» »

Plötzlich taubes Gefühl in Knie und Schienbein

Mzc-PichOtfxork hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Schwägerin war im Schwimmbecken, kommt raus und hat ein Taubheitsgefühl im Knie und Schienbein. Vorher war alles in Ordnung. Eine Blutuntersuchung schloss eine Borreliose-Erkrankung aus und es ist auch keine Entzündung im Blut nachweisbar. Nun soll sie am Montag ins Krankenhaus und auf der Neurologischen durchgescheckt werden. Hat schon mal jemand von solchen Symptomen gehört? Sie spürt wohl noch nicht mal, wenn man sie am Knie oder Schienbein anfasst.

Vielen Dank für Eure Tips

Antworten
UOlyssxes


Hmm

Vieleicht wurde irgendwo am Knie oder am Schienbein ein Nerv komprimiert der dann diese Snsibilitätsstörungen verursachte.

Wo genau ist es denn Taub? (vorne, hinten, innen, außen am Wadenbein.)

gruss

MHcPischvtfZorxk


Knie und Schienbein

Hallo,

also, das Knie auf der Vorderseite und das Schienbein ohne Wade. Heute kommt sie in die Röhre. Ihre Reflexe sind in Ordnung und der Arzt meinte, sie wäre a-typisch.

M8cPirchtfxork


Rätsel gelöst

Also, das Rätsel ist gelöst. Nachdem man sie geröngt, ihr Rückenmark punktiert und sie in die Röhre geschoben hatte ist es jetzt raus: Ein Nerv wurde angequetscht und deshalb die Taubheitsgefühle. Sie ist nämlich Schwimmlehrerin und wenn sie sich aus dem Becken hochzieht, kommt Sie als erstes mit dem linken Knie auf den Beckenrand. Also Entwarnung... zum Glück!

U`ly7sses


Zum Glück

wars doch nur eine leicht Drucklähmung. Die geht sehr schnell wieder vorbei.

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH