» »

Bws, können die Rippen auch bis in den Bauch ausstrahlen?

sYky0x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Und zwarwie in meinr anderen diskussion beschrieben habe ich ja schon seit ein paar monaten so ein problem mit meiner bws!

Jetzt ist mir aufgefallen das mein bauch beim einartmen oder während ich im auto sitze auf der rechten seite ziemlich stark weh tut das ich das auch (in ganz ganz selten fällen)beim stuhlgang merke

aber sobald ich mich hinlege und d#tief einatme tut im bauch gar nichts weh

aber ich merke halt die ganze zeit das da eine rippe in der nähe total weh tut es ist aucu die rippe in der nähe von dem schmerz

der schmerz ist aber auch nich so oft da ich merke halt nur die rippen die so oft weh tun

der schmerz im rücken ist nur da wenn ich im auto oder auf einen stuhl sitze aber sobal ich liege ist er weg!

habe auch immer dort im rücken so ein kribben wodurch ich manchmal nachts wach werde weil es hoch bis zu meinem kopf geht und dabei ein herz rasthoffe ihr könnt schnellst möglich antworten

ganz liebe grüsee

Antworten
Mqama@Naddelx82


Hallo,

lese mal denThread Ich habe da was gefunden.

Ich war auch erstaunt was die wirbelsäule alles für Auswirkungen auf die Organe hat.

LG :)z

s`k-y03


guten abend,

welchen thread soll ich denn lesen?

Lg sky03 *:)

MyamaDNa]d&del8"2


Ja den Thread: Ich habe da was gefunden steht auch unter Orthopädie

s~ky0x3


so komme gerade vom ortho

er meinte das dass eine blockierung sei und hat mir 6mal kg verschrieben und meinte das ich da noch einen langen weg vor mir habe!

bin echt mal gespannt ob es hilft

und das schon mit 21 nee nee :|N

@ mamanaddel82

danke,ich schaue gleich mal nach

S;terHn6x8


Ich hatte auch oft Schmerzen im Magen und in der Gallengegend.. auch dieses kribbeln kenne ich...Utraschall mehrmals o.B. Dann kam heraus das ich eine Vorwölbung und Blockaden im BW hatte.. Die Schmerzen strahlten noch vorne aus...

Sowas gibt es also ;-)

S&teKrnx68


nAch hinten aus... sorry ;-)

SIte=rn6x8


QUATSCH *lach*

Jetzt richtig:

Die Schmerzen strahlten nach vorne aus.... |-o

szkxy03


wie kriegt man solche blockaden eigentlich wieder weg?

ich habe irgendwie das gefühl das dass bei mir nicht mehr weg geht weil der schmerz so komisch ist und ich mir nicht vorstellen kann das man das durch krankengymnastik weg kriegen kann :-/

der schmerz wandert auch richtig

irgendwie ist er mal links dann nur rechts

dann nur der bauch

also es ist echt nervig

und der orthopäde ist auch irgendwie nicht der beste

er hört mir gar nicht richtig zu

:|N

können durch die bws zufällig auch schmerzen im arm verursachen und kann das kribbeln auch bis in den kopf hochsteigen?

weil das bei mir nach längerem laufen oder sitzen so ist

dann fängt mein genick an zu brennen und zu kribbeln und ich fühle mich so ein wenig benommen

mein ortho meint zwar das dass auch von der blockade käme aber so richtig hört er mir irgendwie nicht zu

naja ganz liebe grüße sky03 *:)

s/amvple


google doch mal nach den stichworten atlasnerv, atlaswirbel blockiert.

das kann meines wissens so etwas hervorrufen.

hier ein beitrag aus einem anderen forum:

Der Wirbel ist der oberste Halswirbel und wenn er ausgerenkt ist, werden das Rückenmark, verschiedene Hirnnerven und andere Nervenbahnen einem Dauerdruck ausgesetzt. Gleichzeitig werden die zur Wirbelsäule hinführenden Arterien, die Halsschlagader sowie weitere Gefässe und Lymphbahnen eingeengt. Folgen: Asthma und Allergien bis hin zu Depressionen und chronischer Müdigkeit.

Der Atlaswirbel trägt nicht nur den Schädel, sondern auch die Aufhängung, Balance und Steuerung der Wirbelsäule und des menschlichen Skeletts. Dadurch kann ein ausgerenkter Atlas auch Störungen in der Körperhaltung. Migräne, Nacken- oder Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, verbogene Wirbelsäule, unterschiedliche Beinlängen oder Schmerzen in Hüft- und Kniegelenken verursachen.

geh doch mal zu einem facharzt, orthopäden, chiropraktiker (oder ostheopaten??) und frag gezielt nach.

vielleicht hilft dir auch diese website ???

[[http://www.atlasprofilax.de/AtlasprofilaxD/AtlasprofilaxD.html [[www.atlasprofilax.de/AtlasprofilaxD/AtlasprofilaxD.html]]]]

J}o6a?na73


Ja ich kenn das auch ,habe das genauso gehabt wie du und bekam auch einen blockierten Wirbel diagnostiziert und Aku und Massagen verschrieben,die erste Aku war sehr schmerzhaft (also danach ) die Schmerzen waren wieder da ,im Bauch ,diesmal sogar beidseitig ,nun bin ich bei der 5.Aku und die Schmerzen sind vorne weg ,nur der eingeklemmte Nerv hinten ,der kribbelt seit den Massagen erst recht dolle ,ich hab leider auch diese Verspannungen nun schon fast 4 Jahre und hab noch einiges vor mir ,bis das weg ist ,muss auch Übungen machen für den Rücken .

Anfangs hatte ich auch Darm ,Magen usw. in Verdacht aber nach Ultraschall und Blutabnahme und meinem guten Befinden wusste ich ,das das nichts organisches sein kann ,bin aber auch verblüfft ,das sich der Rücken derart nach vorne bemerkbar machen kann und ich bin kein couchpotato ,bin bis vor meiner SD -Op im Aug .letzten Jahres regelmässig gelaufen .

Gute Besserung *:)

sRkyx03


ok das beruhigt mich ein bisschen :)

ich habe nämlich im bauch immer so stiche

habe auch eine bestimmte rippe (glaube die letzte unten rechts)die fühlt sich irgendwie dicker an und die kann auch manchmal richtig stechen!

habe am montag zum 2ten mal kg und werde mich auch am monatg danach erstmal bei mc fit anmelden!

ich kann mir zwar noch nicht vorstellen das so etwas mit muskeltraining weg geht aber ich bin guter hoffnung!

zumahl ich ja nie richtig sport getrieben habe!

was ist eigentlich genau eine blockierung?

ich weiss nur das ich eine habe aber nicht was das ist ;-D

bei mir wandert der schmerz nämlich von a nach b

manchmal links aber am meisten auf der rechten seite und ich habe immer angst das dass doch meine lunge sein könnte %-|

ganz viele liebe grüße sky *:)

S4terBn68


Bei einer Blockierung ist an der Wirbelsäule ein Wirbel rausgesprungen. Selbst nach dem Einrenken ist der Schmerz nicht sofort weg... es dauert ein paar Tage bis sich die Wirbelsäule regeneriert hat. Die Schmerzen in der unteren rechten Rippe die bis in den Magen strahlen, sprechen auch dafür...

Eigentlich solltest du erstmal Massagen bekommen..und dann KG.. und nicht umgekehrt...

Ein warmes Bad hilft auch... und die Arme nach oben strecken und die Schulterblätte nach unten und hinten drücken..

LG

S3teprny68


Bei einer Blockade im Brustwirbel gehen die Leute immer davon aus, sie seien an der Lunge erkrankt, die Nerven gehen durch die Rippen in der Lungengegend (eben gelesen)

Dann hättest du aber durchgehend Schmerzen ..

Achte mal darauf, bei welchen Bewegungen der Schmerz besser oder schlimmer wird...

LG

spky0x3


huhu,danke euch sehr für eure antworten :)

also wenn ich liege habe ich eigentlich gar keine schmerzen oder wenn ich auf meinem schönen pc stuhl sitze (wo ich viele nächte vorm pc drauf verbracht habe) aber zb.in der schule auf den stühlen kann ich nicht sitzen das tut nach sehr kurzer zeit richtig weh!

zumahl habe ich auch das blöde problem(hört sich jetzt komisch an) das wenn ich meine schultern richtig mache also gerade laufen will sie richtig weh tun und mein ganzes gesicht von der hws aus anfängt zu kribbeln und ich halt dieses benommenheitsgefühl habe,das aber auch manchmal mitten in der nacht auftritt wovon ich wach werde.

Habe auch dieses blöde kribbeln in den händen und die beine und hände schlafen für jeden mist ein.das ist echt total nevig :|N

werde nachher nochmal bei einem anderen orthopäden einen termin machen der soll sich mal meine ganze wirbelsäule anschauen.

mit dem orthopäden bei dem ich jetzt bin komm ich sowieso nicht so klar,da er mir ja nicht richtig zuhört,was ich sehr schade finde!

naja und morgen habe ich ja wieder kg und ich werde mich auch direkt mal beim fitnesscenter anmelden und was gegen diese blockde/n tun!

aber dieses blöde kribbeln um den kopfbereich nervt schon ziemlich :|N

naja wünsche euch allen noch eine ruhige und angenehme nacht :)

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH