» »

Fuß umgeknickt: Heilungszeit?

DGetgroxx hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin gestern beim Skaten mit dem Fuß umgeknickt, ich glaube das war fast ein rechter Winkel (Bein/Fuß)

Es tat ungefähr 4 Minuten unerträglich weh, und nach 5 Minuten war auch schon eine riesen Beule zu sehen am Knöchel, heute der Tag danach, kann ich keinen Meter laufen, hab leider auch keine Krücken.

Ich muss am Montag unbedingt auf Arbeit, wie stehen die Chancen das ich Montag wieder einigermaßen laufen kann, Humpeln wehre auch ok.

Hier mal die Schwellung

[[http://tinyurl.com/ydy3kuf]]

Vielen Dank im Vorraus

Detrox

Antworten
rS a -l f


geh bitte zum Arzt

mjoonnixght


wie wäre es einfach zum arzt zu gehen und das untersuchen lassen?? es könnte ja verstaucht sein oder sonst was. ich hab mich auch mal 3 wochen lang mit verstauchtem knöchel rumgeärgert und war auch beim arbeiten jeden tag wo man sich nicht mal 5 min. hinsetzen kann. deswegen hat sich der heilungsprozess auch verzögert. an deiner stelle würde ich zum arzt gehen und die chancen das du montag wieder arbeiten kannst stehen nicht so gut, aber man kann hier keine ferndiagnosen stellen. es kommt immer darauf an was es ist.lg @:)

mZoonn#ixght


p.s. ich war mit meinem verstauchten knöchel ins. 6 wochen krank geschrieben weil ich mich nicht geschont habe. und weil ich einen blöden HA hatte der mir keine überweisung zum orthopäden gab. :=o musste darum kämpfen. also ab zum arzt!!!

PJeEbfbixe


Wer soll Dir denn hier per Ferndiagnose sagen was Du hast, und wann Dein Fuss wieder fit ist ?

Ab zum Arzt, was anderes hat doch keinen Sinn !!!

Das kann vom Bänderriss über eine Kapselverletzung bis zur einfachen Verstauchung alles sein.

Also ab zum Doc und gute Besserung!

JNundaxlia


Meine Verstauchungen durch Umknicken haben früher 6 Wochen gedauert.

Nachdem ich das Ganze homöopatisch behandeln lernte, ist das stark verkürzt.

Arnika D30, 1 - 2 x nehmen die 1. Tage einnehmen

Symphytum D 6 3 x täglich 5 Globuli

Trotzdem: erst einmal zum Arzt, um einen Bänderriss auszuschließen.

TWwis2teLr2


Kühl den Knöchel, leg ihn hoch und mach Dir eine feste Bandage. Der Fuß muß stillgelegt werden, sonst wird das nicht besser. Du kannst auch statt der Bandage Schuhe anziehen, die bis über den Knöchel gehen, z.B. hohe Turnschuhe, und fest im Knöchelbereich zuschnüren.

Damit kannst Du am Montag wieder gehen/humpeln, aber mit lange Stehen oder sowas ist nicht. Acht Stunden Arbeiten würde ich damit nicht machen. Man könnte aber z.B. zu einer wichtigen Prüfung humpeln oder so.

Wenn´s am Montag nicht besser ist, geh zum Arzt. Der kann auch nicht viel mehr machen als Dich krankschreiben, aber besser er guckt mal drauf.

Unterschätze die Sache nicht. Verstauchungen dauern länger als ein Bruch, weil die überdehnten Bänder sich wieder richten müssen. Ich hatte mir mal auf einer Sauftour heftig den Fuß verstaucht und es hat wirklich ein Jahr gedauert bis nichts mehr zu merken war. :-(

Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH