» »

Schnellender Finger?

Tküte%ns:upxpe hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Hab als Threadtitel mal "Schnellender Finger" gewählt auch wenn ich der Meinung bin, dass es sich wohl nicht um den schnellenden Finger handelt, aber das ist immer das, auf was ich während meiner Recherche gestoßen bin und vielleicht habe ich ja sowas Ähnliches.

Also ich habe 2 Fotos gemacht, von meiner geöffneten Hand und von meiner geschlossenen Hand ( Faust ).

Foto1:

[[http://img1.abload.de/img/handt455.jpg]]

Foto2:

[[http://img1.abload.de/img/faustt4yt.jpg]]

Auf Foto1 sieht man ja ganz normal meine Hand und die Sehne ( ich habe von Anatomie keine Ahnung, aber das wird wohl eine Sehne sein ) verläuft auch normal.

Wenn ich aber eine Faust forme ( Foto2 ), dann rutscht die Sehne nach links. Das Problem, welches daraus resultiert ist, dass wenn ich die Faustform beibehalte ich den Mittelfinger nicht alleine wieder nach oben bekomme. Den Mittelfinger kann ich so zum Beispiel nicht zeigen, wenn ich erst eine Faust mache. Ich müsste den Mittelfinger weiter oben lassen und mehr mit den anderen Fingern eine Faust formen, sonst klappt das nicht. Bei meiner rechten Hand besteht das Problem eigentlich nicht. Da rutscht die Sehne auch zur Seite, aber die wird dann wieder ohne Hilfe gerade, wenn ich versuche den Mittelfinger dort wieder aus der Faust zu lösen. Neben dem Mittelfinger ist manchmal auch mein kleiner Finger betroffen ( je nachdem wie ich ihn eben bewege kann es auch da sein, dass die Sehne zur linken Seite rutscht ).

Ein Problem besteht darin, dass ich Gitarre spiele/spielen will und ein schneller Akkordwechsel kann dann schonmal genauso schnell zu Ende sein. Auch kann es ja sein, dass ich nur den kleinen oder den Mittelfinger wechseln muss, um bestimmte Töne zu erreichen und da stört es einfach, weil es durchaus schonmal vorgekommen ist, dass ich dann zwischendurch "festhing".

Ich hatte vor, nächste Woche einen Orthopäden aufzusuchen. Würde mich aber trotzdem interessieren, was das ist ( hat es einen Namen ? ), ob das jemand kennt und ob und wie das behandelbar ist.

Bevor ich nämlich nun weiter voranschreite mit dem Gitarrenlernen, möchte ich dieses Problem ja erstmal lösen. Bin ja nich ziemlicher Anfänger und wenn ich jetzt schon auch nur einmal dadurch behindert werde, dann will ich gar nicht wissen, wie ich so später einen schnellen Song spielen soll.

Antworten
HLyper.ion


Es kann sein das es sich um einen schnellendenFinger handelt. Denkbar wäre auch eine Sehnenluxation.

[[http://www.dr-gumpert.de/html/schnellender_finger.html]]

TSüten*suppxe


Da es ja sein kann, dass dieser Thread hier von jemandem gefunden wird mit ähnlichen Problemen:

Ich war heute beim Orthopäden und der hat mich nun an einen Handchirurgen überwiesen.

Er sagte was von schnellendem Finger, die Sehne sei wohl zu kurz.

zouppxie


ich habe dieses problem seit zwei tagen an meinem rechten mittelfinger und muss erst mal ausprobieren, wie das ist, wenn die schmerzen nachlassen. du kannst sogar ein foto von dem zustand machen, kein schmerz dabei? als feinmechaniker brauche ich schon eine funktionierende hand, da bin ich natürlich an therapiemöglichkeiten interessiert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH