» »

Sehne im Knie springt

FKexx hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1 User,

ich hab zwar schon zu diesem Thema gegoogelt und die Such-Fkt benutzt aber keine zufriedenstellende Antwort gefunden.

Zunächst einmal die vorab Info: Ich bin Triathlet, dh. ich trainiere ziehmlich viel Radfahren, Laufen und Schwimmen. Jetzt bin ich vor drei Tagen aufgewacht und hatte schmerzen im Knie, konnte den quadrizeps nicht kontrahieren, weil es sonst weh tat. Nach dem ich eine Nacht drüber geschlafen habe war es weg, aber seit dem rutscht jedes mal die sehne über einen Knochen oder Knorpel wenn ich das knie beuge. Ich kann nicht genau sagen was das ist, fühlt sich an als wenn sie jedesmal über etwas springt. Tut nicht wirklich weh, aber ich weiß jetzt nicht ob das schlimm ist bzw. nicht und ob ich wieder lauftraining machen kann oder nicht. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

LG Fexx

Antworten
S7amlexma


Wo rutscht die Sehne denn? Kannst du das mal beschreiben?

FKex^x


Also wenn ich meinen Finger rechts von der Kniescheibe auflege merke ich wie sie untermeinem Finger her rutscht.

S,am{lkema


Ich kann mir vorstellen, was das sein könnte.

[[http://s10b.directupload.net/file/d/2060/ja3j9klw_jpg.htm]]

Meinst du ungefähr da? Wenn du das Knie beugst und streckst?

F0exx


Genau auf der anderen Seite also außen.

Fwexxx


entschuldige, genau da ist es, wo du auf dem Bild eingezeichnet hast. Hatte iwie einen knick in der Optik und dachte das wäre das linke Bein von dem Sportler.

LG Fexx

S~amlexma


Ok, das hab ich auch. Mein Arzt sagt, das nennt sich Läuferknie. Bei mir entzündet sich die Sehne, die hier [[http://www.laufexperten.de/lexicon/magazin.php?seite=03-11.htm]] als Sehne des Plattenmuskels bezeichnet wird.

Ich schätze, so was ähnliches ist es bei dir. Ich würde dir folgendes raten:

1. erst mal ein bisschen pausieren.

2. Sportgel drauftun, vllt Kühlen

3. jeden Tag 2x 10 min Beinpendeln (auf den Tisch setzen und Beine abwechseln vor und zurückschwingen, wie kleine Kinder das tun).

Danach langsam wieder anfangen. Schwimmen sollte in Ordnung sein, Radfahren auch, aber Joggen solltest du erst mal zurückfahren. Vllt über neue Schuhe und/oder Einlagen nachdenken (Storch und Beller machen die).

Fzexxx


Vielen Dank, das ist doch mal eine Aussage, mit der man was anfangen kann.

ganz LG und vielen Danke!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH