünsche dir alles gute!

lg

sronnensechein7x2


ich hatte ein ganglion an der rechten hand und habe es entfernen lassen .es störte weil die sehnen darunter oder drüber weg schnipsten .das war sehr unangenehm.die op ist nicht schlimm ,wurde bei mir aber unter vollnarkose gemacht und es hatte eine weile gedauert bis ich die hand wieder normal bewegen konnte

c=hic7hi89


hallo!!!ich weiß ja, dass so eine op nicht schlimm ist!mussten mir ja an der gleichen hand schon den nerv nähen!aber gerade deswegen, weil es nicht so schlimm ist,möchte ich das operieren lassen,weil diese schmerzen langsam echt nerven.habe den gips jetzt ab und es tut noch viel mehr weh als vorher.zieht bis in den oberarm :(v!habe jetzt nen termin beim orthopäden!

@ sonnenschein

was meinst du mit damit,dass die sehnen weg schnipsen ??? wo war bei dir das ganglion genau ??? und warum wurde die op bei dir unter vollnarkose durchgeführt??

chichi :-)

c hichUiU89


??? das ganglion wird immer dicker und tut auch langsam immer mehr weh ???

c}hi(chi89


war heute beim orthopäden.der meinte,dass einizige was helfen könnte,wäre eine operation!spritzen und bandagen machen alles nur schlimmer!muss jetzt zum handchirugen und dann wahrscheinlich operiert werden.mal sehen,was das gibt.hab jetzt schon an der hand ne narbe ,die ziemlich nervt und weh tut. :(v.....

cwhichxi89


möchte aber dann am liebsten ne vollnarkose bekommen.geht das ??? oder machen die das nur wenn das ganglion größer ist?

c1hic<hix89


haalllloooo!da bin ich wieder.werde heute operiert und hab schon total angst :-|!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH