» »

Nerv im Rücken geklemmt,ziemliche Schmerzen. Buscopan?

SzteNrnlenin23x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir gestern im Lws Bereich re.-seitig den Nerv eingeklemmt.

Es ist auch schon ein ganz klein wenig besser als gestern nachdem ich mich heute viel bewegt habe um die Muskulatur zu lockern, aber im moment schmerzt es einfach so sehr. Kann kaum mein Kopf senken ohne das es mir reinzieht...

BSV ist es nicht, habe keine Ausstrahlungen,keine Parasthesien,nix. Einfach der Schmerz rund um den Nerv und anscheinend ist auch alles mitgereizt wie sich das anfühlt.

Habe eine Ibuprofen vor 3 Std genommen. Aber spüre kaum Linderung. (habe es hauptsächlich genommen das es keine Entzündung gibt)

Hab die ganze Zeit schon wärmeim Rücken...

Jetzt maleine blöde Frage...habe nix anderes da alsnoch Ibu,könnte denn auch Buscopan helfen? es entspannt doch auch etwas das Muskelgewebe oder?

Oder hat jemand eine andere Idee? Hab ziemliche schmerzen und bin für jeden Tipp dankbar :)z

Grüße *:)

Antworten
w2inneZtou-der-,zweitxe


Nein, Buscopan wirkt hauptsächlich auf glatte Muskulatur, also Krämpfe innerer Organe. Ibuprofen ist schon mit das Beste in deinem Fall, wenn es nicht wirkt, dann meist, weil es unterdosiert wird. Tageshöchstdosis sind 2400 mg, also 6 Tbl. zu 400 mg!

Sbter@nlein2x39


ok, war auch fast meine Vermutung...

Also Ibuprofen weiter...

Dankeschön :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH