» »

Schmerzen im Fingergelenk

Sytuewxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit einiger Zeit sehr starke Schmerzen seitlich am Fingergelenk (Zeigefinger links)! Ganz besonders schlimm ist es, wenn ich morgens aufwache! Da ist es ein wenig steif und schmerzt bei der geringsten Berührung... Sobald das Gelenk aber etwas bewegt wurde, ist der Schmerz leicht besser, aber trotzdem noch stark! Eine Verletzung hat in letzter Zeit nicht stattgefunden!

Weiß jemand Rat?

Antworten
SEtewxe


Weiß denn niemand einen Tipp?

sju{perjmomx64


Morgensteifigkeit kann z.B. Arthrose sein.

Ist es auch geschwollen oder warm?

Wie alt bist du?

S]t0eQph-eBoxunty


Gicht? Rheuma?

Google doch mal unter den Begriffen.... vielleicht ist was dabei?

LG

Steph

S`tewBe


Danke für die Antworten!

Rheuma denke ich eher nicht- habe danach gegoogelt! Zudem wurde vor drei Jahren mal eine Untersuchung bezüglich Rheuma gemacht! Heraus kam letztendlich ein HWS-BSV...

Ja, das stimmt! Die Morgensteifheit paßt super zur Arthrose, aber gerade am linken Zeigefinger :-/ !? Nein, geschwollen eigentlich nicht. Morgens ist der Schmerz wirklich kaum zum Aushalten, aber mit Abnahme der Steifheit reduzieren sich auch die Schmerzen auf eine tolerierbare Ebene! Mache mir halt Sorgen, weil beide Daumensattelgelenke auch auf Druck schmerzen- allerdings ohne Steifheit. Röntgenuntersuchung ergab nichts, aber vielleicht eine MRT!?

Ich bin Mitte 30!

LG

Stewe

S+ilve-rPearl


Eine Arthrose müsste aber auf einem Röntgenbilder erkennbar gewesen sein. Evtl. liegt es an den Gelenkkapseln oder den Sehnen. Ich würd mich einfach nochmal vorstellen beim Arzt und nach weiteren Diagnostikmöglichkeiten fragen.

s>upeRrmomY6x4


Na ja, Arthrose betrifft leider auch immer mehr junge Leute. Ich habe seit ich ca. 38 war, Arthrose in beiden Großzehengelenken - inzwischen an einer Seite operiert. Ferner beginnende Arthrose in einigen Fingergelenken und auch im Daumensattelgelenk - bin jetzt 44.

Ob ein MRT mehr bringt als ein Röntgenbild, schwer zu sagen. Bei mir war es auf den Bildern zu sehen. Wann wurden die Bilder gemacht? Zeitnah? Und nichts zu sehen?

Wdas;seronxkel


Die Morgensteifigkeit an Zehen und an den Fingern kannte ich auch, wachte mehrmals morgens deshalb auf. Seit ich komplett auf tierisches Eiweiß verzichte ist dieses Vergangenheit.

Würde ich z.B. täglich ein Frühstücksei essen oder Quark dann kommt es wieder.

s=upe;rmomx64


Tja, habe ich auch schon probiert - genauso wie eine Kollegin, die es ganz schlimm hat. Hatte keinerlei Effekt. Aber wenn es bei dir hilft, prima.

W_assero'nxkel


Wie lange hast Du es ausprobiert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH