» »

Kernspinto Befund

oudi=e040x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wer kann mir bei der Übersetzung meines Befundes helfen?

-Mediodorsale Protrusion HW4/HW5

-Links mediolateral betonte Protrusion HW5/HW6. Grenzwertig enges linkes Neuroforamen bei Unkovertebralarthrose.

-links mediolateraler bis intraforaminaler BSV HW6/HW7. Massive Kompression C7 links. Leichte Pelottierung des Myelons ohne Zeichen einer Myelopathie. Foraminale Enge links mehr als rechts. Grenzwertig enger Spinalkanal.

Ich danke im voraus.

MFG odie0402

Antworten
R`em|u-lxa


Mediodorsale Protrusion HW4/HW5 = die Bandscheibe an dieser Stelle wölbt sich in der Mitte nach hinten raus.

Links mediolateral betonte Protrusion HW5/HW6 = die Bandscheibe wölbt sich in der Mitte zur linken Seite raus.

Grenzwertig enges linkes Neuroforamen = der Platz für den Nerv der dort aus dem Rückenmark austritt ist durch die Vorwölbung verengt.

links mediolateraler bis intraforaminaler BSV HW6/HW7 = die Bandscheibe ist in der Mitte zur linken Seite gerissen und Bandscheibenmaterial hat sich in den Bereich geschoben wo der Nerv ist. Daher "Massive Kompression C7 links". Die Bandscheibe dort wird stark gequetscht, das Rückenmark (Myelon) leicht, ist aber nicht verletzt.

Foraminale Enge links mehr als rechts = die Verengung der Nervenkanäle ist links stärker als rechts.

Grenzwertig enger Spinalkanal = der Spinalkanal ist auch verengt aber noch nicht stark.

Oh je, damit hast du sicher arge Beschwerden, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH