» »

Patelladysplasie - Ttg

M"arieStnéphanxie hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

Innerhalb von 6 Jahren ist mir nun schon 3 mal meine Kniescheibe rausgesprungen und bei dem letzten Mal (vor 8 Wochen) ist mir ein kleines bisschen von der Kniescheibe mitabgebrochen. Einer meiner Ärzte hat mir nun vorgeschlagen eine Operation zu machen ( angeblich realtiv neuartig), bei der es um einen TTG-Winkel geht. Hat jemand hiermit zufällig Erfahrung? Wenn ich es richtig verstanden haben, wird eine vertikale Sehne aus meinem Oberschenkel entnommen und horizontal mit der Kniescheibe verbunden, wenn die dort befindliche "MUSKELVERSTÄRKUNG" ( wie angenommen) an der Innenseite duchgerissen ist, um sie wiederherzustellen.

Liebe Grüße,

MarieStéphanie

Antworten
E#hemxaliger $Nutzezr (#3x25731)


Meinst du eine MPFL Rekonstruktion? Was anderes kenne ich nicht ...

MuarpieSt}é(phanixe


nein, das hätte mir dann der Arzt gesagt denke ich... Außerdem hat er mir mehrmals gesagt, dass es etwas noch "ganz neues" ist.

Was ist denn genau ein TTG-Winkel?

EThema}ligera N_utzeSr (#325n731)


Kenne ich nicht, ich kenne das beschriebene nur unter MPFL-Rekonstruktion. Da wird halt das mediale Patellofemorale ligamentum rekonstruiert und somit die Kniescheibe am luxieren gehindert. Da solltest du wohl nochmal nachfragen und vor allem erkundigen wie oft die das gemacht haben. Beo sowas hätte ich keine Lust auf Experimente ...

EqhemZaliger N\utzeEr (#325x731)


ich habe den TTG- Winkel mal gegoogelt, meint wohl einfach nur den Q-Winkel wenn man dem Glauben schenken kann was da steht ...

MParr4ieS?téph0anixe


Dankeschoen!

Ich habe nun auch ein bisschen zur MPFL im Internet geschaut und bin nun doch deiner Meinung! ich finde es nur komisch, dass mein Arzt mir zwar allles schoen erklärt hat, nur den Namen verschwiegen hat!

Hast du Erfahrung mit solch einer Operation? Ist es sinnvoll oder könnte ich auch ohne gut weiterleben?Momentan, also 2 Monate nach dem Unfall, bin ich immer noch außer Gefecht gesetzt:kann nicht joggen, Sport machen, Absätze tragen, Treppen steigen... früher hatte ich nie so lange damit zu kämpfen, obwohl ich nun zum ersten mal sogar Krankengymnastik gemacht habe!

Gute Nacht !

Emhemaligedr Nut*zer (^#32573x1)


Ich selber habe da zum Glück keine Erfahrung mit bisher. Ob man die OP macht oder was anderes hängt natürlich von deinem Knie ab. Warst du bei einem Spezialisten? Sonst ruhig nochmal eine zweite Meinung einholen, kann bei solchen OPs nicht schaden.

Mca6rienSté)pha~nie


Wie kommt es, dass mein Knie noch immer heiß ist im Gegensatz zu meinem "gesunden" Knie? Trotz kühlen und Voltaren...

Exhemal~iger }Nutzerr (E#32x5731)


Tja das ist manchmal so. Mein Knie ist 3 Monate nach OP auch immer noch warm .... das dauert alles

mRiaxu9


Ja der TTG - Winkel ist einfach nur der Q - Winkel. Wurde von meinem Doc vor der jetzigen OP auch angefordert und extra ein CT zusätzlich zum MRT gemacht.

@ MarieStéphanie:

Was mich echt schockiert ist, dass du bisher keinerlei KG gemacht hast :-o

So eine richtige Diagnose, warum die Patella bei dir luxiert scheinst du ja auch nicht zu haben. Da gibt es viele verschiedene Faktoren. Bitte such dir dringend einen Spezialisten dafür und hol dir weitere Meinungen ein. So blind würde ich mich nicht unters Messer legen :|N Hast du wenigstens ein aktuelles MRT? Wie sah denn die Therapie bisher aus, wenn dir die Kniescheibe rausgesprungen ist?

Wünsch dir alles Gute :-)

LG

MVarie9Stép[haxnie


Da bin ich wieder! Vor einem Monat bin ich nun wieder an zu Joggen gefangen und 2 Wochen später fing mein Knie wieder an ziemlich weh zu tun während des Laufens, ich dachte es waer nicht so schlimm, da es sich ja wieder an den "Sport" gewöhnen muss, allerdings knistert es nun in meinem Knie. Hat jemand von euch so etwas schon einmal gehabt? Ich find das richtig unangenehm wenn ich mein Knie beuge und versuche mich nun immer auf etwas anderes zu konzentrieren um dieses Geräusch und Gefühl vom knisternden Knie auszublenden...A propos dem Geräusch, es knistert, als wenn man Kekse z.B. auseinander bricht.

Liebe Grüße, Caro

E%hemaligeor Nut^zer[ (#3i25731)


Kommt drauf an, hat nicht immer was zu bedeuten. Meins knackt seit etwas 14 Tagen ziemlich laut bei Beugung von etwa 10-20°. Ja nun, immer mal was neues ;-)

g3ibusy80


Ich hatte die MPFL-Reko. Leider danach Probleme mit der Beugung, weil der Kniedoc die Sehne falsch plaziert hat. Konnte nur 80° beugen. Nach 2ter erfolgreicher OP durch einen anderen Kniedoc klappt die Beugung wieder super, aber Schmerzen sind nach fast einem Jahr OP noch da. %-|

OLskarZchxen


Hallo MarieStéphanie,

ich habe dasselbe Problem (Knistern im Knie und komisches Gefühl). Was hast du nun dagegen unternommen?

LG

E/hemalig'eMr Nutz^er' (#32b5731x)


Hast du sonst noch Probleme oder ist das "alles"? Warst du schon mal beim Arzt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH