» »

Nackenprobleme / Geräusche im Nacken

AAsh"a hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Experten,

Ich habe seit einiger Zeit ein recht merkwürdiges Problem. Ich höre relativ schwer zu beschreibende Geräusche und sie scheinen aus dem Nacken zu kommen. Es hört sich an, als würde Sand den Nacken runterrieseln oder vielleicht wie ne Sprudelflasche, die ganz langsam geöffnet wird.

Das kommt meistens vor, wenn ich auf der Seite liege. Zum Beispiel auf dem Sofa vorm Fernseher. Allerdings tritt es gerade beim Still-liegen auf und nicht bei der Bewegung.

Gestern allerdings hatte ich fast den ganzen Tag. Meist nur relativ kurz, aber dafür ständig. Ich war eine halbe Stunde auf einem Laufband unterwegs und hörte fast kontinuierlich bei jedem Schritt dieses Geräusch. Als würde zwischen meiner Wirbelsäule und meinem Kopf ein bißchen Sand liegen, der knirscht, wenn Druck ausgeübt wird.

Ansonsten habe ich im Nacken selbst keine Beschwerden. Vor 2-3 Monaten allerdings hatte ich starke Nackenverspannungen, die ich aber mit Wärme behandelt habe. Seit ich regelmäßig Magnesium und Calcium einnehme, traten auch keine Verspannungen mehr auf.

Die einzigen anderen Beschwerden, die ich benennen könnte und die vielleicht im Zusammenhang stehen könnten, sind ein Knacken im Rücken. Wenn ich länger als 2 Minuten sitze oder liege und danach aufstehe, höre und spüre ich relativ heftiges Knacken etwa auf Höhe zwischen Brustbein und Bauchnabel, müsste etwa TH10 sein. Allerdings keinen Schmerz.

Ansonsten habe ich derzeit leichte Probleme mit den Rotatorenmanschetten in beiden Schultern.

Weiterhin muss ich sagen, dass ich regelmäßig Kraftsport betreibe und dort natürlich auch Rückenübungen im Bereich 100kg+ absolviere. Allerdings habe ich eine saubere Technik und lasse die regelmäßig überprüfen.

Meine Hypothese ist nun, dass ich unter Umständen eine Dysbalance zwischen Rücken und Bauchmuskulatur haben könnte, da mein Rücken sehr stark entwickelt ist. Könnte das ein Grund für die Nacken und Rückenprobleme sein?

Ich habe mal alles aufgeschrieben, was ich für wichtig erachte. Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

Gruß

Asha

P.S: Bitte verweist mich nicht auf einen Orthopäden. Ich werde einen solchen aufsuchen, allerdings habe ich mindestens 2 Monate wartezeit :(v

Antworten
A|s^ha


Keiner ne Idee?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH