» »

Training der autochthonen Rückenmuskulatur

DaerB müd;e Lukxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

mit welchen Übungen trainiere ich die autochthone Rückenmuskulatur?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

Antworten
D\er 7müde xLuke


Autochthon bedeutet wohl die direkt an der WS liegende Muskulatur, also die tiefe, innenliegende Muskulatur!

F}o~rgefron


Hallo Luke,

eher nicht.

Lt. mediz. Wörterbuch: "An Ort und Stelle bzw. ohne äußere Einwirkung entstanden".

Die Stärkung der Rückenmuskulatur ist umstritten, weil diese ohnehin ganztägig beansprucht wird. Probleme dürften eher mit einer Behandlung an der Vorderseite beseitigt werden können (Engpassdehnungen).

Frdl. Gruß

Kurt Schmidt

d#ressFurc1racxk


was genau willst du denn trainieren?

die "autochthone rückenmuskulatur" umfasst 6 Nackenmuskeln, im sog. lateralen trakt nochmal 2 muskeln, und im sog. medialen trakt (je nachdem wie genau man zählt) mindestens nochmal 8 Muskeln. also, welchen der ~16 muskeln meinst du? oder willst du alle trainieren ???

lg

HKypeIridon


mit welchen Übungen trainiere ich die autochthone Rückenmuskulatur?

Durch Propriozeüptive und Koordinative Übungen, Gleichgewichtsübungen.

[[http://www.feuerlilie.de/privat/sonstiges/sportstunden/propriozeption.htm]]

Frag mal deinen oder einen Physiotherapeuten oder besser noch Sportphysiotherapeuten. Der Th kann dir dann Übungen zeigen welche du dann regelmäßig selbst ausführen kannst.

DIer m@üde ULuxke


Wenn, dann möchte ich alle trainieren! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH