» »

Hws 5/6 BS protrusion

Fdli+tze7x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen.

Seit gestern sterht der Befund HWS 5/6 BS Protrusion.Morgen habe ich einen Termin beim Neurologen zur NLG.

Ich arbeite in der Altenpflege und nun wollte ich mich nach Erfahrungen umhören,wie es aussieht mit Therapie und wie lange es dauern wird,bis ich wieder arbeiten kann.Ich habe starke Kopf-,Schulter- und teilweise auch Armschmerzen.Ebenso Kribbeln in Ring- und kleinem Fingerund Schwäche im li. Arm.

Würde mich über Antworten sehr freuen.

LG Felizitas

Antworten
F7litz2e7x4


Da bin ich wieder,

war heute beim Neurologen,der sagt mir ,dass meine Symptome nicht diesem Halswirbel entsprechen würden.Deshalb hat er mir erst einmal KG verschrieben und das NLG hat er auf anfang des Jahres verschoben.Er sagte mir dann nur was von einer zervikalem Wurzelläsion.

Na mal sehen ob die Schmerzen von der KG nachlasen.

Ach ja und Tetrazepam für abends hat er mir dann noch verschrieben.

LG Felizitas

a%sma7x1


hallo Flitze74

wollte fragen,wie dir geht?..weil ich das selbe Problem habe..seit einem Jahr..

ich schreibe dir später den ablauf,weil ich jetzt zur Rabeit muss

lg :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH