» »

Starker stechender, brennender Schmerz am großen Zeh

cFliinZ07 hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben

so langsam denke ich, dass ich mit meinen 26 ein ziemliches körperliches wrack bin. :=o

habe schon mehrere diskussionen in diesem forum eröffnet (ist auch prima forum.), deshalb

ist es mir schon peinlich mich wieder mit etwas anderem an euch zu wenden.

erst die zähne, dann der kopf und nun der fuß.

ich müsste generalüberholt werden. :)z

nun gut, jetzt zu meiner frage:

ich hatte es letzten donnerstag ziemlich eilig und bin mit hohen (leicht hohen) schuhen umgeknickt.

es war aber nicht wirklich ein umknicken, sondern ich lief über pflastersteine, die riesige fugen hatten, und bin genau mit dem ballem am großen zeh reingekommen.

es gab einen heftigen stechenden schmerz und danach konnte ich nur humpeld weiter.

erst dachte ich, dass das vergeht, aber das tat es nicht.

ich kann meine füße nicht richtig abrollen und der zeh und der ballen darunter ist leicht angeschwollen und rötlicht.

wenn ich es seitlich anfasse sticht es auch enorm. ich kann meine füße beim laufen gar nicht mehr in ihrer natürlichen form aufsetzen, da es zu sehr schmerzt.

vorhin war ich einkaufen (muss ja sein) und seitdem tut es durchgehend weh. auch ohne belastung. es ist so ein komsicher stechender, warmer schmerz. auch merke ich dieses gefühl bis zum fußgelenk.

was ich kur nich dazu schreiben muss ist, dass ich eine leichte fehlstellung der füße habe.

ich habe letzten monat einlagen gekriegt, aber dann kam ne erkältung und eine kiefer-op dazwischen. deshalb hatte ich noch keine zeit die abzuholen.

meine anderen weh-wehchen sind auch der grund wieso ich jetzt nicht unbedingt wieder zu einem anderen arzt rennen will.

hab mit den anderen sachen genug zu tun.

deshalb wollte ich erstmal hier fragen ob ihr evtl. ratschläge bzw. erfahrungsberichte hättet.

gebrochen ist sicher nichts. ich kann den zeh schon bewegen. aber halt eingeschränkt und mit schmerzen. fühlt sich ein wenig so an als ob eine netzündung drin wäre. aber nach umknicken?!

sollte es bis montag nicht besser werden gehe ich natürlich zum doc. aber vllt. kann ich ja selber was zur linderung beitragen.

vielen dank im voraus! @:)

Antworten
c%linJ07


LOL ups, nach durchlesen meines beitrages hab ich gemerkt, dass ich mich einige male verschrieben habe. sooorry! @:) @:)

t ishaCnxa


Umschläge hiermit :

[[http://www.retterspitz-aeusserlich.de/?&gclid=CLXlj8362KACFUgf3wodOHzWPA]]

das hilft! @:) @:) @:)

:)* :)* :)* Du Arme, als ob das andere nicht reichen würde :)_ :)_

cZlminN0-7


hey tishana!!!! :)* :)* :)* :)*

ist ja lustig. :-)

danke für den tipp.

wem sagst du das?!

ich weiß schon gar nicht mehr welchen schmerz ich mehr beachten soll.

eigentlich müssten sich die schmerzen doch gegenseitig aufheben. ;-)

mir wäre es echt zu doof, jetzt wieder zu einem anderen doc zu laufen.

ich hoffe mal, dass ich einfach nur eine zerrung habe. hab ja gehört,dass das an zehen

auch schon sehr schmerzhaft sein soll.

BAiene8x1


Zerrung, Prellung, Verstauchung ist alles meist schmerzhafter als ne Fraktur. Kann ich auch nur beipflichten.

Du kannst auch Umschläge mit Rivanol, gibts in der Apotheke, machen, allerdings ist das Zeug giftgelb und macht Flecken. Aber es hilft, vorallem wenn du vermutest das da ne Entzündung drinne steckt. Allerdings kannst du auch Rivanol in eine Schüssel tun und den Fusszeh darin "einlegen", wenn die Umschläge zu kompliziert sind. Ich persönlich schwöre auf Rivanol, hat mir bisher immer geholfen. Du kannst aber auch wie schon gesagt Retterspitz oder Quarkwickel machen, dass alles wirkt entzündungshemmend und kühlend.

Gute Besserung.

Biene

cTlinx07


@ biene81

supi, danke.

also klingt meine schilderung eher nach einer zerrung o.ä.

das ist beruhigend.

mit den schmerzen "komme" ich schon "klar". natürlich mit hilfe von div. salben etc.

werde das rivanol od. dieses retterspitz mal versuchen. je nachdem was ich in der apotheke bei mir kriege.

hauptsache ich habe mir nicht mal wieder etwas komplizierteres eingebrockt.

bin darin spezialistin.

bringt es auch was mit einem kühlpad zu kühlen?

t\ishxana


Das denke ich schon:

ich hoffe mal, dass ich einfach nur eine zerrung habe.

und da ist Retterspitz eben mein Favorit. Erprobt im ganzen Bekanntenkreis. Hab ja drei Kinder, die haben öfter mal solche Sachen, sind schon erwachsen inzwischen und Sportler... (Fußball, Kampfsport, Snowboard usw.).. seit dem Kleinkindalter immer Retterspitz und immer gut geholfen :)^ :)^ :)z.

Da hat jeder so seine persönlichen Favoriten... aber wie gesagt, die meisten Freunde meiner Kinder nehmen jetzt auch Retterspitz, wenn was ist...Eis und Sportsalben wie Voltaren etc gehen auch... ist aber anders... Du kannst das auch abwechselnd machen.

Gute Besserung!

:)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH