» »

Klippel-Feil-Syndrom

Aoneztt2x0


Hallo Ihr!

Wollte mich, nachdem ich mich gestern mal wieder nicht einloggen konnte :(v nun endlich mal melden.

Maren, ich arbeite jetzt seit fast einem Jahr in einer Werkstatt für behinderte Menschen.

Die Arbeit ist zum Teil recht Anstrengend, macht aber ziemlich viel Spaß.

Ich bearbeite die meiste Zeit Magnesium und Aluminiumteile, die wir von Hanning bekommen.

Hanning stellt elektromotoren her und gießt die Teile selber.

Wir entfernen den Überschüssigen Grat.

Dann werden noch für den Export in den USA Medizinische Instrumente Produziert und auch bearbeitet.

Produzieren tun wir dort Hauptsächlich den Vagina Spekula, wird beim Frauenarzt verwendet.

Das andre sind so Wundspreizer, Katheter... (chirurgie)

Ist ganz interessant was wir so alles machen.

Ne Freundin von mir konnte sich das allein vom erzählen nicht vorstellen, durfte ihr das mal zeigen, sie ist sehr erstaunt.

Ich denke das das damit zu tun hat, das die meisten sich unter Behindertenwerkstätten nur so sachen wie Buntstifte nach Farbe, Schrauben nach Größe ect. zu sortieren.

ok ich werd dann mal enden und mir nachher meine Sendung ansehen, Everwood.

Liebe Grüßlies

Netty

m|arOen1<98x1


Hey Netty

Hallo Netty.

Deine Arbeit ist bestimmt sehr vielfältig und interessant. Was für eine Ausbildung hast du denn? Habe die letzten 2 Jahre in Hannover in einem Internat für körper- und geistigbehinderte Kinder & Jugendliche gearbeitet. Die Arbeit war in echter Glücksgriff - mal sehen wie meine neue "Wirkungsstätte" wird... Ich freu mich auf jeden Fall auf den neuen Job!!!! :)*

LG Maren

A3net;t20


Hallo Maren

Ich habe keine Ausbildung und keinen Schulabschluss.

Bei mir ist im Alter von 15 Jahren Syringomyelie ausgebrochen. (Zysten im Rückenmark, mit teilweise schwerwiegenden folgen)

Ich war grade in der 9. Klasse und musste alles abbrechen.

Heute bin ich Schul-und Erwerbsunfähig und kämpfe mich durchs leben.

Laut Spezialist werde ich nie in den normalen Arbeitsmarkt reinkommen, und da wüßte ich nicht wozu ich jetzt noch einen Abschluss nachholen sollte.

Ich weiß was ich drauf hab und das reicht mir aus.

Das Arbeitsamt hat das jetzt so geregelt, das ich zwei Jahre Ausbildungzeit habe, aber in den Werkstätten wird nicht ausgebildet.

Ende Mai bin ich im 2. Jahr.

Ich drücke dir die Daumen!!

Liebe Grüße

Netty

APndreia1076


Hallo Ihr!

Wollte mich nur mal kurz melden!

Habe eine Ausbildung zur Erzieherin angefangen,die ich leider aus finanziellen Gründen nicht beenden konnte. Was ich eigentlich bis heute bedauere, weil ich sehr gut mit Kindern und Jugendlichen umgehen kann.

Daraufhin habe ich dann eine Ausbildung zur Bürokauffrau angefangen und diese auch beendet.

In diesem Beruf habe ich dann vier Jahre gearbeitet, bis ich aus persönlichen Gründen in der Firma aufgehört habe.

Im letzten Jahr habe ich dann noch eine Fortbildung ebenfalls im kaufm. Bereich gemacht und suche seit Beendigung dieser Fortbildung wieder eine Stelle.

Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich zur Zeit wirklich sehr schwer ist überhaupt eine Stelle zu finden.

Aber man sollte die Hoffnung ja nie aufgeben, sondern immer schön weiter nach vorne sehen.

Also habe ich mich eben bei der VHS angemeldet und mache dort erstmal einen Buisness Englisch Kurs und wenn es funktioniert und es ist realisierbar hole ich für mich das Abitur nach.

Ich bin zwar schon fast 30 aber wenn ich mir vorstelle, das ich eh noch bis mindestens 67 Jahren arbeiten muß, kann ich ruhig auch noch im Abendgymnasium das Abitur nachholen und per Fernstudium studieren.

Ich denke solange man jung ist, stehen allen soviele Möglichkeiten offen.

Drücke Netty, die Daumen, dass sie sich noch lange in der Werkstatt wohlfühlt und Ihre Erfüllung dort findet.

Drücke Maren die Daumen, für Ihre neue Anstellung und wünsche Ihr, dass es so verläuft wie sich es sich erhofft und erträumt.

Thomas drücke ich die Daumen, dass er die Hotline gut etragen kann und ansonsten sich wohl fühlt.

So, der Ute wünsche ich, dass sie ihre Ausbildung beendet und dann ihren Weg findet.

So und allen anderen wünsche Ich, dass sie Ihren "Wunschberuf" bereits gefunden haben und sich da auch wohlfühlen. Sei es als Vollzeitkraft, Halbtagskraft oder auch Mutter und Hausfrau (was ein 24-Stunden-ist! Daumen hoch!)

Okay, dann wünsche ich euch noch allen einen schönen Sonntag. Bis bald Andrea

Aine!tt20


moin Andrea

Na erfüllung ist es nicht grade, aber ich hätte es schlimmer treffen können.

Am schwierigsten ist der Umgang mit den Kollegen, da die meisten Psychisch krank sind.

Wenn du denen helfen willst denken die nur böses.

Wenn es dir nicht gut geht sehn die das nicht ein, aber wenn es denen nicht gut geht, wollen die berücksichtigt werden bis aufs feinste.

Naja muss man durch, was mich nicht umbringt macht mich stärker.

Lg

Netty

Awndre3a10x76


Hallo Netty!

Ich kann mir vorstellen, dass es dann für Dich nicht immer ganz einfach ist. Aber so wie Du erzählst bzw. wie das klingt, scheint es ja so, dass Deine Kollegen obwohl sie psychisch angeschlagen sind, sich noch normal mit Dir unterhalten können und verstehen was um sich herum geht.

Ich habe eine Freundin, die körperlich sehr angeschlagen ist und leider mental auch nicht so auf der Höhe ist - bei ihr merkt man schon, dass sie in vielen Dingen sehr naiv und gutgläubig ist. Und auch über einen ganz einfachen IQ wohl nur verfügt. Sie ist tatsächlich in einer Werkstatt wo auch psychisch erkrankte Personen sind.

Allerdings ist das ganze da so heftig, dass sie sich noch nicht einmal mit diesen Leuten unterhalten kann, weil sie manchmal so fern von gut und böse sind, kann man sich kaum vorstellen. Aber da sie selber obwohl sie ja geistig eigentlich relativ normal ist - nur halt so ein wenig zurück, hat sie keine andere Möglichkeit als eben in diesen einfachen Werkstätten unterzukommen, wo sie wirklich nur Bleifstifte etc. machen.

Naja wir kennen bzw. ich kenne diese "Freundin" halt durch unseren Freundeskreis und die tut uns irgendwie leid, solange wir nichts kompliziertes erzählen etc. versteht sie ja alles und dann verliebt sie sich auch immer noch in irgendwelche aus ihrer Werkstatt wo auch Ihre Therapeuten sagen, dass sie ihr gar nicht gut tun. (Die meisten sind wegen Drogenmißbrauc dort) - d. h. das Hirn hat so sehr unter dem Mist gelitten, dass sie nur einfache Dinge verrichten können.

Aber dann hast Du doch wirklich "Glück" gehabt. Du kannst Dich mit Deinen Kollegen normal unterhalten und Dir macht Dir Arbeit spaß und Du bist auch körperlich in der Lage sie zu schaffen und ich denke mal, dass ist doch die Hauptsache oder?

Und das finde ich ja total klasse. Ich glaube wenn Du jetzt noch mal an die Zeit zurück denkst wo Du gar nichts gemacht hast, weil es ja leider nicht ging - geht es Dir doch heute richtig gut oder?

Okay, dann wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag. Bis bald Andrea

APndfrea10x76


Kurze Erinnerung!

Hallo Ihr!

Ich wollte euch nur mal ganz kurz daran erinnern, dass ich bis morgen die verbindlichen Anmeldungen von euch benötige.

Heute Nachmittag gehe ich eben zur Bank und richte dort ein Unterkonto ein. Der Preis ändert sich nicht, bleibt dann 25,90 Euro per Person pro Tag.

Hoffe auf rege Teilnahme.

Bis bald Andrea

m`arhe<n198x1


Fahrt

Hallo Andrea.

Also, ich werde nicht mitkommen. Habe ja ab dem 1.3. nen neuen Job und kann keinen Urlaub nehmen. Ich wünsche euch allen aber eine tolle Zeit mit viel Spaß und allem was dazu gehört! @:) Natürlich bin ich toatl neugierig, was ihr so erlebt und würde mich über eine Berichterstattung sehr freuen! ;-)

Vlg Maren

AOnettx20


Heute wieder so ein mieser Tag war!

Hi Ihr

Klar haben wir auch IQschwache Kollegen; welche die nicht lesen und schreiben können usw.

Ich denk mir, das man halt wissen muss mit wem man sich unterhalten kann.

Wir haben eine ehemalige lehrerin die durch Alkoholsucht Psychisch Krank geworden ist.

Sie ist der meinung das sie was besseres wäre, weil sie eine gelehrte Person ist, sagt aber auf der andren seite, das wir alle ja in einer Werkstatt sind.

Sie mischt sich einfach in gespräche ein und unterbricht einen und wenn du dann fragst was das soll, mault sie nur rum (so richtig lehrerhaft) das man nicht dazwischen redet.

Ich übernehme zB. die essensbestellungen, wo mir dann auch schon mal vorgeworfen wird, das ich das falsche bestelle.

Obwohl ich mir alles von den leuten bestätigen lass, bevor ich es bestell.

Die Leute, mit denen ich mich richtig unterhalten kann, sind die die Körperlich Behindert sind.

Naja und meinem Chef, da mach ich andre sachen für ihn, Bürokram, Einzählungen oder ende des Jahres Inventur von Teilen.

Ok ich will mal sehn ob ich mein Bein beruhigen kann, kann seit gestern abend nicht mehr auftreten.

Dann ziehts mächtig im Becken/Hüftenbereich.

Zur not geh ich morgen zum Doc.

Bye

Netty

NPighWtOwl


Hallo *:)

sooo, nun komme ich auch mal wieder hier zum Schreiben.

Habe mich gerade mal sicherheitshalber durch gut 70 Seiten Internetforen zwecks Informationsbeschaffung zu einer rechtlichen Frage durchgelesen *ganz viereckige Augen habe nun LOL*. Und auch wenn's mit dem Thema hier gerade nichts zu tun hat und damit nicht gerade den jüngeren hier so geht wie mir: Finger weg von diversen angeblich kostenlosen SMS-Anbietern. Bin Silvester/Neujahr da auf einen reingefallen als eigentlich nur aus Langeweile an einem Gewinnspiel teilnehmen wollte (und das mir altem Hasen auf Internetgebiet :°().

Ansonsten fühle ich mich zur Zeit ziemlich angeschlagen, komme mir vor als hätte ich Fieber, habe aber keine Temperatur und fühle mich relativ schlapp und antriebslos :-(.

Aber dafür mich gestern mit Netty paar Stündlein im Tele nett unterhalten habe :-D

Wünsche Euch allen einen Gute Nacht bzw stressfreien Tag.

Liebe Grüße

NightOwl

A<ndzreaq107x6


@Maren

Schau mal in Deine PN!

Liebe Grüße Andrea

m2a+ren19x81


@ Andrea

Hey. Danke für deine Nachricht. Habe dir eben geantwortet!!!

Schönen Abend noch!

lg ~maren~ *:)

mQare&n1981


@ andrea

Hey Andrea.

Vielen Dank für deine lieben Grüß anläßlich meines Geburtstages. Habe noch ganz nett mit meiner Familie und den Nachbarn zusammengesessen und Sekt getrunken! Jetzt is alles schon wieder vorbei :°( Ging viel zu schnell...

Naja, euch allen noch nen schönen Abend *:)

VLG Maren

A+nUe}tt2N0


ähm Geburtstag ??? @:)

Hi Maren, wenn ich richtig gelesen habe, hattest du vor kurzem Geburtstag ???

Na dann mal meinen Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!! @:)

Wann war das denn ??? *neugierigguck*

Liebe Grüße

Netty

moaren41981


mein geburtstag

hey netty.

ich hatte am 14.2. geburtstag und da wurde ich ganze 25 jahre alt. ;-)

achja vielen dank für deine lieben grüße. ;-D

so, werde mich mal langsam auf meinen abend vorbereiten, denn ich werde heute abend mit meinen freunden meinen geburtstag nachfeiern :)*

ich wünsche allen einen tolles wochenende

vlg maren

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH