» »

Handgelenk...

A@nca8x8


Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 4 Jahren beschwerden im handgelenk hab ich mir durch meine ausbildung geholt (Tankwart) habe dies die Ausbildung lang durchgehalten. Worauf sich ein knubel auf dem handgelenk gebildet hat, bin daraufhin zum orthopäden gegangen und der hat dies mit einer spritze weggespritzt (ins gelenk) sollte später wieder kommen wenns nicht besser wird bin dann später auch wieder hin habe dann kortison reingespritzt bekommen was aber nur dazu verholfen hat das ich nun kälte empfindlich bin an der Hand. da es nach 3 wochen immer noch nicht besser war bin ich nochmal hin und er meinte er kann nix mehr machen

bin darauf hin zum Handchirurgen gegangen der mich abgefragt hat und abgetastet hat und einen tastbaren Tumor ausgeschlossen hat ! :)^

dann wurde ein Röntgen gemacht wo auch nix gefunden wurde

jetzt wird morgen ein Mrt mit Kontrastmittel gemacht um zu schauen ob da was zu sehen ist

denn dann kann man schauen ob mann es operative behandeln kann!!

zu meinen Schmerzen:

ich habe vor3 Jahren immer mal schmerzen gehabt welche nach 3-5 tagen wieder weg waren

und irgendwann mal wieder kammen also hats mich nicht viel gekümmert

doch seit ca. einem Jahr jetzt bald 1,5 Jahre habe ich dauer schmerzen welche mit und Ohne belastung da sind ich kann nicht schwer heben geschweige denn lange sätze schreiben, trage täglich eine Handmanschette und nehme 3mal täglich schmerztabletten jor was kann man noch sagen

wache nachts auch schonmal auf

werde euch auf dem laufenden halten was bei mir so rauskommt

Mfg Anca

Awnc@a8x8


Hallo zusammen ihr eine Neuigkeit

ich habe ein MRT machen lassen und es kann raus das ein Ganglion die schmerzen herbeifügt

daher wird dieser bei mir weg operriert

dann hoffe ich das alles wieder gut wird

hoffe das es euch anderen auch bald besser geht

K.illB]ill2


Hallo Leidensgenossinnen und -genossen,

ich habe auch seit langer Zeit Schmerzen in den Handgelenken, hauptsächlich rechts. Ursache ist wohl die Arbeit mit Maus und Tastatur.

Mein Hausarzt hat mir Salben verschrieben, die aber nicht wirklich oder nur kurz halfen.

Irgendwann habe ich mir dann eine Handgelenkbandage aus Leder besorgt (mein Arzt wollte mir die nicht verschreiben). Damit trat sofort Besserung ein.

Die erste Bandage war eine mit einem Umlaufriemen und Daumenriemen. Später habe ich mir dann eine Bandage mit zwei Umlaufriemen gekauft. Die Wirkung war noch besser. Diese Bandage trage ich nun schon seit Jahren. Dementsprechend sieht sie aber auch aus. Ich müsste mir mal etwas neues kaufen.

Ich überlege nun, ob ich wieder eine Lederbandage nehme oder eine "moderne" Neopren-Bandage.

Wie ist Eure Meinung dazu? Ich komme mit der Lederbandage eigentlich gut zurecht, aber die scheinen ja kaum noch zu bekommen zu sein??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH