» »

Dringend - Zink-Leinen-Verband wie lange dran lassen?

S]tepih-B6ounxty hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

gerade fällt mir eine dringende Frage ein:

ich bin gestern total bescheuert umgeknickt und laufe nun erst einmal an Krücken.... Ich wollte einfach nur eine Schnake töten, die über der Küchentür saß - an der Küchetür haben wir ein Kinderschutzgitter, das

offen war. Auf dem Boden läuft eine 2cm dicke, quadratische Querstrebe, damit das Gitter auch halt hat. Ich hüpfe also mit Zeitung bewaffnet nach oben, schlage nach der Schnake und lande mit der kompletten

Seite des rechten Fußes auf der Eisenquerstange.

Abgerutscht, komplett nach aussen umgeknickt, laut SCH** geschrien, kurz Sternchen gesehen, Socke aus, Fuß gekühlt & hochgelegt und nach einem Orthopäden telefoniert, da sich binnen 3 Minuten eine

Hühnereigroße blaue Beule auf (!) meinem Fuss gebildet hat. Auftreten absolut unmöglich. Super - es war

Freitag Mittag, 13.10h!!! Wo sind alle Orthopäden?! IM WOCHENENDE!!! Mit Glück erreichte ich noch einen, wo ich gleich vorsprechen konnte. Dort konnte ich dann gleich hin. Kommentare "Boah ey, was ein Ei!!! DAS HAB ICH JA NOCH NIE GESEHEN!" und "Wie hast Du denn DAS geschafft" waren noch die harmlosesten Kommentare.... Geröntgt, zu Frau Dr. reingekommen... sie meint, es sei nichts gebrochen, wobei die Mittelfußwurzel schwer zu erkennen sei. Bänderriss kann sie nicht genau sagen, glaubt aber nicht. Fester Zink-Leinenverband bekommen und Krücken, nächster Termin zur Begutachtung des inzwischen wahrscheinlich lila-dicken Fußes: Montag, 7.30h.

Sie sagte, wenn der Verband mit stört, könne ich ihn abnehmen.

Stören tut er mich nicht wirklich, aber meine komplette Fußsohle ist seit gestern mittag eingepackt und durch die Tüte um den Verband auch nass. D.h. meine Zehen sind etwas kühl und meine Haut sicher komplett aufgeweicht. Wie lange lässt man so einen Verband normalerweise drum? Soll ich ihn lieber lösen, wegen der Nässe?

Danke vorab,

Steph

Antworten
B'ienRe8x1


warum hast du eine tüte um den verband? da ist jaklar dasman schwitzt.den verband solange dran lassen bis du wieder zum arzt gehst.denn er soll ja deinen fuß ruhigstellen undstützen.

Sstepch-Bxounty


Lieben Dank für Deine Antwort Biene,

habe dann für die Nacht diese Tüte abgemacht und inzwischen ist der Verband auch getrocknet.

Vorhin hab ich an den Zehen mal "gelubbert"- die Zehen sind geschwollen und drunter schaut es schon arg dick und lila und grünlich aus - ich mag ihn auch gar nicht abmachen, weil ich nicht wirklich sehen möchte, wie es drunter ausschaut.... :-/

Sctepbh-B&ountxy


Nicht mehr antworten für mich? Habe mal am Verband vorbei geschaut - die Zehen sind total geschwollen und ab den Zehen ist es gelb-grün-lila.

Ich habe Angst!

Kann da doch mehr kaputt sein, als vermutet?

BvieXne81


abwarten,natürlich ist das möglich. tun die zehen weh oder sind sie lila kribbeln,wenn das der Fall ist,ist der Verband zu eng,dann muss er runter. Ist dies der Fall würde ich Dir aber empfehlen heute in eine Ambulanz zu gehen.

LG

S=teKph-KBountxy


Nö, die Zehen kann ich gut bewegen. Nur auf dem Fußrücken tut es dann etwas weh. Aber ansonsten, soweit es mit Verband möglich ist, kann ich glaube ich alles bewegen - halt mit Schmerzen, wohl wegen der Schwellung...

B8ien3e81


Dann lass Ihn dran und warte morgen ab. Es wird sicherlich nochmal geröntgt zudem gehe davon aus das du einen Bänderriss oder eine Bänderzerrung hast und da wird der Fuss in alle möglichen Farben gefärbt.Was du machen kannst ist durch den Verband kühlen.

EvhemLaligerV Nutzerh (#32573x1)


Ich habe mir im August das Fussgewölbe gezerrt, der Fuss war mega dick, gut blau und laufen konnte ich 14 Tage nur mit Krücken und es es tut teilweise immer noch weh. Da muss nicht viel kaputt sein, aber es tut trotzdem sehr weh und man braucht Geduld

S_te ph-BFounty


Urgs... mir ist echt schlecht. Ich bin da ja ein mega-Pienzchen habe Horrorvisionen von Blutgerinnseln, die ins Herzen wandern usw. ;-)

Fußgewölbe.... ist das die Fußsohle ??? Die muss bei mir auch dick und blau sein, denn da bin ich ja drauf gesprungen. D.h. untendrunter ist vielleicht was futsch und obendrauf, weil ich da ja hin draufgeknickt bin.

Ich bin aber auch selten dämlich! Das schlimmste ist, dass ich mich über meine eigene Blödheit totärgere!!!! Hätte ich die scheiss Schnake nicht einfach ignorieren können?! Hrmpf! %-|

Emhemaliger# NutzeAr (#3`25731)


Ja die Fussohle. ich bin im Regen auf einer Bordsteinkante abgerutsch. Hatte den Fuss schon drauf stehen, hab dann das gleichgewicht verloren und muss mir das dann beim Fallen gezerrt haben, wissen tue ich es nicht mehr, kann mich nicht mehr an den Unfall erinnern |-o So muss es aber laut Freudnen gewesen sein. Weiß nur das ich plötzlich im Dreck gelegen habe ;-D

Wie gesagt, Zerrungen an sich dauern sehr lange und da kann man auch nichts machen außer emtlasten und kühlen. Da wird schon nicht viel kaputt sein, evtl wird nochmal ne Röntgenaufnhame gemacht und dann ist gut. Heilen tut das dann von alleine ;-)

S=tephZ-Bountxy


Oh Mann.... aber Autofahren kann ich wohl vergessen, da es der rechte Fuß ist, schätze ich... Mein Sohn (22 Monate) ist auch schon nörgelig, weil wir nicht mehr spazieren gehen können. Aber Gott sei Dank hat Oma ihn gestern mal 1,5 Std. nach draussen gebracht x:)

Ich ekel mich schon jetzt vor dem Anblick morgen....

Ob ich nochmal so 'nen Pappverband bekomme? Oder wir wurde es bei Dir ruhig gestellt?

Echcemali7gerv Nutdzer (#3#257%31x)


be mir wurde es gar nicht ruhig gestellt. Hab nur nen Salbenverband bekommen den ich selber erneuert habe. Sollte iegentlich komplett entlasten und gar nicht auftreten mit dem Fuss, aber so bin ich nicht voran gekommen. Bin also leicht aufgetreten, so ging es dann. Ich musste damit leider noch jeden Tag zur Uni und mit bus und bahn war das echt Mist.

Kanns ein das du nochmal nen neuen bekommst, Zinkleimverbände sind gut gegen Schwellung und Schmerzen.

DU brauchst dich da nicjt ekeln, ist ja nur ein Bluterguss ;-)

S%teph-<Bouxnty


Ich glaube, ich kann mich nicht erinnern, in meinem ganzen Leben schon mal so verschammeriert gewesen zu sein... Es würde mich auch nicht ekeln, das bei anderen zu sehen - naja, bei meinem Kind würde es mir wahrscheinlich auch den Magen heben... - aber bei MIR selber :-o :-o :-o

Ich soll auch "auf den Schmerz hören".... haha - gestern wollte ich (weil ein wenig besser) mit Oma und Kind und Krücken spazieren gehen... Puh - wie anstrengend!!! Ergebnis: lahm wie eine Schnecke und Muskelkater in den Achselhöhlen und der Brust :=o :=o Ja, ich bin schon eine wahre Sportskanone ;-D Habe es aber 45 Minuten lang geschafft (für eine Strecke, die wir sonst in 15-20 Minuten zurücklegen....) dann haben die beiden mich zuhause aufs Sofa komplimentiert und sind alleine nochmal gelaufen |-o

Und ruhig stellen mit Kind ist auch unmöglich - die einzige Ruhe die ich habe ist nachts....

EphemaZliger NuItzer (~#325731a)


Na ja nichts für ungut, aber spazierengehen ist auch mir Krücken nicht das richtige. Der Fuss muss eigentlich den ganzen Tag hochgelagert und gekühlt werden. Nicht groß durch die Gegend rennen, das ist nicht gut

SZteph- Bo'unTty


...hab ich hinterher gemerkt :-/ :-/

bin aber einfach kein "ganzen Tag herumsitzer" - da fällt mir die Decke auf den Kopf. Das ist für mich Höchststrafe....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH