» »

Knieschmerzen nach Sport

fareshBharrxy hat die Diskussion gestartet


Hallo

Habe dieses Jahr begonnen wirklich regelmässig laufen zu gehen. Laufe seit Anfang des Jahres den selben Laufschuh und habe gegen Ende hin schon laufeinheiten von ca 23 km absolviert. Doch beim letzten LAufen am Freitag hatte ich plötzlich leichte schmerzen während des laufen und zwar im linken Knie. Habe das Training dann dementsprechen verkürzt und seit dem leichte Schmerzen die vorallem beim Treppensteigen hinab vorkommen. Weiters wenn ich länger sitze und dann das erst mal wieder den Fuss ausstrecke. Es kommt mir auch so vor als ob der Schmerz stärker wird wenn ich im freien gehe wo es kühler ist. Kann es sein das ich mir beim laufen mit der Baumwollhose die ein wenig feucht war urch den schweiß das Knie irgendwie verkühlt habe oder ist sowas gar nicht möglich? Vielleicht hat jemand von euch ähnlich erfahrungen gemacht und kann mir sagen ob das wieder weggeht oder ob der weg zum Arzt nötwendig ist? Danke im vorhinein für die Antworten.

MFG Harald

Antworten
H1yperixon


Kann es sein das ich mir beim laufen mit der Baumwollhose die ein wenig feucht war urch den schweiß das Knie irgendwie verkühlt habe oder ist sowas gar nicht möglich?

Nein

Solche beschwerden gibs davon nicht.

Ich könnte mir vorstellen, anhand deiner Beschwerden, dass die Ursache an den Menisken oder dem Knorpel zu suchen ist. Sind Menisken geschädigt, kommt es u.a. zu Schmerzen beim Treppe runter gehen, Schmerzen bei Kniebeugung, langes Sitzen mit gebugetn Knie ist nicht ohne Schmerzen möglich usw.

Ich schlage vor, dass du mit dem Laufen/Sport pausierst und einen Orthopäden aufsuchst zur weiteren Untersuchung.

Das Knie vorst schonen, d.h. nicht stark belasten.

Gruss

fVresh@har:ry


Hi

Danke für die Antwort. Habe nachdem die Schmerzen am Freitag aufgetretten sind eh gleich ne Pause gemacht und seit dem keinen Sport mehr gemacht. Habe auch vor bis zumindest nächsten Freitag zu pausieren. Das sind dann 2 Wochen und ich hoffe das es reicht. Werde morgen aber vorsichtshalber zum Arzt gehen. Die Schmerzen sind zwar mittlerweile nicht mehr stark aber vorsicht ist besser als nachsicht. Vorallem der Schmerz nach dem längeren Sitzen ist sehr zurück gegangen.

MFG Harald

fpreshihxarry


Hi

So war jetzt am Freitag beim Arzt. Allerdings habe ich so kurzfristig keinen Termin beim Orthopäden bekommen daher war ich beim praktischen Arzt. Er machte ein paar Tests (mit drehen des Knies, usw) und meinte dann, dass das Knie in Ordnung sei und das er glaubt das die schmerzen eine Überanstrengungserscheinung sind. Er meinte aber auch wenn die Schmerzen nicht weggehen in den nächsten Tagen dann muss man ein MR machen um den Meniskus anzusehen. Habe jetzt das Knie am Wochenende so gut wie nicht belastet und hatte daher auch fast keine schmerzen. Ebenfalls verwende ich eine Bandage und ein Gel gegen entzündungen. Spür eigentlich nur noch etwa wenn ich lange abgewinkelt sitze und dann plötzlich das bein ausstrecke. Nehme jetzt an, dass das ein Zeichen der Besserung ist. Kann es sein das wenn man sich den Meniskus oder das Seitenband ein wenig verletzt, dass das ohne Therapie weggeht?

MFG Harald

sEunsfhin=e8x3


Naja, der Meniskus heilt nicht von alleine. Die Bänder heilen mit der Zeit.

Solltest du keine starken Schmerzen haben. kann man auch mit kaputtem Meniskus leben.

ftreshhxarry


Naja das Problem ist halt das ich nicht sicher weiß was es ist da ich eben keinen Termin beim Orthopäden in den nächsten zwei Wochen bekommen habe. Glaube aber das dieser auch ein MR braucht um wirklich zu sagen das es das oder das ist. Ich hätte nicht auf meniskus getippt weil es keine ständigen schmerzen sind und auch äußerlich keine Anzeichen einer Verletung sind oder sieht man bei einer Verletzung am Meniskus nichts?

MFG Harald

s[unshi>ne8S3


Bei einer Verletzung des Meniskus kann es sein, dass du von außen keine Veränderung siehst. Auf einem MRT lässt sich ein Meniskusschaden sehen. Ein mögliches Anzeichen für Meniskusschäden sind Schmerzen, wenn du in die Hocke gehst.

f=res#hh)arrxy


Hi

Habe zwar nicht wirklich schmerzen wenn ich in die Knie gehe sondern eher beim runtergehen von treppen aber ich habe jetzt mal trotzdem eien Thermin beim Orthopäden ausgemacht um alles abzuchecken. Leider ist der Termin erst in 2 Wochen (ein Orthopäde hätte mir sogar erst einen Termin im März angeboten). Glaubts ihr bringt es was bis dahin mit Voltaren Emulgel zu behandeln falls es eine Entzündung ist? Ebenfalls würde mich interessieren wenn es eine Meniskusverletzung ist kann ich dann bis dahin am Radfahren oder laufen gehen sofern sich der schmerz in grenzen hält?

MFG Harald

fmreshYhalrry


Nachdem mein Termin beim Orthopäden erst am 17 ist war ich heute einmal im Spital wegen den Knie. Die haben ein Röntgen gemacht und auf den war nichts zu sehen! Der Arzt meinte das es in den nächsten Wochen weggehen sollte der schmerz und wenn nicht ist MR angesagt. Bin jetzt zuhause einmal kurz mit den rechten bein über den linken geschlagen gesesen sprich das linke knie wurde belastet und als ich dann aufstehen wollte war der schmerz wieder so da wie am ersten Tag beim ausstrecken. Anscheinen ist das Knie noch net in Ordnung und wenn es druck ausgesetzt wird kommt der schmerz wieder. Langsam weiß ich nicht mehr was ich noch tun kann nachdem jeder Arzt sagt das es selber weggehen muss. Was sagts ihr so dazu?

MFG Harald

sxun3shiGne83


Ich würde an deiner Stelle dringend ein MRT machen lassen. Da kann man dann sehen, ob wirklich der Meniskus beschädigt ist. Es kann sein, dass das Knie nur durch Überbelastung gereizt ist, aber das würde ich klären, was da los ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH