» »

Heilungserfolge bei Lendenwirbelbruch?

a\zr hat die Diskussion gestartet


Hallo allerseits,

mein 74-jähriger Vater hatte vor c.a. 6 Wochen einen Unfall, bei dem er sich den 4. Lendenwirbel gebrochen hat. Es wurde operiert - der 3te, 4te und 5te Lendenwirbel wurden mit Titanschrauben zusammengeschraubt, da die Knochenmasse auch schon nicht mehr so toll war (Name dieser altersbedingten Erkrankung weiss ich momentan nicht).

Es wurde nochmal nachoperiert, da ein leichtes Taubheitsgefühl in einem Bein war, dieses ist leicht besser geworden aber wohl nicht 100% weg. Ich weiß, daß Nerven sehr lange brauchen um sich vom Schock des Unfalls zu erholen.

Nach c.a. 2-3 Wochen Krankenhaus ging es für 3 Wochen in die Reha. Daraus ist er nun auch raus, geht aber immer noch langsam und vorsichtig mit Gehhilfen (Krücken). Er kann auch ohne, aber nicht sehr lange.

Nun, jetzt muss er sich natürlich um weitere Physiotherapie kümmern, etc. aber es macht mir Sorgen wie wackelig er auf den Beinen ist. Sitzen geht auch nicht sehr lange, maximal 1 Stunde, dann ist es für ihn unangehm.

Ich habe keinerlei Erfahrungswerte wie lange so eine Heilung bei einem alten Menschen braucht und wieweit die Bewegungsfähigkeit wieder zurückkehrt. Hat hier jemand vielleicht Informationen?

Danke im Vorraus.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH