» »

Zu hoher Puls und Atembeschwerden von der Hws?

Yca,seta hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin vorhin über dieses Forum gestolpert und fand die gelesenen Beiträge sehr hilfreich. Da ich seit nunmehr 2 Jahren wiederkehrende Beschwerden habe, möchte ich meine "Krankheitsgeschichte" hier einmal schildern, um zu erfragen, ob es jemandem evtl. ebenso geht bzw. ob diese Probleme von meiner Halswirbelsäule herrühren könnten?

Ich bin 24 Jahre alt, untergewichtig, habe eine Wirbelsäulenschiefstellung, eine Beckenfehlstellung und eine zu gerade Hws. Alles in allem wunderbare Voraussetzungen für die chronischen Rückenschmerzen und Muskelverhärtungen, die ich habe, seit ich denken kann.

Eingeklemmte Nerven und Schmerzen bin ich also gewohnt, Anfang 2008 kamen dann jedoch Tachykardien hinzu (Ruhepuls von 150-200). Ich wurde zum Kardiologen geschickt, EKG in Ordnung, alles prima. Auch Blutbilder ergaben nichts, ich schob es auf den Stress. Etwa 1/2 Jahr später kamen dann Atembeschwerden hinzu, die Bronchien verkrampfen sich, ich schnappe wie ein Fisch nach Luft. Daraufhin Lungenarzt, auch alles i.O. Dachte wieder: Stress... (obwohl ich gar keine hatte)

Zwischenzeitlich normalisierte sich mein Ruhepuls (65 bpm), doch vor etwa 2 Monaten ging es wieder los: Ruhepuls 100-110, nachts Tachykardien und Schlaflosigkeit (heute 160 bpm -.-), Kurzatmigkeit, Schwindelgefühl, etc. etc.

Man hat mich nun darauf hingewiesen, dass all diese Beschwerden von meinem Rücken kommen könnten.

Ist das zutreffend? Ich glaube nicht, dass es am Herzen liegt, aber dass ich mir seit 2 Jahren sowas einbilde.. meine Hausärztin ist auch Psychologin und meinte, dass psychosomatische Beschwerden meist keine derartige Pulserhöhung verursachen würden. Ausschließen möchte ich es jedoch nicht.

Gibt es hierzu Erfahrungen/Tipps, ...?

LG!

Antworten
kZleinexrpreixs


Lasse Dir KG und Rehasport verschreiben und versuche Rückenschonend zu leben.

wenn Du diese Rehasache gemacht hat,wirst Du eine deutliche Besserung Deiner Beschwerden erfahren!

LG

YRasexta


Die Frage hat sich erledigt... es ist wohl eine Schilddrüsenüberfunktion. Gestern Krankenhausaufenthalt, wird nun behandelt.

Beste Grüße

wragscxh


Hi Yaseta.

Deine Beschreibungen passen bei mir wie die Faust aufs Auge!

Auch heute geht es mir wieder elend, daher mein lesen hier im Forum.

Mein Verdacht geht auch auf die Schilddrüse und ich möchte gern wissen wie und was gemacht wurde, dass es bei dir festgestellt wurde!?

Ich habe in letzter Zeit auch stets einen hohen Puls.

grad gemessen: 104

Blutrduck ist normal bei: 119 / 73

Bin ebenfalls untergewichtig: bei 180 cm knapp 60kg.

Und habe ebenfalls mit dem Rücken etc. zu tun.

Heute wurde mir mal wieder ziemlich doll schwindelig, fast schwarz vor Augen. Bin zittrig und innerlich nervös.

Obwohl ich null probleme habe und nichts weltbewegendes gemacht habe.

Bin zwar zur zeit mit einer Erkältung krank geschrieben, aber die ist nicht so heftig, das ich es darauf "schieben" würde.

Hoffe du antwortest!

gruß

pqoca8x3


hallo wollte fragen ob du mittlerwise rausbekommen hast woher der hohe puls u blutdruck kam?habe auch übergewicht u seit 2 jahre probleme mit hohen puls u blutdruck.seit 3 monaten gehts mir total schlecht.habe jeden tag extreme hws probleme und mein blutdruck ist fast jeden tag 170 bis 200,wie ruhepuls 110.bei 200 bekomme ich komische anfälle die einer panikattacke gleichen,herzrasen,schwindel,kurz vor ohnmacht,sprachstörungen,kurzatmigkeit.daher macht auch kein arzt was....ich kann nicht mehr.jeden tag daher kreislaufprobleme,kurzatmigkeit....

EchemaligXer Nutzeir (#3x25731)


Die Betreffenden werden sich nach über 3 Jahren wohl nicht mehr melden, zumal sie auch alle nicht mehr im Forum aktiv sind ;-)

Es würde mehr Sinn machen einen eigenen Faden zu eröffnen statt uralt Fäden von vor über 3 Jahren auszugraben ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH