» »

Total den Nacken verknackst...Höllenschmerzen! Hilfe!!!

b)luOef-leqonie hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich war letzte Woche beim Orthopäden, weil ich schon lange Probleme mit Rücken und Nackenschmerzen habe...Er hat einige Blockaden gelöst und mir 50 Einheiten WS Sport verordnet...erst fühlte es sich besser an aber dann kamen die Schmerzen verstärkt wieder...

Gestern dann, ich habe mich einfach "nur" gestreckt, auf einmal durchzuckte mich ein Schmerz linkseitig der Wirbelsäule, ca. in Höhe des 6. oder 7. Wirbels...als hätte mir jemand eine Axt reingeschlagen...die Schmerzen waren bzw. sind höllisch und ich war schnell wieder beim Orthopäden...da er mich aber nur als "notfall" dazwischen geschoben hat, hatte er wenig Zeit, und hat nur die WS abgetastet, nix geröntgt oder dergleichen... >:( Dann meinte er er müsste noch ein paar Blockaden löse,n obwohl ich sagte, dass ich das nicht möchte >:(... er verschrieb mir Tetrazepam und schwups das wars...habe dann auch Ibu 400 akut genommen, Voltaren und halt Tetrazepam - nix...mein ganzer Hals ist steif, kann meinen Kopf kaum drehen und es schmerzt wie Hölle und ich weiß nicht was ich hab, der Schmerz ist mitlerweile vornehmlich im Nacken und unterhalb dessen und strahlt zeitweise in die Arme aus. Außerdem fühlt es sich so an, als ob ne Sehne über nen Wirbel springt, wenn ich den Kopf drehe... Das Doofe ist, dass wir nur einen Orthopäden in meiner Reichweite haben :-o Und der war ja nun nicht gerade human wie ich finde...Was könnte das nun sein ??? Ist das normal, dass das so schweine wehtut ???

Danke für Eure Hilfe!

GLG

Susanne

Antworten
H`yperxion


mein ganzer Hals ist steif, kann meinen Kopf kaum drehen und es schmerzt wie Hölle und ich weiß nicht was ich hab, der Schmerz ist mitlerweile vornehmlich im Nacken und unterhalb dessen und strahlt zeitweise in die Arme aus.

Das hört sich nicht gut an!!

Versuch mal deinen Nacken mit einem Körnerkissen zu wärmen, mehrmals täglich.

Wenn du die Beschwerden schon so lange hast, dann musst du damit unbedingt wieder zum Arzt. Es ist nicht normal nach einer Woche derartige Schmerzen zu haben mit ausstrahlungen in den Arm.

Z0ina, 5


Kenne ich ... :-/

Wärme Wärme Wärme!

Hast du eine Rotlichtlampe?

Leg dich in die heiße Badewanne oder dusche heiß und lass den Strahl lange über die Stelle laufen. Bei erwärmter Muskulatur kannst du vorsichtig (!) ein paar Dehnübungen machen ...

gute Besserung!

b6lue-lTeo.nie


Hallo!

Vielen Dank @:)

Das habe ich erst seit gestern. Habe mir jetzt ne Wärmflsche gemacht...mal schauen...

GLG

Susanne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH