» »

Schmerz beim aufstehen nach entspanntem sitzen in der Hüfte

BCo;sxe hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe folgendes Problem (bin 38), wenn ich länger entspannt sitze. z.B. auf einem Hocker die Beine ein wenig auseinander, oder zu lang in die Hocke gehe, oder das linke Bein beim liegen auf dem Sofa ganz entspannt hoch lege und dann aufstehe, kommt ein stechender Schmerz in die linke Hüfte und ca. 60 sec geht gar nichts, ich kann dann nicht gehen.

Das Problem habe ich schon 3 - 4 Jahre, ein Orthopäde meinte da ist nix, ich soll die Bewegung vermeiden.

Jetzt vor ein paar Wochen war ich bei einem anderem Orthopäden, der meinte ich habe eine Schleimbeutelentzündung und ein Bein sei länger.

Er gab mit eine Spritze und ein entzündungshemmendes Präparat, nach der Sritze hatte ich erst einmal 30 Min einen Dauerschmerz in der Hüfte, dann habe ich ca. 10 Tage das Medikament genommen mit dem Ergebnis, keine Besserung, eher jetzt ein leichtes Dauerziehen in der linken Hüfte, was ich zuvor eher selten bis gar nicht hatte.

Ich wurde dann geröntgt, der Höhenunterschied der Höhenunterschied soll nur 2mm sein, ein paar Einlagen ohne Höhenausgleich, die ich Heute abholen werde, das wars.

Ich weiß aber immer noch nicht was ich habe.

Eine Frau die Krankengymnastik gibt, meinte das be mir die Hüfte dann aus der Pfanne springt , da die Muskeln - Bänder diese nicht halten können, gezielter Muskelaufbau könnte hier wohl Abhilfe schaffen.

Nun vielleicht hat ja Jemand hier noch einen Rat.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH