» »

Schmerzen an Rippen im Bereich des Brustbeins

mFozaCrtq9x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit knapp einem Jahr habe ich starke Schmerzen im Bereich des Brustbeins. Durch drücken auf eine in den Bereich zwischen zwei Rippen ist dieser Schmerz immer zu spühren. Im Alltag habe ich immer häufiger Schmerzen. Auch im Sport macht mir das zu schaffen, da ich kaum normal atmen kann, da sich der Schmerz auch da bemerkbar macht.

Im Januar bin ich zum ersten Arzt gegangen, meinem Hausarzt, der mir eine Ruhephase vorgeschreiben hat, ohen Sport, da er eine Nervenreizung vermutete. Nach drei Wochen hat sich rein gar nichts getan. Dann bin ich zu meinem Orthopäden gegangen. Dieser hat mir im Laufe einer Woche: Blut abgenommen, EKG und Belastungs-EKG gemacht und mich gründlich untersucht. Die Tests waren alle negativ und er schickte mich zur Phisiotherapie. !2 Wochen später, der Schmerz war nach wie vor da, tauchte ich wider bei ihm auf. Er sagte nur, ich sollte weiter Sport machen und nochmal wieder kommen. Allerdings habe ich da kein Intresse mehr dran. Denn es scheint keine Lösung zu geben.

Kann mir jemand helfen? Ich bin 18 Jahre und hoffe das ich das schnell wieder wegbekomme, denn lange halte ich das nicht mehr aus. Also nochmal zusammengfasst:

- Schmerzen an den Rippen am Brustbein

- Atemnot im Sport

- Schmerzen im Alltag

- 1.92m groß, 79 kilogram schwer

- sportlich aktiv

hoffe auf schnelle Ratschläge ":/

mit freundlichen Grüßen mozart92

Antworten
R8emfu#-la


Könnte das Tietze Syndrom (Schmerz/Druckschmerz beim Brustbein/Rippen ohne Entzündung) oder Kostokondritis (Entzündung des Knorpels zw. Brustbein und Rippen) sein. Frag mal deinen Orthopäden danach, oder geh zu einem anderen. Dein HA sollte das aber auch kennen. Ich hatte mal Kostokondritis und mir haben 4-5 Tage Diclophenac geholfen. Ist nie wieder gekommen. Das Tietze Syndrom geht von alleine wieder weg, kann aber Monate dauern.

m&o+zarFt92


Vielen Dank für den Hinweis, werde ich mal versuchen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH