» »

Rückenschmerzen neben Steissbein seit 4 Wochen

w5ickexd_w hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich probiere mich kurz zu fassen.

In der Mitte meiner 3-wöchigen Ferien hatte ich an einem Morgen Schmerzen im unteren Rücken. Kam schon einige Male vor was aber auch wieder verschwand, meist wenn ich in einem anderen Bett schlafe das weicher ist.

Diesesmal halten die Schmerzen aber an und das nun seit 4 Wochen, mal schlimmer, mal fast weg. Ja ich werde heute mal anrufen bei der Krankenkasse (muss ich zuerst bevor ich zum Arzt gehe).

Bin allerdings doch langsam neugierig und finde das Forum hier toll :)^

Also:

- Schmerzen beim Aufstehen, zuerst gebücktes gehen (fühl mich wie ne alte Frau). Auch hier mal schlimmer mal weniger. Wenn ich draufdrücke kann ich den Rücken dann ein wenig geräder machen. Nahc ein paar Schritten gehts wieder.

- Lokalisation: Steissbein, wo die Pobacken anfangen, ein Stück nach links rüber. Da. Zieht nach oben und unten.

- eher stechender Schmerz

- Ich spüre es zB auch beim Schalten im Auto, also kuppeln.

- Auf dem Sofa liegen und drehen wird zT auch schmerzhaft.

- Nach einer halben Stunde Aerobic ist es nicht mehr so schlimm für ein paar Stunden

Mein Vater sagt die ganze Zeit das kommt vom mehr herumliegen in den Ferien, zu wenige Muskeln etc. Kann das sein??

Vielen Dank im Voraus

Liebe Grüss

Andrea

Antworten
R+emju-lxa


Mein Vater sagt die ganze Zeit das kommt vom mehr herumliegen in den Ferien, zu wenige Muskeln etc. Kann das sein??

Das wird es sicher begünstigen!

Es könnte von einer Bandscheibe kommen oder vom Ileosakralgelenk, oder es sind einfach Verspannungen. Da es mit Sport besser wird, beweg dich mehr. Mach zusätzlich Übungen zum Stärken der unteren Rückenmuskulatur. Wenn es nicht besser oder schlimmer wird geh zum Arzt.

w[ick,ed_xw


beweg dich mehr

Mach zusätzlich Übungen zum Stärken der unteren Rückenmuskulatur

Eine Woche nachdem es aufgetreten ist bin ich ja wieder arbeiten gegangen, abends ab und zu schwimmen, mache 2 mal die Woche Aerobic und liege zu Hause eigetnlich auch nicht nur rum ???

In den Ferien hab ich auch einfach länger geschlafen aber ansonsten war ich schon unterwegs.

Danke für den tip mit den Übungen, das hab ich mir auch schon gedacht besonders längerfristig.


Kann es auch am Übergewicht liegen? 80kg bei 1.69m, bin bereits am Gewicht reduzieren (Höchstgewicht 86kg). Auch da sagt mein Vater das kommt davon wenn man zu schwer ist %-|

i=ch x o2


Das klingt nach meinen Rückenschmerzen, alle Punkte passen, bis auf den, dass du schreibst deine Schmeruen sind eher links.. meine sind mittig und ziehen sich bin in die Pobacken und natürlich einmal direkt über den Rücken lang.

Allerdings hab ich die Schmerzen erst seit 1 Woche.. ca.. morgens ist es am Schlimmsten und im Laufe des Tages, lässt es dann nach. Ich vermute, dass es an meiner Matratze liegt.. :-/ %-|
gegen Mittag mach ich auch immer ein paar Übungen, danach gehts meist etwas besser. Mein Problem ist aber, dass ich noch 2 Kleinkinder hier habe und die morgens aus dem Bett zu bekommen oder ständig (schnell) hinterher sein, das ist fast unmöglich. Aber ich muss zum Glück nur noch den heutigen Tag überstehen, dann hat der Papa erstmal 2 Woche frei, gut, in der 2. Woche hat er eine kleine OP, aber ich hoffe, dass mein Rücken bis dahin wieder besser ist.

Wünsch dir auch gute Besserung und erzähl mal, was dein Arzt gesagt hat. Ich hab von Spirtzen gehört die entkrampfend wirken sollen, sollen allerdings auch weh tun. Deswegen war ich noch nicht beim Arzt *schisser* ]:D

wuickeOd_xw


Oh das klingt auch nicht gut!

Meine ziehen eher nach unten und betreffen "nur" den unteren Rücken/Steissbein.

Und es bleibt den Tag über gleichschlimm. Am Schlimmsten ist es vom Bett (tief) aufzustehen oder auf's Klo gehen ist auch net so toll.

Werde am Nachmittag mal anrufen auf der Hotline (alles Ärzte) eine erste Beratung erhalten und von da aus werd ich dann, wenn nötig, zum Hausarzt verwiesen.

Dir auch gute Besserung und geh lieber auch zum Arzt, wenns schlimmer wird tut vielleicht auch die Behandlung nur noch mehr weh.... *:)

wDickedx_w


Also ich war beim Arzt und die Diagnose lautet: entzündete Bandscheibe.

Hat mit dem Daumen draufgedrückt, macht das weh? Auf Seite beugen, gucken. Das war's.

Was muss ich tun? 9 mal Physiotherapie mit Heilmassage und Heilgymnastik.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH