» »

Bänderriss am Daumen?

SourfAergxirl31 hat die Diskussion gestartet


HEy, war heut im Krankenhaus, da ich nach einem Schulunfall mit der Tür einen sehr dicken Daumen bekommen habe -.- Gebrochen sei nichts, aber warscheinlich das Daumenband gerissen... habe jetzt eine Gipsschiene und muss am DI in eine spez. Handchirugie Sprechstunde um zu schauen ob es operiert werden muss und es sich aus als Bänderriss herausstellt.

Woran kann der Arzt das erkennen?

LG

Antworten
d*olo


Was? Das du einen Bänderriss hast?

Der erkennt das daran, dass du deinen Daumen nicht mehr richtig bewegen kannst. Bzw. wenn's heftig ist, hängt der Daumen nur noch schlaff.....

Also wenn der deinen Daumen bewegt, kann er sehen, was los ist!

LG

HZerzh6aftexr


Wenn der Daumen "seitlich" bewegt werden kann, ist was mit den Bändern kaputt...

Eventuell wird auch geröntgt, um festzustellen, ob das Band ab- oder ausgerissen ist.

Ich hatte letztes Jahr einen Sehnenabriss am Finger...

SGurfeGr5girlx31


Geröngt würde ja bereits um einen bruch auszuschliesen.

@dolo ja genau ich meinte woran er das erkennt.

S$urfeZrgirxl31


Hab mich heute mit meinem Biolehrer unterhalten der meinte das man sowas nicht operieren müsste, jeder sagt mir da was anderes der arzt hat mir panik gemacht und der meinte das geht auch so ?!

Keine ahnung was ich denken soll

d@olo


Naja, es kommt ja immer darauf ann, wie stark das Band gerissen ist. Ob es selber wieder verwächst, oder nicht bzw es später mal ohne Op Komplikationen geben könnte.

Das kann wirklich nur der Handchirurge sagen, nachdem er dich untersucht hat!

Alles Gute (und lass dir nicht zu viel in den Kopf reinreden. Warte ab was der Handchirurg dazu sagt! ;-))

paeps


Hier [[http://www.handerkrankungen.de/bandriss/]] kannst du mal nachlesen.

Es kommt darauf an ob das Band angesrissen, komplett oder knöchern ausgerissen ist.

Bei einem Anriss kann man soviel ich weis konservativ behandeln (Ruhigstellung). Bei einem kompletten Abriss oder knöchernen Ausriss (hatte ich) muß es wahrscheinlich operiert werden, sonst kannst du nie mehr richtig fest zugreifen mit der Hand.

Geröngt würde ja bereits um einen bruch auszuschliesen.

Einen knöchernen Ausriss hätte man auf den Bildern gesehen (so war es jedenfalls bei mir).

Vielelicht hast du Glück und es ist nur angerissen, aber das wird der Hand-Chirurg dann am Dienstag schon feststellen.

Nur falls es operiert werden muß, sollte das so schnell wie möglich passieren.

Melde dich dann nach dem Termin und berichte.

S:urferygirl3x1


Danke, ja ich melde mich am Dienstag !!!

Ja die Hand ist halt wichtig, weils genau rechts ist und ich mit rechts alles mache.

schönes wochenende euch @:)

SJurf4ergirl~3x1


hallöchen,

ich war heute im Krankenhaus... op muss zum glück nicht sein !!! aber jetzt erstmal eine schiene und keine bewegung! nächsten dienstag muss ich wieder hin, mal schaun was dann ist !!!

LG

p&ep.s


Und was ist jetzt genau kaputt?

S5urferigirl3x1


Tja, wenn ich das wüsste^^ der hat nichts genaues gesagt

NiaXndaVnxa


Hallo Surfergirl,

habe mir heute den Daumen gebrochen und auch einen Gips. Bin also quasi eine Leidensgenossin @:)

SGurfe`rguirl3x1


Hey Nandana,

GUTE BESSERUNG, wie ist das denn passiert?

N%andQana


Bin mit dem Fahrrad gestürzt und auf die Hand gefallen...

Ich hoffe, Du hast nicht so starke Schmerzen wie ich im Moment noch.

Dir auch gute Besserung!

SourVfergQirl3x1


Du arme, kann mir lebhaft vorstellen was du grad durchmachst :)*

Neija meine schmerzen haben sich noch nicht wirklich verbessert seit MI, solange ich ihn nicht bewege ist es auszuhalten....

:)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH