» »

Klippel-Feil-Syndrom

mParenv1981


600. Beitrag

Hey Andrea.

Gratuliere zum 600. Beitrag! :)^ ;-D Und noch viel Spaß beim Freiern... Laß es ordentlich krachen ;-)

@ Netty:

Ich wünsche dir eine angenehme Fahrt, komm gut an!!!

@ alle anderen:

Ich wünsche euch ein schönes We!

VLG vom Rattenfänger und von mir :)*

Acne5tt20


Dankeee @:)

Tja Andrea meinen Glückwunsch

Tja wirst dann beim Treffen für den 600. einen Ausgeben *grinsfreulach*

Ich werde heute noch feiern und dann gehts auch schon los.

Bin schon sehr gespannt wer heute noch überaschend für meine Mam auftaucht.

LG

Netty

PS ich werde mich auf alle Fälle melden.

Bis denne und Bye Bye

NMig_htOxwl


Schöne Grüße von Netty *:)

sie ist gut im KH angekommen und hat auch schon das Röntgen hinter sich.

Nur den Doc hatte sie bis zum Nachmittag noch nicht gesehen gehabt.

Nun mal abwarten, was der so sagt.

@Maren: Du hast eine PN :-)

Liebe Grüße

NightOwl

NeightxOwl


Schöne Grüße von Netty *:)

sie ist gut im KH angekommen und hat auch schon das Röntgen hinter sich.

Nur den Doc hatte sie bis zum Nachmittag noch nicht gesehen gehabt.

Nun mal abwarten, was der so sagt.

@Maren: Du hast eine PN :-)

Liebe Grüße

NightOwl

mAaren1<981


@ NightOwl

Hey...

Vielen danke für deine Nachricht :)^ Hab sie eben gelesen.

Schöenen Abend noch!

LG Maren *:)

N_ighBtaOwl


Grüße von Netty

sie hat morgen (sprich Donnerstag) ihre OP, wo die Schrauben rauskommen.

Also mal alle gaaanz feste Daumen drücken und ihr Gute Besserung wünschen.

Liebe Grüße

NightOwl

N6ighbtOwxl


Schöne Grüße von Netty

sie hat die OP gut überstanden, ist aber noch leicht bedröhnt von der Narkose.

Ist alles gut gelaufen, sie musste noch nicht mal auf die Intesivstation und kann schon wieder halbwegs munter am Telefon schnattern :)*

Schönen Abend und liebe Grüße

NightOwl

m+aren1x981


@nightowl

Hey.

Das freut mich, dass es Netty schon soweit ganz gut geht, Weiß sie schon, wie lange sie im KKH bleiben muß? Wenn du sie sprichst, grüß sie bitte von mir.

Vielen Dank...

LG Maren :)*

N:ighxtOwl


Schöne Grüße von Netty

ich habe heute wieder mit ihr telefoniert :-)

Sie freut sich ja über jeden Anruf, weil ihr ist stoooocklangweilig im Krankenhaus LOL.

Am liebsten wäre sie ja schon wieder zu Hause, wird aber noch bis Donnerstag oder Freitag bleiben müssen, bis die Fäden gezogen sind.

Ansonsten ist sie aber schon wieder putzmunter und voller Tatendrang :)*

Wünsche allen ein schönes Wochenende

Liebe Grüße

NightOwl

JQJMapma


Hallo wieder einmal!

Ich war diese Woche mit meiner Kleinmaus im KH - es wurde eine Magnetresonanz von der Wirbelsäule gemacht - und auch bei ihr besteht der Verdacht, dass sie, zusätzlich zur Spina bifida, auch das KFS hat - was mich momentan ein bissl traurig macht :-o :-(. Genauen Befund bekommen wir erst im Lauf der kommenden Woche!

Sonst gehts uns aber gut, OP wurde wieder verschoben (vermutlich auf Sommer), da unser Zwergerl total fit ist, und keine neurologischen Auffälligkeiten hat. :)^

@ Anja1977:

Uns wurde dringend vom Reiten abgeraten... hängt aber vielleicht auch damit zusammen, dass die Wirbel meiner Großzwergin ja nur als Halbwirbel ausgebildet sind...

Liebe Grüße allseits!

JJMama

A%nd8rea|10x76


Hallo JJMama

Freue mich total wieder was von Dir zu hören!

Es tut mir leid zu hören, dass bei der Kleinmaus auch der Verdacht auf KFS besteht. Drücke Dir die Daumen, dass es vielleicht doch nicht so ist.

Anderseits freut es mich dann auch zu hören, dass die OP auf den Sommer verschoben worden ist. (Ich habe es so verstanden, dass es im Moment halt nicht dringend ist und es aus diesem Grunde verschoben worden - das ist dann doch gut, oder?)

Drücke Dir weiterhin die Daumen, dass es Deinen Zwergl gutgehen wird. Denke an Dich!

Liebe Grüße an Alle!

JmJMawmxa


*:) Huhu, Andrea! *:)

Weißt, das KFS wird eh ihr kleineres Problem sein (sind nur 2 Wirbel betroffen) und wir kommen auch bei ihrer Schwester gut damit klar... aber ich denk eines hätt auch gereicht - und offensichtlich kann man das KFS doch irgendwie weitergeben, oder vererben ??? Obwohl wir Eltern keine Anzeichen haben - aber bei 2 Kindern das selbe - ist für mich schon seeeehr verdächtig :-/

(Wobei es ja noch nicht ganz bestätigt ist.... aber ich rechne fast damit - hat laut SWchnellbefund sehr danach geklungen!)

AKnd{rea1v07x6


An JJMama!

Hallo!

Habe Dir ausnahmsweise ein PN geschickt!

Liebe Grüße Andrea

adnjaa19x77


Hallo an alle !

So nun wollte ich auch mal wieder melden .Ich danke euch für die Antworten wegen dem reiten ,weil ich auch denke das es vieleicht mehr schadet als hilft. Ich habe dann gleich einen Termin mit John beim Arzt mal sehen was sie dazu sagt, bis jetzt haben mir 4 Ärzte etwas anderes gesagt aber ich höre mal lieber auf euch und lasse das bleiben, die Ärzte haben schließlich die Probleme nicht und können es nicht einschätzen ,er macht ja die anderen Therapien das ist auch ausreichend oder ? Mehr kann man ja sowieso nicht tun . Ich wünsche Netty das sie bald wieder zu Hause ist .Krankenhaus ist doch ganz schön belastend also sagt ihr liebe Grüße. JJMama auch dir wünsch ich viel Kraft mit deinen Kindern und hoffe das ,das Mäuschen kein KFS hat ,also alles Liebe

Eure Anja

NaightfOwxl


Hallo zusammen *:)

@ JJMama:

Schön Dich wieder mal zu lesen :-)

Dass KFS vererbbar sein soll, habe ich auch schon mal in einem medizinischen Artikel im Internet gelesen (weiß nur leider nicht mehr auf welcher Seite das war :-(). Da stand was von autodominant-rezessiv. Wenn ich die Definition richtig in Erinnerung habe, bedeutet das, dass wenn einer KFS hat, das mit einer Chance von 1:3 weitergegeben werden kann (nicht muss!). Und wenn ich mich noch richtig an das Thema Vererbungslehre aus längst vergangenen Schulzeiten erinnere, kann das auch ein(ig)e Generation(en) überspringen.

Drücke Dir aber natürlich auch mal ganz fest die Daumen, dass sich der Verdacht auf KFS beim neuen Zwergerl nicht bestätigt.

@ Anja:

Werde die Grüße an Netty natürlich ausrichten, aber so fit und voller Tatendrang wie sie schon wieder ist, werden die sie vermutlich am Donnerstag gleich nach dem Fäden-Ziehen da rauswerfen ;-). Sie selber langweilt sich eh schon tödlich und würde lieber gestern als heute wieder nach Hause.

Übrigens bin ich als Kind mal in Reitschulen gewesen, solange man nicht permanent im Galopp durch die Gegend düst, sondern gemächlich im Schritt-Tempo bzw leichten Trab rumzockelt, kann es meiner Meinung nach nicht schaden, weil man durch das Ausgleichen der Bewegung ein bisschen was für die Haltung tut und es bei langsamen Tempo sogar ein bisschen lockert. Allerdings würde ich das erst so ab einem Alter von ca. 8 oder 9 Jahren empfehlen.

@ alle:

Wünsche einen schönen und stressfreien Tag.

Ich werde mir heute noch einen Dia-Vortrag von einem ehemaligen Kollegen über Kairo-Kapstadt angucken *freu*

Liebe Grüße

NightOwl

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH